Pokerus (Pokemon Platin)

1.Was genau bewirkt Pokerus
2. wie infiezieren sich Pokis
3. wie übertrage ich das wierus auf andere Pokis
4. wie heilen sich die Pokis
5. und zuletzt Macht es einen unter schied ob sie geheilt oder infiziert sind

Frage gestellt am 21. Juni 2009 um 22:01 von Mischka1994

2 Antworten

Naja, ich sags ma:
Auswirkungen des Pokérus (Danke an Tropius für einige Hinweise)

Ist ein Pokemon vom Pokérus befallen, erhält es nach jedem Kampf doppelt so viele Effort Value Points (EV) bis zum gewohnten Limit von 510 EV. Dies ist praktisch für Fans, die ihre Pokemon effizient trainieren wollen, aber idR. nicht übermäßig stark, da das Limit von 510 EV auch ohne Verdopplung problemlos erreicht werden kann. Dieser erhöhte EV-Erhalt bleibt auch nach Heilung des Pokemon erhalten (also länger als 2-5 Tage)!

Der Pokérus bleibt für 2-5 Tage erhalten und verschwindet nach dieser Zeit von einem Pokemon. Während der Zeit, in der ein Pokemon den Pokérus hat, kann es benachbarte Teammitglieder mit einer Chance von 33% pro Kampf anstecken. Wenn man also möchte, dass ein bestimmtes Pokemon den Pokérus erhält, sollte man es in neben ein infiziertes Pokemon platzieren.

Nach Ablauf des Pokérus ist das betroffene Pokemon immun dagegen und kann nicht erneut angesteckt werden. Dies ist im Bericht des Pokemon anhand eines Punktes (ab Diamant/Perl/Platin kleines Smiley) auf der Übersichtsseits erkennbar.

Antwort #1, 21. Juni 2009 um 22:02 von ale1807

Dieses Video zu Pokemon Platin schon gesehen?
du kannst leichter trainieren z.b du hast ein normales panflam lv 10 es braucht 120 ep (ungefähr) ein panflam mit pokerus lv 10 brauch nur 50-60 ep(ungefähr)

Antwort #2, 22. Juni 2009 um 13:24 von Nemesis_playa

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Pokémon Platin Edition

Pokemon Platin

Pokémon Platin Edition spieletipps meint: Fans freuen sich über zahlreiche Neuerungen, auch potenziell Interessierte sollten sich die neue Edition mal näher anschauen. Artikel lesen
81
The Evil Within 2: Eine Welt voller Alpträume

The Evil Within 2: Eine Welt voller Alpträume

"Resident Evil"-Erfinder Shinji Mikami liefert kurz vor Halloween abermals eine große Portion Horror ab und (...) mehr

Weitere Artikel

Microsoft: Generaldirektorin äußert sich zum Mangel an Exklusivspielen

Microsoft: Generaldirektorin äußert sich zum Mangel an Exklusivspielen

Viele Spieler finden, dass die Xbox One in den kommenden Monaten zu wenig Exklusiv-Titel spendiert bekommt. Die General (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Pokemon Platin (Übersicht)