was ist ein parsec? (Spore)

bei manchen missionen sagen die z.B. das teller artephakt ist auf dem roten stern 2 parsec von hier.

Frage gestellt am 13. Juni 2009 um 05:46 von 96Chrissi

6 Antworten

das ist in spore so eine messeinheit.

Antwort #1, 13. Juni 2009 um 10:05 von speichern

Da steht doch immer z.B.:
Das System Anna 13 ist 2,8 pc entfernt.(nur ein Beispiel)
pc=parasec!

Wieso stellst du die Frage um 5 Uhr morgens ?!?! o.0

Antwort #2, 13. Juni 2009 um 11:22 von marcand2002

Ich habe Euch mal die reale Definition aufgeschrieben. (Wenn ihr es noch ausführlicher haben wollt, geht auf Google)

Parsec: Definiert als die Entfernung, in der ein Stern eine jährliche Parallaxe von einer Bogensekunde hat; dies sind 3,2616 Lichtjahre oder 3,0856776 × 1013 km.

Parallaxe: Die scheinbare Ortsveränderung eines Objekts infolge einer wirklichen Ortsveränderung des Beobachters. Durch Messung der Parallaxe kann die Entfernung entfernter Objekte bestimmt werden, zum Beispiel von Sternen aus der durch die Bewegung der Erde auf ihrer Bahn sich ergebenden "jährlichen Parallaxe".

Antwort #3, 13. Juni 2009 um 14:20 von Proffo

Dieses Video zu Spore schon gesehen?
Ich versteh nur jedes 2 Wort! ^^

Antwort #4, 14. Juni 2009 um 11:57 von marcand2002

Ich versteh nur Bahnhof!

Antwort #5, 14. Juni 2009 um 21:47 von patpat77

Die Entfernung 1 Parsec ist 3,26 Lichtjahre. Das Licht legt pro Sekunde ca. 300.000 km zurück. Also legt das Licht pro Jahr 9.460.800.000.000 km zurück (eine Zahl, die man sich nicht mehr richtig vorstellen kann).
Um Parallaxe zu erklären stellt euch einfach mal folgendes vor:
Wenn ihr einmal das linke und dann das rechte Auge abwechselnd auf und zu macht und dabei einen Gegenstand anseht, werdet ihr feststellen, das der Gegenstand mal etwas mehr rechts und mal links zu stehen scheint und wenn man nur mit einem Auge sieht, kann man die Entfernung nicht richtig abschätzen.(durch 2 Augen, ist dreidimensionales sehen erst möglich). Das gleiche macht man, um die Entfernung von Sternen festzustellen. Aber dafür nimmt man nicht die Augen, sondern die Erde. Also betrachtet man einen Stern mal im Sommer und mal im Winter. Da die Erde in diesem halben Jahr auf ihrer Bahn um die Sonne weitergewandert ist, sieht man den Stern mal etwas mehr links und mal etwas mehr rechts - und hieraus kann man jetzt die Entfernung des Sterns berechnen - und das nennt man Parallaxe.
Für das Spiel ist es aber nicht wichtig.

Antwort #6, 15. Juni 2009 um 13:14 von Proffo

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Spore

Spore

Spore spieletipps meint: Ein intergalaktisch umfangreicher Kreaturen- und Weltenbaukasten. Dahinter bleibt das eigentliche Spiel leider spürbar auf der Strecke. Artikel lesen
79
Pokémon Ultrasonne und Ultramond: Das Inselhopping geht in die zweite Runde

Pokémon Ultrasonne und Ultramond: Das Inselhopping geht in die zweite Runde

Zusatzeditionen haben bei Pokémon eine lange Tradition. Nach der fünften Generation geriet sie allerdings (...) mehr

Weitere Artikel

Sonic Forces: 3D-Inhalte weniger als 15 Minuten lang spielbar

Sonic Forces: 3D-Inhalte weniger als 15 Minuten lang spielbar

In Sonic Forces treten erstmals in der Serie gleich drei Protagonisten zum Einsatz an: Der originale Sonic aus den fr&u (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Spore (Übersicht)