gründer der organisation Teil 2 xD (KH 2)

so hier kommt der 2 teil von gründer der organisation...

so meine frage ist,wieso ist Xemnas der gründer der org?

öhm ja Lufia18 500 bis 1000 jahre leben ist eine schöne vorstellung aber wen man so lange lebt wonach strebt man den am ende seiner jahre?

genau sein wissen nicht zu verlieren also will man noch länger leben um noch mehr wissen zu erlangen und wie man bekanntlich weis ist wissen=Macht und man ist ab einem gewissen punkt nicht mehr zu kontrolieren also geriet es auserkontrolle und du bringst nur noch tot und zerstörung.

Anryo hmm ein gedicht...habe ein par auf meinem rechner aber das hier meine ich ernst,ich halte mich an das was ich geschrieben habe...

eines tages steht die Menschheit vor der wahl.das alle ausgelöscht werden sollen oder das die menschen leben wollen.natürlich will die mehrheit leben und das bringt die menschheit zum fall.den eine rasse die am leben bleiben will ist arogant und dumm.

eine rasse die lieber ausgelöscht werden will ist weise und klug.den diese rasse läst andere lieber den vortrit und hat somit das schicksal angenommen was sie bekommen würden.den wen man das schicksal an nimmt bekommt man auch ein schicksal das man sich vorstellt.

alleine schon das menschen Denken das sie klug wären ist ja schon lächerlich.ein mensch könnte ein IQ haben von 50,000 und wäre immernoch dumm.

wieso?

weil Menschen immer in sachen reingeboren werden und sich der IQ somit immer verändert.

heute ist 1 mensch so klug wie 5 wen nicht sogar 10 menschen wie vor 100 jahren.

dinge werden immer selbst verständlicher für die menschen,aber sich für klug zu halten ist lächerlich.alleine schon das man immer überall liest das forscher schon wissen das das universum nicht unendlich ist.woher wollen die das wissen?

das können sie nicht,weil mit blosen gedanken kann man es nicht wissen es muss man es sehen um es zu wissen und hat es schon ein mensch gesehen warscheinlich nicht.

wir können ja nicht mal eine mond basis bauen wie wollen wir dann genau wissen wie es in unserer milchstraße aussieht?

sogar das menschen sagen das wir alleine im universum sind ist lächerlich.sie denken es und sagen es aber können sie es beweisen "nein"

können wir beweisen das es andere leben im universum giebt "ja"

aus einem ganz einfachen grund wer das älteste volk und sowohl vortgeschrittenste von allen kennt,der weis das ihnen eine andere rasse die klüger war als sie selbst,ihnen somit den fortschrit bescherten.

das volk waren die Maya.sie hatten in der zeitzone dinnge die sie nie hätten haben dürfen...

Frage gestellt am 26. Juli 2009 um 01:00 von olyndria

7 Antworten

weiß nicht was du alles damit sagen willst aber Xemnas hat die Organisation nicht gegründet wie alle denken. Die Organisation wurde von einem uns b isher noch unbekannten Niemand gegründet.
Xemnas hat ihn dann besiegt und wurde so der anführer

Antwort #1, 26. Juli 2009 um 08:50 von Riku140

Riku, damit du verstehst was er meint, musst du Teil 1 kennen und den kennen nur ich und Anryo^^

Streben? ich will nach gar nix streben, klar reichtum oder so wäre zwar schön, ist aber nicht das wichtigste.

Ich will einfach so lange leben, damit ich das Leben bis zum maximum auskosten kann und ich will sehen wie sich die Menscheheit und deren Umfeld entwickeln.

Zudem, ich denke und hoffe das es noch anderes Leben gibt, was ich aber nicht glaube, ist, dass das Univserum unendlich ist, nichts ist unendlich, wir kennen nur kein Ende.

Was das Thema Wissen angeht, nicht das Wissen ist schuld an Zerstörung, sondern an denen, die sie besitzen, so kann jemand auch viel gutes damit bezwecken.

Zum Thema Schicksal, ich glaube nicht daran, jeder ist seinen Schicksals eigener Schmied, eine Rasse die freiwillig den Tod wählt ist nicht weise, sondern nur am Ende. Bevor man feige den Tod wählt, sollte man lieber zuerst versuchen, es besser zu machen.

Was die Mayas angeht, so waren die Informationen dir wir heute haben, auch nur Vermutungen und viele Dinge sind klar, aber nicht zu 100% erwiesen.

Anryo, du bist dran^^

Antwort #2, 26. Juli 2009 um 12:07 von Lufia18

Quatsch Xemnas ist der Gründer der Org, wo hast du denn den Bullshit her Riku?

Antwort #3, 26. Juli 2009 um 14:00 von gelöschter User

Dieses Video zu KH 2 schon gesehen?
das war von mir keine hauptsächliche frage...das war nur dazu um den tread nicht zu schliesen.

hmm lufia du glaubst nicht an das schicksal aberbenutzt das sprichwort "jeder ist seinen Schicksals eigener Schmied"ist schon klar das es situationen giebt wo man immer 2 entscheidungen treffen kann aber nur eine wählen kann,denoch ist der weg des schicksals immer das gleiche ziel,es macht man manchmal dinge um schneller an das ziel zu kommen denoch gleicht sich es damit aus das man sachen macht die ein umweg brauchen um an das ziel zu kommen.

sein schicksal hat man immer selber in der hand aber was man daraus macht liegt in weiter ferne...

was ich cool finden würde,wäre eine welt ohne religion und ohne politik.den das sind die hauptgründe warum überhaupt immer krieg herscht.

was hätten den menschen für eine ausrede wen es keine religion und politik geben würde?

sie hätten fast keine mehr,somit wäre das kriegs geschehen für immer aus der welt...

menschen sollen an das glauben was sie wollen aber wie viele menschen werden gezwungen an einer bestimmten religion zu glauben?

kinder werden einfach in die religion reingeboren und dürfen nicht mal selber entscheiden an was sie glauben dürfen.dazu kommt es noch das die leute die in einer religion drinne sind alles glauben was die heiligen zu ihnen sagen.die bibel ist ein gutes bsp,es soll ja das buch gottes sein und auch von ihn geschrieben wurden sein.wen es aber nur 1 schreibt wieso sind da so viele verschiedene meinungen drinne die sich immer wiedersprechen.

wen man das buch mal genau durchliest dann kann man heraus lesen das menschen im laufe der zeit immer wieder neue sachen reingeschrieben habe und rausgenommen haben.ich würde mal schätzen das die bibel von rund 1000 leuten im laufe der zeit geschrieben würden ist...

das gleiche ist aber auch in der politik,die menschen glauben einfach das was die politiker ihnen sagen und haben dinnge geschrieben die sie garnicht einhalten.

auch ein gutes bsp.die unabhängigkeitserklärung der USA.gemacht von politikern um das land aufrecht zu erhalten.denoch hält sich nicht mal 90% aller politiker und militär einheiten an die verfassung.

würde jemand in der USA jetzt zu einem gericht gehen und sagen das er selber die USA verklagen will da die verfassung nicht eingehalten wird und somit die politiker sich daran nicht halten müssten fast alle politiker hingerichtet werden oder für immer in das gefängnis.

aber keiner macht es weil nicht mal 1% aller amerikaner die verfassung kennen...

könnte jemand teil 1 hier posten weil sonst wissen die leute nicht worum es geht xD

Antwort #4, 26. Juli 2009 um 15:07 von olyndria

also ich sehe das so das schiksahl is vorhanden aber nichtexistent man könnte das so sehen ich hab meine geschichte (lol ich kling ja wie auron XD) aber es ist meine entscheidung ob ich sie lese und lebe sie lese und dan doch anders lebe oder sie gar nicht erfahren will und auch denke ich das es irgendwo ja ne höhere macht giebt (ich rede jez nicht von gott oder so bin ja nichmal gefirmt XD) die zum teil alles kontroliert und uns vor probleme stellt die wir überwinden müssen damit wir es wert sind zu existieren weil wenn man existiert aber nichts damit anzufangen weiß fragt man sich dan warum man existiert versteht ihr
sry is n bissl wirr geschrieben^^

hier teil 1 /ps2/kingdom-hearts-2/...

Antwort #5, 26. Juli 2009 um 15:54 von Anryo

Teil 1:

/ps2/kingdom-hearts-2/...


ein Land ohne Religion und Politik? das wäre schon, klar Gesetze sind wichtig, aber dafür braucht man keine Politik.

So stelle ich mir die perfekte Welt vor;

Religion nur wenn überhaupt eine, den die Menschen brauchen jemanden den sie in der Not bitten können, zudem ist es oft sehr befreiend wenn man betet.

Gesetze ja, Politik? ne danke, kommt eh nur unsinn raus

Alle sprechen die selbe Sprache, es kam schon zu vielen Kriegen oder ähnlichen, nur weil es 2 Sprachen gab.

Mit den Schicksal meinte ich, das ich nicht glauben will, das meines vorbestimmt, ich will mein Leben wie ich es will und nicht weil es irgendwo fest gelegt ist.

Was die Bibel angeht, die ist für mich nicht mehr als ein leeres Buch, ich sehe darin nur wiedersprüche und unsinn.


Was das angeht, das die Menschen keine Gründe mehr hätten, weil sie keine Religion und Politik haben, seine wir ehrlich, es gab schon so viele Kriege, Tote, Verletzte, etc... aus Gründen, die so lächerlich sind, das man die gar nicht erwähnen will.

Tiere sind nicht sehr intelligent, tötent aber nur aus Hunger und sie fangen auch keine Kriege an, da sie dafür keinen Grund haben, wir Menschen sind vielleicht an der Spitze der Evolution, aber seien wir ehrlich, wir sind gleichzeitig ganz unten, wenn man sich unsere sinnlosen Taten ansieht.

Und was deinen Text angeht, so geb ich dir Recht Oly, selbst wenn jemand die Wahrheit kennt, so verschließt er sowieso die Augen, aus Angst oder weil es ihn völlig egal ist.

PS: Wo bleibt Anryo?^^

Antwort #6, 26. Juli 2009 um 15:54 von Lufia18

bin eh oben lufia schinlich ham wir zur gleichen zeit gepostet XD
und deine meinung zur religion und politik teie ich voll und ganz erzeugt nur krieg zerstörung tot und schulpflicht XD
nei politik kennich mich aber noch nicht so aus bin ja erst 14 aber was man so im fernsehn hört zb die twin towers warn ja auch was politisches
und die bibel ja die bibel 4 in 1 tja 4facher unsinn hab noch nie was draus verstanden habs ehrlich gesagt auch nicht vor das is wie son legenden spiel einmal is was passiert und über 2009 jahre erzählungen is vom uhrsprung scho gar nichts mehr übrig tja so ist die menscheit nun mal macht jede geschichte fantastischer als sie in wirklichkeit is *kopfschüttel*

Antwort #7, 26. Juli 2009 um 16:52 von Anryo

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Kingdom Hearts 2

KH 2

Kingdom Hearts 2 spieletipps meint: Das Action-RPG bietet tolle Rundenkämpfe und humorvolle Szenen. Der Unterhaltungswert ist unglaublich groß. Artikel lesen
Spieletipps-Award87
8 Spiele, deren Kauf ihr total bereut

8 Spiele, deren Kauf ihr total bereut

Wir haben euch gefragt, ob es in den letzten fünf Jahren irgendein Spiel gegeben hat, dessen Kauf ihr total bereut. (...) mehr

Weitere Artikel

Spielestudios: Blizzard zum besten Arbeitgeber gewählt

Spielestudios: Blizzard zum besten Arbeitgeber gewählt

Das Studio Blizzard ist in einem Ranking des Karriere-Portals Glassdoor von Mitarbeitern zum beliebtesten Videospiel-Ar (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

KH 2 (Übersicht)