Hardcore od. lieber doch die normale spielmode? (CoD 4 - Modern Warfare)

immer wieder sagen leute zu mir hardcore ist will besser aber ich kann das einfach nicht verstehen was ist den daran sobesonders.? Wollte mal wissen was ihr so darüber denkt

Frage gestellt am 08. Juni 2009 um 21:10 von DAH_JUICE

12 Antworten

ich kann hardcore gar nicht ^^
voll der schrott

Antwort #1, 08. Juni 2009 um 21:41 von messi21na

also ich zock in nem reinen hardcore clan

gründe:
kein jugernaut
man braucht kein spezialfeuerkraft bei sniper
es ist anspruchsvoller und schwerer kills zu machen
wenn man schiest wird man nicht auf nem radar angezeigt
hardcore macht wenn mans kann echt sau viel spass kanns nur jedem empfehlen muss aber jeder selber wissen

Antwort #2, 08. Juni 2009 um 22:11 von gelöschter User

hardcore ist besser da die gegner schneller sterben ansonsten alle punkte von frosch hardcore kannst verbündete töten^^ und wer will kann mich adden und mit mir zocken

Antwort #3, 08. Juni 2009 um 23:03 von The-King-of-cod

Dieses Video zu CoD 4 - Modern Warfare schon gesehen?
Also Hardcore is scho ok:

HQ: Ist meistens hammergeil,aber nur wenn der Gegner nur wenn der Gegner auch versucht das HQ einzunehmen und net auf Kills zu spielen!

TD:Mag i am wenigsten, da campen die meisten und warten auf den ersten Schritt vom Gegner. (Meine Meinung)

S&Z: Macht auch Spaß ohne dem Radar, nur die Granatenwerfer nerven bei manchen Leveln...

Antwort #4, 08. Juni 2009 um 23:23 von hubinho

hardcore is realitätsnaher deswegen auch noch

Antwort #5, 09. Juni 2009 um 13:37 von gelöschter User

naja ich find des normale is realitätsnäher wer stirbt denn schon wenn man einem mit nem sniper ins bein schießt? da stirbt man doch nich von

Antwort #6, 09. Juni 2009 um 13:56 von Mario_Kart

ach ja und du stirbst nicht wenn du von deinem teammitglied in den kopf geschossen wirst?

denk doch mal nach

Antwort #7, 09. Juni 2009 um 15:16 von gelöschter User

Ich zock auch nur noch Hardcore. Es macht einfach mehr Spaß.

Antwort #8, 09. Juni 2009 um 16:02 von gelöschter User

ja warum sollte man auch seinen kameraden in den kopf ballern?
is zwar schon logisch das der dann normalerweise tot wäre aber bei hardcore stirbt man findich viel zu schnell...
naja auch egal wir müssen und ja nich wegen jedem müll hier streiten

Antwort #9, 09. Juni 2009 um 16:05 von Mario_Kart

meiner meinung nach is hardcore besser, da wenn ich jemanden treffe, der aber abhauen kann, bekomme ich assist punkte, sobalt der stirb. du brauchst nicht so viel shüsse um einen gegner auszushalten. leider stirbst du shneller und dein leben regeneriert sich nicht.

Antwort #10, 09. Juni 2009 um 16:52 von gamer002

Hardcore is nur was für hohe Levels und sonst eher Team Taktisch weil man stierbt nich so schnell und macht mehr kills

Antwort #11, 10. Juni 2009 um 13:15 von CoD4-online_killer

Bin auch mehr der normale SuZ zocken. Das Reale in einem "Spiel" ist mir egal. HC Sterb ich nur an granaten nicht mal eine anzeige Moves kann man im hc modus auch nicht machen.

Antwort #12, 10. Juni 2009 um 15:29 von DAH_JUICE

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Call of Duty 4 - Modern Warfare

CoD 4 - Modern Warfare

Call of Duty 4 - Modern Warfare spieletipps meint: Definitiv einer der packendsten Ego-Shooter dank spannender Inszenierung und realistischer Grafik. Artikel lesen
Spieletipps-Award91
10 Videospiele, die euch bestrafen, wenn ihr im leichtesten Modus spielt

10 Videospiele, die euch bestrafen, wenn ihr im leichtesten Modus spielt

Es gibt Spiele, die verlangen einfach das Härteste von euch. Oft folgt die einfachste Lösung: Die (...) mehr

Weitere Artikel

Destiny: Hohe Bildfrequenz zerstört Spiel

Destiny: Hohe Bildfrequenz zerstört Spiel

Mehr "frames per second", am besten über 60 Bilder die Sekunde, denn schließlich gehört man zur "PC Mas (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

CoD 4 - Modern Warfare (Übersicht)