Wie Bekommt man SEHR Schnell Nahrung,Gold...? (AoE 2 - Conquerors)

Ich will dieses spiel ohne cheats spielen weil ich finde das es ohne cheats mehr spaß macht! also ich spiele dieses spiel i,mer so: 8 spieler, 0 nahrung,gold... und alle sind miteinander verfeindet! ich weiß nicht ob es an meiner taktik liegt aber jedes mal sind die chinesen schneller als ich! ein beispiel: ich feudalzeit sie ritterzeit, ich 500 nahrung und 10 dorfbewohner und sie 1000 nahrung und 20 dorfbewohner! wie machen die das?

Frage gestellt am 29. Juni 2009 um 18:46 von Game-Boy_92

1 Antwort

Die Chinesen Fangen mit weniger Nahrung und mehr Arbeitern an. Glaube ich zumindest. Das kann man aber nachlesen, wenn du befor du auf Spiel starten klickst, auf dieses Symbol mit den Ordnern gehst.

Das wichtigste ist, dass man genau zur richtigen Zeit genug Leute und Bewohner hat.
Meine Taktik ist, immer als erster zur nächszen Zeit zu kommen.
Dadurch hat man immer den Vorteil der Besseren Truppen und als erster die Reliquien zu erobern.

Königsmord:
1. Den König in die Burg schicken
2. Den Reiter mit Strg+1 makieren und mit Rechtsklicken auf die Minimap das Schwarze um das Lager herum absuchen lassen(Wichtig: auch mal weiterreiten lassen. Daduch ist er ein Bisschen beschäftigt und man hat Zeit sich um anderes zu kümmern. Außerdem findet man so die ganzen Reliquien.)
3. 3 Arbeiter bauen Holzfällerlager/ Bergarbeiterlager(natürlich so weit vom Dorfzentrum entvernt, dass es sich auch lohnt)
4. Die anderen Arbeiter bauen eine Mühle bei den Beeren, die man meistens von Anfang an sieht. Es gibt immer welche in der Nähe.
5. SOFORT wenn die zwei gebäude fertig sind die Feudalzeit erforschen.
6. 2 Arbeiter Holz sammeln lassen, die anderen ernten die Beeren.
7. Sobald du in der Feudalzeit bist, bildest du für deine ganze Nahrug weitere Arbeiter ausm die du sofort auf Nahrung/ Gold/ Holz verteilst. Natürlich die meisten wieder auf Nahrung.
8. Keine Beeren mehr? Alle daduch unbeschäftigten Arbeiter die Schafe schlachten lassen.
9. Kaserne/ Bogen/ Stall/ Schmiede bauen und im Dorfzentrum den Webstuhl erforschen.
10. Die Felder verbessern und die Arbeiter, die mit den Schafen fertig sind welche bauen(ca.5). Den rest auf Holz/ Gold/ Stein schicken. Sobald du genug Holz hast, weitere Felder bauen.
(Bei Schritt 10 die Arbeiter, welche zur Nahrung sollten Holz sammeln lassen, sofern du Wasser in der Umgebung hast. Dann baust du Fischerboote und Reusen, da diese viel effizienter sind. Allerdings braucht man mit der Zeit auch immer mehr Kriegsschiffe.)
11. Jetzt Die Ritterzeit erforschen und schon mal anfangen Truppen auszubilden.
12. Gleich das Kloster bauen und Mönche mit ein bisschen begleitung die Reliquien holen lassen.

Jetzt solltest du schnell einen guten Start haben.
Zumindest habe ich so schon so manchen Spiel gewonnen.
Benutzt habe ich sie als Teutone und Byzanti(e)ner. Zweite sind wahrscheinlich gegen die Chokunu effektiver.

So, ich hoffe, das hat dir weitergeholfen.

Gruß
Patrick

P.s.: Diese Technik funktioniert natürlich nicht bei bei den Chinesen, da diese ja weniger Nahrung haben.

Antwort #1, 29. Juni 2009 um 20:02 von Asriel108

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Age of Empires 2 - The Conquerors

AoE 2 - Conquerors

Age of Empires 2 - The Conquerors spieletipps meint: Die vier sauspannenden Kampagnen gleichen locker aus, dass sich spielerisch nur wenig getan hat. Artikel lesen
90
Elex: Revolutionär unrevolutionär

Elex: Revolutionär unrevolutionär

Elex ist keine Abkehr von alten Tugenden und Sünden. Elex ist keine Revolution. Elex ist sperrig und kaum intuitiv (...) mehr

Weitere Artikel

Mittelerde - Schatten des Krieges: Grafikvergleich zwischen PS4 Pro und Xbox One X

Mittelerde - Schatten des Krieges: Grafikvergleich zwischen PS4 Pro und Xbox One X

Ab dem 7. November gibt es eine neue, technisch stärkste Konsole im Haus: Die Xbox One X von Microsoft. Eines der (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

AoE 2 - Conquerors (Übersicht)