goronen tempel erdgeschoss (Zelda Phantom Hourglass)

bin am verzweifeln.ich komme nicht weiter.

Frage gestellt am 24. Juni 2009 um 18:19 von PanfernoXXL

5 Antworten

Salut Panferno,
beschreibe mir bitte an welcher Stelle Du nicht weiterkommmst. Dann kann ich Dir helfen.
Beste Grüße, Uwe

Antwort #1, 24. Juni 2009 um 18:41 von uweudoriedel

ich komme nicht in die nächste etage.

Antwort #2, 24. Juni 2009 um 18:52 von PanfernoXXL

Salut Panferno,
nun, Deine Antwort ist eigentlich redundant.
Ich fange mal einfach an da ich nicht weiß wo Du Dich genau befindest.
Erdgeschoss
Begebe Dich nach rechts unten und schalte die Laserstatuen sowie den blauen Elektro-Schwabbler mit einer gezielten Explosion aus. Zieh die Statue links oben auf den Druckschalter und die Metallbarriere verschwindet. Flitz weiter in östlicher Richtung und anschließend nach links. Die Statue an dieser Stelle erwacht zum Leben ihr sobald Du Dich näherst. Werf eine Bombe drauf und schieb sie zu der Markierung unterhalb des Auges und dann bis zum Druckschalter im Norden.
Passiere den soeben geöffneten Durchgang und wende die gleiche Taktik an die schon die Statue zuvor genießen durfte. Positioniere die Statue auf dem Druckschalter, leg den Aufwind frei und schwebe mit ihm nach oben. Renne über den Steg zur anderen Seite. Lege die zwei Statuen mit den Bomben flach. Sodann öffnet sich die Passage nach unten.
Trete auf den Druckschalter um die Barriere zu deaktivieren und wende Dich nach links. Sprenge ein Loch in die brüchige Wand und frisch den Bombenvorrat mit der Pflanze auf. Blicke nach rechts und Du wirst eine weitere geheime Passage erkennen. Lege den Durchgang frei und nehme die Treppe nach unten. So gelangst Du nach K1.
Bei Fragen oder Problemen melde Dich einfach. Wünsche Dir noch einen schönen Abend und viel Spaß beim spielen.
Beste Grüße, Uwe

Antwort #3, 24. Juni 2009 um 19:08 von uweudoriedel

Dieses Video zu Zelda Phantom Hourglass schon gesehen?
wie den durchgang freilegen?

Antwort #4, 24. Juni 2009 um 19:36 von PanfernoXXL

Salut Panferno,
Du mußt ihn mittels einer Bombe freisprengen.
Beste Grüße, Uwe

Antwort #5, 24. Juni 2009 um 19:52 von uweudoriedel

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Legend of Zelda - Phantom Hourglass

Zelda Phantom Hourglass

The Legend of Zelda - Phantom Hourglass spieletipps meint: Ein schöner Zelda-Teil, der zu seinem Gunsten "The Windwaker" ähnelt und in Sache Steuerung überzeugt. Leider ist die Story knapp geraten. Artikel lesen
Spieletipps-Award90
4 Tipps, um euch den besten Controller der Welt zu basteln

4 Tipps, um euch den besten Controller der Welt zu basteln

Ihr habt einen PS4- oder Xbox-Controller? Herzlichen Glückwunsch, gute Wahl! Aber so toll euer Controller auch ist: (...) mehr

Weitere Artikel

Microsoft: Generaldirektorin äußert sich zum Mangel an Exklusivspielen

Microsoft: Generaldirektorin äußert sich zum Mangel an Exklusivspielen

Viele Spieler finden, dass die Xbox One in den kommenden Monaten zu wenig Exklusiv-Titel spendiert bekommt. Die General (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Zelda Phantom Hourglass (Übersicht)