wo sind eigentlich schwarze löcher hab noch nie iens gesehen (Spore)

steht oben

Frage gestellt am 04. Juli 2009 um 20:37 von gelöschter User

4 Antworten

Es gibt Sterne (Sonnensysteme) die ein bischen verschwommen aussehen - so als würdest du duch eine Lupe gucken oder wie bei Hitzeflimmern. Das sind die "schwarzen Löcher" - oder auch Wurmlöcher durch die du schnell große Entfernungen überwinden kannst. Es gibt 2 Arten - die blau-weißen (die du als Abkürzung benutzen kannst) und die rötlichen ( die zwar toll aussehen, die aber nicht nutzbar sind)
Schwarze Löcher kannst du auch an der Bezeichnung erkennen
Der Name eines Wurmlochs besteht immer aus 3 Buchstaben, gefolgt von 3 Zahlen und wieder 3 Buchstaben (z.B. AXS596SSU)

Antwort #1, 04. Juli 2009 um 21:11 von Proffo

ach das sind die scharzen löcher ?
davon hab ich schon tausende gesehen^^

Antwort #2, 04. Juli 2009 um 22:18 von gelöschter User

Eben... besorg die den Wurmlochschlüssel für dein Raumschiff und du kannst durchfliegen. :-)

Antwort #3, 04. Juli 2009 um 22:40 von Proffo

Dieses Video zu Spore schon gesehen?
wie viel koste ... ?
spore geht ja irgendwie nicht mehr (frage unter dieser frage)

Antwort #4, 04. Juli 2009 um 22:59 von gelöschter User

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Spore

Spore

Spore spieletipps meint: Ein intergalaktisch umfangreicher Kreaturen- und Weltenbaukasten. Dahinter bleibt das eigentliche Spiel leider spürbar auf der Strecke. Artikel lesen
79
Montana Black: Wie PewDiePie, nur noch unreflektierter

Montana Black: Wie PewDiePie, nur noch unreflektierter

Ihr erinnert euch sicher noch an PewDiePie und seine vielen Ausfälle. Zu Recht, denn was der erfolgreiche YouTuber (...) mehr

Weitere Artikel

Das erscheint in der Kalenderwoche 47

Das erscheint in der Kalenderwoche 47

Es wird kälter und kälter. Eigentlich solltet ihr durch die letzten Wochen genügend Krams bekommen haben (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Spore (Übersicht)