baronmon (Digimon World 2003)

ich komm nicht weiter
ich bin jetz bei diesem digimon,was man mit riechkraut aus dem weg
bekommt.wenn ich jetz in dieses haus gehe,wo der typ die maske braucht,erschreckt der mich bloß
was soll ich machen

Frage gestellt am 05. März 2008 um 18:16 von badboykillerMK

5 Antworten

Rede dort mit Zanbamon. Wenn du gegen ihn kämpfst passiert es automatisch das dein Digimon flieht. Zanbamon ist zu stark! Gehe also zurück zum Inn und speichere dies ab! Dann rede mit Gatomon. Dieses erzählt dir was über Sepikmon. Gehe also ins Schamanenhaus. Dort versteckt sich Sepikmon. Er ist zurzeit noch unsichtbar. Er gibt dir den Auftrag seine Maske zu finden. Gehe also zurück zur Südstation. Fahre von dort aus mit der Gondel zur Oststation (Bulbmon ist jetzt verschwunden!). Rede dort mit den Leuten und den Digimon die du damals alle getroffen hast. Irgendwie bekommst du Info über Baronmon. Dieser befindet sich in den Protocolruinen. Gehe zum Turm auf der linken Seite und rede mit ihm. Er erzählt dir, dass sich Sepikmon in Asuka City befindet. Also zurück nach


Asuka City

Sepikmon befindet sich, wenn ich mich nicht Irre, gleich auf der rechten Seite des Einganges. Rede mit ihm. Er sagt dir aber nicht viel.

So jetz kommste hoffentlich weiter...

Antwort #1, 09. März 2008 um 01:53 von P-DoGGy

aso,danke nech

Antwort #2, 09. März 2008 um 21:52 von badboykillerMK

immer wieder gern :)

Antwort #3, 09. März 2008 um 22:33 von P-DoGGy

autch deine finger tuen bestimmt weh

Antwort #4, 13. März 2008 um 20:13 von gelöschter User

nee eigl. nich ^^

Antwort #5, 13. März 2008 um 21:47 von P-DoGGy

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Digimon World 2003

Digimon World 2003

Digimon World 2003
Kein Preisverfall: Pokémon lässt euer Konto weinen

Kein Preisverfall: Pokémon lässt euer Konto weinen

Seid ihr bereit dazu, für ein mehrere Jahre altes Spiel fast den gleichen Preis wie bei der Veröffentlichung (...) mehr

Weitere Artikel

Super Mario Odyssey: Mario hat jetzt einen Computer und will eure E-Mails

Super Mario Odyssey: Mario hat jetzt einen Computer und will eure E-Mails

Nintendo hat sein hauseigenes Maskottchen Mario vor die Kamera und einen Computer gesetzt, wo er eure Fragen vie E-Mail (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Digimon World 2003 (Übersicht)