wie kann ich reiquasa fangen (Pokémon Smaragd)

ich bin vor riequasa und hab gespeichert abba ich will kein meisterball benutzen weil ich den am ende klonen will wie mach ich das am besten oder kann man auch vorher klonen

Frage gestellt am 31. Juli 2009 um 18:30 von XXalb_adiXX

3 Antworten

wenn du die pokeliga durch hast dann ja, gehe einfach zum duellturm rein gehe zum pc speicher davor ab pokemon das geklont werden soll in eine lehre box ( aber pokemon muss meisterball als item tragen ) dann wieder abspeichern pokemon wieder ins team holen und dann zur link frau gehen und anquatschen dann pokemon eintragen lassen dann beim speicher wenn da steht bitte das gerät nicht ausschalten machst du aus und an jetzt hast du item und pokemon geklont

Antwort #1, 31. Juli 2009 um 19:13 von eric-jarvis

weil ich den am ende klonen will wie mach ich das am besten oder kann man auch vorher klonen
lies mal besser
es gibt keine andre möglichkeit als im duelltrum. Man kanns erst schwächen, dann paralysieren oder einschläfern und dann Bälle werfen. Es geht mit Hyper, Super und Timerbällen am besten. Manchmal funzen die Hyperbälle nicht klappen, können die timer und superbälle funzen.

Antwort #2, 31. Juli 2009 um 19:21 von Master_Ebi

kauf dir 50 POKEBÄLLE

hab rayquaza mit einen pokeball gefangen ;) XD

Antwort #3, 31. Juli 2009 um 19:45 von Snicker

Dieses Video zu Pokémon Smaragd schon gesehen?

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Pokémon Smaragd-Edition

Pokémon Smaragd

Pokémon Smaragd-Edition spieletipps meint: Wenig Neuerungen, aber rundum gelungene Pokemon-Unterhaltung in bewährter Qualität.
84
Bitte kommt doch wieder zurück

Vergessene Spieleserien: Bitte kommt doch wieder zurück

Gerade macht ein kleiner, lilafarbener Drache wieder von sich reden. Mit Spyro Reignited Trilogy kehrt ein geliebter (...) mehr

Weitere Artikel

Release-Datum und Collector's Edition vorgestellt

One Piece - World Seeker: Release-Datum und Collector's Edition vorgestellt

Eigentlich hätte One Piece - World Seeker noch dieses Jahr erscheinen sollen, aber bereits im September hat Herste (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Pokémon Smaragd (Übersicht)
* gesponsorter Link