cheatmodul (Pokemon Perl)

hi...
wie kann ich cheats in mein cheatmodul eingeben?
bitte so genau wie möglich beschreiben
THX

Frage gestellt am 19. Juli 2009 um 20:13 von Power-Cheater

5 Antworten

Och, das ist einfach.
Anschalten, Auf den * unten links klicken, spiel aussuchen und mit dem * oder A bestätigen, Add a new code und dann einen Namen eingeben (Muss nicht exakt der gleiche sein), aber die richtige Nummer!
Dann den Code mit A bestätigen, Cheatmodul raus, Gamecard rein.

Antwort #1, 19. Juli 2009 um 20:11 von seramis710

ja abba was is wen ich den code nich eingeben kann?!

Antwort #2, 19. Juli 2009 um 20:31 von Power-Cheater

kannst du 100% hier ein Beispielfür Perl:MANAPHY EI 94000130 fcff0000 b21c4d28 00000000 b0000004 00000000 0000aa3c edb88320 2000aa68 00000007 d2000000 00000000 ob es groß oder klein geschrieben ist es klappt

Antwort #3, 19. Juli 2009 um 20:47 von gelöschter User

Dieses Video zu Pokemon Perl schon gesehen?
man ich hab 30 manaphy eier die brauch ich nich mehr^^
ja ich kann doch die cheats eingeben hab ich auch den für alle beeren x999 abba dan haben sich meine anderen 667 cheats für perl gelöscht und ich kann keine mehr hochladen!
und das is echt scheisse

Antwort #4, 20. Juli 2009 um 08:52 von Power-Cheater

achja ich hab 493 pokemon gefangen(also alle)hab die events
ich habe 999999 geld hab eine platinflagge
hab nen vollen dex
hab die liga geschaft
also hab ich 3 sterne und einen silbernen pass

Antwort #5, 20. Juli 2009 um 08:58 von Power-Cheater

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Pokémon Perl Edition

Pokemon Perl

Pokémon Perl Edition spieletipps meint: Mit der Perl-Edition verbinden sich die bewährten Elemente mit umfangreichen Online-Funktionen. Pokemon-Fans werden mal wieder lange und grandios unterhalten.
86
War früher wirklich alles besser?

Resident Evil 2 Remake: War früher wirklich alles besser?

Schon seit Jahren warten Horrorfans auf die Neuauflage der legendären Fortsetzung zu Resident Evil. Nun ist die (...) mehr

Weitere Artikel

Finanzielle Probleme scheinen kein Ende zu nehmen

GameStop: Finanzielle Probleme scheinen kein Ende zu nehmen

Bereits im März 2017 kündigte Gamestop an, weltweit Filialen zu schließen. Wie nun deutlich wird, schei (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Pokemon Perl (Übersicht)
* gesponsorter Link