Wo ist der Angelprofessor? (Opoona)

Ich habe schon alle möglichen Arbeitslizensen, habe schon eine Segnung durch die 4 Auren im Meditationsturm, meine 7 Partisanen sind auch schon bereit und könnte in die dunkle Hohle, wenn ich tauchen könnte. Tauchen kann man aber erst, wenn man die letzte Meistersegler-Linzenz vom Angel-Professor in Intelligent Sea bekommen hat. Ausgerechnet diesen Professor finde ich nicht!
Wer kann mir weiterhelfen?

Frage gestellt am 28. Juli 2009 um 15:26 von angel-dust

1 Antwort

Die Lösung habe ich inzwischen selber gefunden, also wer auch nicht weiterkommt: Bisher habe ich mir in Lifeborn die Lizenzen am Schalter im 3. Stock geholt, in dem Raum, indem man sich auch die Arbeit geben lässt.Durch Zufall bin ich darauf gekommen, das im 1. Stock beim Angeln an dem Pult 2 Damen sitzen und die eine ja die Köder verkauft; von der rechten bekommt man eine weitere Angel-Lizenz, wenn man die 50 Fische für die Orkalphinas gefangen hat und das war die Lizenz die mir die ganze Zeit fehlte!
Als ich danach mit Hope sprach, sagte er mir das er jetzt endlich sehen könnte, was ich von ihm wollte.So habe ich die ERlaubnis für den Jet-Ski bekommen und musste für die letzte Meister-Segler-Lizenz nur noch die Legende fangen.

Ein kleiner Tipp für den Kampf mit Aziel und Babuska an jedem Bonbon ein Zielsuch-Chip und einen Schall-Angriff wäre von Nutzen.Allerdings kostet 1 Schall-Angriff 98 000 !

Antwort #1, 29. Juli 2009 um 19:19 von angel-dust

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Opoona

Opoona

Opoona spieletipps meint: Gewöhnungsbedürftiges Rollenspiel für Kinder. Das Spiel ist oft unübersichtlich und auch das Missionsdesign oft mau.
68
Pokémon Ultrasonne und Ultramond: Das Inselhopping geht in die zweite Runde

Pokémon Ultrasonne und Ultramond: Das Inselhopping geht in die zweite Runde

Zusatzeditionen haben bei Pokémon eine lange Tradition. Nach der fünften Generation geriet sie allerdings (...) mehr

Weitere Artikel

Die schönen Erfolge der Videospiel-Industrie: Hellblade äußerst erfolgreich

Die schönen Erfolge der Videospiel-Industrie: Hellblade äußerst erfolgreich

Es war wohl eines der überraschendsten Spiele des Jahres. Als Hellblade erschien, hatte kaum jemand das pompös (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Opoona (Übersicht)