Gilde (Gothic 2)

Welcher Gilde sollte man sich als Anfänger anschließen ?

Frage gestellt am 22. Juni 2009 um 15:54 von garret09

7 Antworten

Miliz!

mfg Ork2008

Antwort #1, 22. Juni 2009 um 16:03 von gelöschter User

den paladinen

Antwort #2, 22. Juni 2009 um 16:03 von Genesis333

Den Orks xD

ne geh zur Miliz des is am Anfang am leichtesten.
Aber wichtig is : du solltest dir fürs 3. Kapitel für die Schwertweihe 7000 Gold zusammensparen ich weiß is ne menge aber des kann man sogar in Kapitel 1 schon schaffen.
und wenn du Paladin bist solltest du ein paar lps in mana investieren und an innos schreinen auf mana hoffen weil du starke paladin runen lernen kannst.
also: als miliz so gut wie möglich durchschlagen aber in Kapitel 3 brauchst du 40-50 Stärke 1h bzw 2h sollten schon auf 60 sein und die 7000 Gold nich vergessen dann kan dich (fast ) nichts mehr aufhalten

zum vergleich, als Drachenjäger hast du bessere Waffen , musst aber wenn du dir alle rüsstungen kaufen willst insgesamt knapp 35.000 Gold zahlen. Als Pala bekommt man Alle geschenkt.
Und Magier is anfangs schwer und später zu leicht^^

hoffe ich konnte helfen

Antwort #3, 22. Juni 2009 um 17:19 von MAsTerZ_of_dEsaster

Dieses Video zu Gothic 2 schon gesehen?
Am besten Miliz oder Söldner.

Das vorteil an den Söldnern:Du kannst Später Drachenjäger werden.

Das Nachteil:Manche Söldner nerven und denken,sie können alles besser!

Vorteil an der Miliz:Fast alles!

Nachteil der Miliz::Man wird oft beleidigt zb.wie Lares öfters sagt:Du bist jetzt bei der Miliz!was für ein dreckiger Job aber ist ja deine sache.

Antwort #4, 24. Juni 2009 um 21:37 von wolf2750

Söldner ist besser,finde ich.Vieleicht nicht ihr aber ICH.

Antwort #5, 24. Juni 2009 um 21:39 von wolf2750

Das Alles sind aber weder Vor- noch Nachteile...

Der eigentliche Vorteil bei den Söldnern/Drachenjägern ist , das man sich die stärkste 1- oder 2hand waffe im spiel schmieden kann
Der Nachteil ist , dass die Rüstungen sehr am Geldbeutel zehren, so kostet die mittlere Drachenjägerrüstung 12.000 Gold und die schwere 20.000.

Der Vorteil bei den Paladinen ist die Möglichkeit Paladinmagie zu benutzen und Dass man seine Rüstungen umsonst bekommt (und die Paladinrüstung obendrein och die beste rüstung im spiel ist)
Der Nachteil ist allerdings das jeder manapunkt 2 lps kostet , was zwar bei den Dracenjägern auch so ist ,diese aber kein mana brauchen. Außerdem muss man in Kapitel 3 7000 Gold zusammenraffen.

wenn man vor- und nachteile vergleicht sieht man das der paladin grade für einen Anfänger besser zu spielen geeignet ist.

Antwort #6, 26. Juni 2009 um 20:39 von MAsTerZ_of_dEsaster

hab jetzt drachenjäger genommen bin grad anfang von kapitel 4 ... bleibt der so schwach? hab einhand auf 60 % 65 stärke und schaden & ne kiregarmbrust und das enttäuscht mich ziemlich...
hab ich da irgentwas falsch gemacht oder is der einfach so schlecht? Oo sind die anderen besser? weis net wie ichs damit schjaffen soll wenn ich net grade jeden kampf mit mehr als 2 echsenmenschen vorbereiten muss...^^

Antwort #7, 02. Juli 2009 um 22:21 von garret09

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Gothic 2

Gothic 2

Gothic 2 spieletipps meint: Endlich kantige Charaktere in den sonst so aalglatten Fantasy-Welten. Das beste Rollenspiel, das je in Deutschland produziert wurde.
Spieletipps-Award90
Wenn euch Spiele aggressiv machen, seid ihr vermutlich selbst schuld

Wenn euch Spiele aggressiv machen, seid ihr vermutlich selbst schuld

Es gibt zahlreiche Diskussionen, Studien und Meinungen zum Thema: Videospiele machen Menschen aggressiv. Und je (...) mehr

Weitere Artikel

Mittelerde - Schatten des Krieges: Grafikvergleich zwischen PS4 Pro und Xbox One X

Mittelerde - Schatten des Krieges: Grafikvergleich zwischen PS4 Pro und Xbox One X

Ab dem 7. November gibt es eine neue, technisch stärkste Konsole im Haus: Die Xbox One X von Microsoft. Eines der (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Gothic 2 (Übersicht)