Rennen (GTA San Andreas)

Hallo erstmal^^

ich bin grade dabei die autorennen zu fahren und habe probleme bei denen die länger sind. entweder geht mein auto hoch oder ich lande im wasser -.-

mein problem liegt vor allem im start. sobald ich nach dem start mal vorne bin qualmt mein wagen schon weiß und kurz vorm ziel explodiert er oft -.-

hat wer tipps?

Frage gestellt am 03. August 2009 um 14:26 von Ceysi

11 Antworten

Versuch so viel Mauern oder so auszuweichen.

Antwort #1, 03. August 2009 um 14:38 von gelöschter User

-.- die autos sind das problem, nicht die mauern!

Antwort #2, 03. August 2009 um 14:59 von Ceysi

welches rennen zb, nicht etwa country endurence wenn ja dann musst du am start alle autos meiden und an der ersten größeren kurve musst du langsermer fahren die gegner machen da am meisten fehler und du musst nur noch ein oder zwei autos überholen und der rest der strecke is frei von autos.

ps. das ist mein lieblings rennen weil es manchmal so sch***en
schwer is aber 10 km quer durchs land is einfach geil^^

Antwort #3, 03. August 2009 um 15:17 von iamalive

Dieses Video zu GTA San Andreas schon gesehen?
nee, ich muss jetzt noch die rennmissionen in ls und lv machen...die flugrennen hab ich grad gemacht...

Antwort #4, 03. August 2009 um 15:25 von Ceysi

die in ls sind richtig sch**ße da hilft eig. nur viel gluck
tipps gibt es für die in ls nicht wirklich

Antwort #5, 03. August 2009 um 15:51 von iamalive

mist, jeztz fehlen die mir nämlich als einzigstes noch...

Antwort #6, 03. August 2009 um 15:58 von Ceysi

Es zählt einfach nur ein bisschen Übung dazu.Halte dich am Start möglichst von den gegnerischen Fahrern fern(Spur wechseln),weil die meistens am Anfang gleich Unfälle bauen.Fahre in Kurven/Abzweigungen und Schanzen kontrollierter und langsamer.Guck ob du irgendwelche Abkürzungen benutzen kannst(in einem Rennen kannst du sogar von ner Brücke springen).Fahr die Rennen außerdem erstmal so durch(die Platzierung,spielt "erstmal" keine Rolle),um dir zu merken wo die Checkpoints sind.
Zur Not kannste auch die Cheats "Alle Autos haben Nitro" und "Kaum Fahrzeuge und keine Fußgänger" eingeben.

Antwort #7, 03. August 2009 um 16:33 von CrIzzY

nee, bin ja nichtcheater...normalerweise knalle ich den gegner vor mir oder rechts neben mir erstmal ab, damit der was schneller fährt und ich besser wegkomme...

noch ne frage:

gehört auch die nrg500 challenge zu den 100%?

Antwort #8, 03. August 2009 um 16:42 von Ceysi

Für die Rennen hab ich auch keine Cheats benutzt(war mir zu einfach).Sollte ja nur`n Tipp sein.Naja vllt. helfen ja die anderen Tipps

Ja,die NRG-500 Challenge gehört auch zu den 100%

Antwort #9, 03. August 2009 um 16:57 von CrIzzY

puuh, endlich hab ich alle...freeway war das schwerste...

Antwort #10, 03. August 2009 um 20:57 von Ceysi

ihr könnt auch mal am start "fliegende autos"eingeben und wen ihr glück habt heben manche ab oder drehen sich aufs dach und so!

Antwort #11, 04. August 2009 um 15:57 von street-king1

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Grand Theft Auto - San Andreas

GTA San Andreas

Grand Theft Auto - San Andreas spieletipps meint: Größer, schöner, San Andreas. Rockstar macht bei der Fortsetzung fast alles richtig und liefert den erhofften Hit ab. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Need for Speed - Payback: Das sagt die Community zum neuen Teil

Need for Speed - Payback: Das sagt die Community zum neuen Teil

Zahltag bei Electronic Arts. Mit Need for Speed - Payback will der Publisher die Marke in neuem Glanz erstrahlen lassen. (...) mehr

Weitere Artikel

Overwatch: So hat Blizzard Sony ein wenig hinters Licht geführt

Overwatch: So hat Blizzard Sony ein wenig hinters Licht geführt

Hinter den Kulissen der Spieleentwicklung läuft nicht immer alles rund und die meisten Geschichten bleiben aus gut (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

GTA San Andreas (Übersicht)