was muss man nach dem verwunschen wald machen? (FF 12)

ich habe den verwunschen wald verlaseen und bin jetzt laut karte in den wasserstädten.wie gehts da weiter

Frage gestellt am 10. Juli 2009 um 11:01 von kinimok

2 Antworten

du speicherst und füg dir gute statusverändereung,zbs. protes,hast,valum usw.

dann erwartet dich ein boss


Didalus
Lvl. 42 TP:66.000 Schwach: Heilig
Klauen: Dunkelkristall, Damaskusstahl, Forbidden Flesh
Strategie: Didalus besitzt starke Nahkampfangriffe, die eure Charaktere ins Schwitzen bringen können, wenn sie nicht viele TP besitzen. Ständiger Dubli-Effekt auf eure Partymitglieder ist hier demnach Pflicht. Seine Tremorattacke verpufft dadurch, das ihr dank Levitega schwebt. Auch den Eisangriff könnt ihr dank der Eisschilder etwas mildern. Gegen seine Tri-Attacke sowie Rage und Smite of Rage hilft nur, den Schaden mit Protes etwas einzudämmen. Darüberhinaus benutzt er gelegentlich Negra. Benutzt Bann, um seinen Hast-Effekt zu löschen, da er sonst im späteren Verlauf zu gefährlich werden könnte, denn mit der Zeit wo seine TP sinken, erhöht sich seine Angriffskraft und generell ist Didalus in der Lage, mehrere Hiebe hintereinander auszuführen. Müsst ihr einen Charakter wiederbeleben, so benutzt anstatt des Zaubers Engel lieber eine Phönixfeder, um die Wartezeit zu ignorieren. Benutzt eure Techniken Abwehr-Malus und Magieschwäche, um ihn so gut wie möglich zu schwächen. Benutzt zur Heilung Vigra – im besten Fall als Gambit bei 1-2 eurer Partymitglieder eingestellt, so dass ihr euch voll und ganz auf den Kampf konzentrieren könnt. Benutzt eure stärksten Waffen, um Didalus in die Knie zu zwingen und stellt sicher, dass ihr allzeit maximale TP habt.

Antwort #1, 10. Juli 2009 um 13:19 von SOCCER98

Dieses Video zu FF 12 schon gesehen?

Antwort #2, 10. Juli 2009 um 17:46 von Langzocker96

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Final Fantasy 12

FF 12

Final Fantasy 12
Erkennt ihr die Sprites der Pokémon der 1. Generation?

Pokémon: Erkennt ihr die Sprites der Pokémon der 1. Generation?

Im Gegensatz zu den Vorgängern haben heutige Pokémon-Spiele eine solide Grafik. Kinder und Gamer, die nur (...) mehr

Weitere Artikel

Niantic kauft Marvel-Entwickler Seismic Games

Pokémon Go: Niantic kauft Marvel-Entwickler Seismic Games

In einem Statement auf der firmeneigenen Webseite verkündete Niantic gestern den Kauf des Entwicklerstudios Seismi (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

FF 12 (Übersicht)
* gesponsorter Link