hab ne frage (Pokemon Saphir)

also...


ich möchte von vorne anfangen aber welchen starter soll ich nehmen?
ich finde lohgok und gewaldro gut aber am anfang ist flemmli schwach naja geckabor geht so ich habe auch diamant.bei hydropie find ich es ned so gut weil bei pflanzen pokemon und feuer pokemon haben die sehr gute fähikeiten.

welchen emphelt ihr mir mit begründung
danke schon mal voraus

Frage gestellt am 23. Juli 2009 um 12:05 von blingblingstar

2 Antworten

ich schreib dir mal die die vorteile der pokemon.

Gewaldro:-sehr schnell
-starker spezial angriff
-physischer angriff geht so

Lohgock:-starke physische ankriffskraft
-gut für champion bei der pokemon liga
-spezial angriff geht so

hoffe das hilft

Antwort #1, 23. Juli 2009 um 15:53 von xxxhardyfanxxx

Dieses Video zu Pokemon Saphir schon gesehen?
Ich würde Lohgock nehmen, den der kann starke Attaken lernen. Gewaldro hingegen ist für mich lästig zu trainieren ab lvl 60 und Sumpex ist eigentlich kein reines Wasserpokemon, was ich ein Nachteil finde, was aber auch zum Vorteil werden kann

Antwort #2, 24. Juli 2009 um 21:40 von Nicu94

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Pokémon - Saphir Edition

Pokemon Saphir

Pokémon - Saphir Edition spieletipps meint: Schöne neue Pokemon-Welt: Motivierender, umfangreicher, einfach besser als der Vorgänger.
Spieletipps-Award86
Erstmals gespielt - das nächste Level von Open World?

Red Dead Redemption 2: Erstmals gespielt - das nächste Level von Open World?

Wer von Red Dead Redemption 2 gewohnten Rockstar-Standard erwartet, liegt möglicherweise ordentlich daneben. Was (...) mehr

Weitere Artikel

Neues Pokémon namens Meltan entdeckt

Pokémon Go: Neues Pokémon namens Meltan entdeckt

Die Feldforschungsarbeiten der "Pokémon Go"-Spieler der letzten Wochen haben sich gelohnt: Professor Willow hat (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Pokemon Saphir (Übersicht)
* gesponsorter Link