Dunkle Furchtroute (Yu-Gi-Oh Evolution)

ein tipp an alle: kauft euch das finsternis booster!dort drin ist eine unglaublich starke karte nämlich dunkle furchtroute. diese karte verlangt zwar drei tributmonster aber sie hat 4000 atk und sie halbiert die atk und def aller monster außer sich selbst!also könnte sie selbst cyber-enddrache mit links fertigmachen

Frage gestellt am 08. März 2008 um 13:55 von Ottifant

9 Antworten

Stimmt, ich hab bei Spirit Caller ein gesamtes Deck, das nur auf die Dunkle Furchtroute ausgelegt ist und ich hab damit nie verloren.

Antwort #1, 08. März 2008 um 14:46 von Haou

ja sag ich doch sollte ne götterkarte werden die ist voll gut

Antwort #2, 08. März 2008 um 18:28 von Ottifant

Die ist ja schon so was ähnliches. 4000 ATK, 3 Monster opfern. Wurde die eigentlich schonmal im Anime verwendet?

Antwort #3, 09. März 2008 um 11:30 von Haou

Naja... ich find die nicht so gut, da ich eher auf den Chimeratech spiele mit überlastfusion und da hab ich echt mehr ATK
Außerdem sind 3 monster opfern ein echt krasser preis und wenn dann ne saku kommt...oder noch schlimmer Schnappstahl
Außerdem sollte jemand einen cyberend gegen mich benutzen wollen, decke ich meistens meinen ,,Schicksalsschlag" auf, der dat vieh gleich auf den mond schickt (aus dem spiel entfernt).

Antwort #4, 10. März 2008 um 13:30 von hendrik-sanders

Ich meinte nur, dass die Dunkle Furchtroute gut ist, aber nur wenn man ein Deck um sie herum aufbaut und gegen Fallen absichert.

Antwort #5, 10. März 2008 um 14:47 von Haou

Dazu hab ichjetzt ein paar Fragen, denn das Monster hört sichinteresant an:
1. Wie schalte ich das Monstermit den Finsternis Attributen bzw. das Finsternis booster frei?
2. @Haou: Du hast ein Deck um das Monster bei Spirit Caller gebaut...geht das auch in Tag Force?
3. Wenn es geht hat jemand Tipps dazu wie mandas Deck ambesten aufbaut?

Antwort #6, 20. März 2008 um 09:32 von Paty

Wenn es die Karte Dunkle Furchtroute gibt, kann man auch ein Deck um sie herum aufbauen.

Antwort #7, 20. März 2008 um 12:22 von Haou

zum booster: ist jeden montag zu kaufen
2.zum deckaufbau: naja halt gegen zauber und fallenkarten sichern dann noch monster die, wenn sie auf den friedhof kommen, ein anderes monster beschwören können und noch starke monster und zauber/fallenkarten so wie rückstoßdrache, jinzo, magischer zylinder, sakuretsu-rüstung etc.

Antwort #8, 20. März 2008 um 13:51 von Ottifant

nur dumm das die eigenen monster auch vom effeckt
betroffen sind

Antwort #9, 31. Oktober 2009 um 16:57 von Jaden77

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Yu-Gi-Oh! GX Tag Force Evolution

Yu-Gi-Oh Evolution

Yu-Gi-Oh! GX Tag Force Evolution
Montana Black: Wie PewDiePie, nur noch unreflektierter

Montana Black: Wie PewDiePie, nur noch unreflektierter

Ihr erinnert euch sicher noch an PewDiePie und seine vielen Ausfälle. Zu Recht, denn was der erfolgreiche YouTuber (...) mehr

Weitere Artikel

Overwatch: So hat Blizzard Sony ein wenig hinters Licht geführt

Overwatch: So hat Blizzard Sony ein wenig hinters Licht geführt

Hinter den Kulissen der Spieleentwicklung läuft nicht immer alles rund und die meisten Geschichten bleiben aus gut (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Yu-Gi-Oh Evolution (Übersicht)