meine drei hunde (Nintendogs Dachshund)

hi,
ich möchte nur drei hunde zu hause halten, da ich es bescheuert finde, hunde in die pension zu schicken (habe gehört, dass man trainerpunkte verliert, stimmt das?). ich habe mich für die drei entschieden:

dackel Vegas (männlich)
Husky Cyber (männlich)
Shiba Inu Nox (männlich)

Was haltet ihr davon? Habt ihr Verbesserungsvorschläge und wen soll ich auf welchen Wettbewerb trainieren? Danke im Voraus!

Frage gestellt am 04. August 2009 um 11:17 von weinschnecke

10 Antworten

Frage 1: Ich glaub, wenn du dich lange nicht um deine Hunde kuemmerst, (die, die in der Pension sind) koenntest du vielleicht Punkte verlieren. Aber so gemau weiss ich es nicht, weil ich halte auch nur 3 Hunde zuhause. (Schiba, Labi und Yorki.)
Frage 2: Ich finde die Rassen, die du dir ausgesucht hast echt suess.
Frage 3: Ich wuerde deinen Shiba inu auf Hindernis trainieren (wenn du sie richtig gut trainierst, werden sie besser als ein Husky, auch wenn du sehr viel Zeit aufwenden musst, damit er gut ist. Mein Shiba hat in der Meisterschaft 34.75 geschafft.)
Den Dackel wuerd ich auf Diskwettbewerb trainieren, weil sie doch sehr flink sind. Und den Husky auf Gehorsamkeit, weil sie sehr klug sind. Aber die Entscheidung ist dir ueberlassen welchen Hund du auf welchen Wettbewerb trainieren willst (du kannst es auch ganz anders machen als ich es dir aufgeschrieben habe und ich hoffe ich konnte dir helfen. Viel Spass beim trainierne).

Antwort #1, 04. August 2009 um 11:40 von nintendogsfan4eva

1. Frage: Ich halte momentan 7 Hunde. Ich hab noch nie TP's verloren, wenn ich einen Hund in die Hundepension gesetzt habe. Nur solltest du sie nicht tagelang in der Pension lassen. Ich tausche meine Welpen jeden Tag.
2. Frage: Deine Rassen sind ok. Hauptsache, dir gefallen sie ^^
3. Frage: Meiner Meinung nach solltest du den Husky für Hindernis nehmen (meiner hat 35:43 geschafft, obwohl ich ihn noch nicht sehr lange hab), den Shiba Inu für Gehorsamkeit, weil Shibas richtig intelligent sind und den Dackel für Disc, weil Dackel schnell und wendig sind.

Ich hoffe, ich konnte dir helfen.
Viel Spaß mit deinen Doggies ^^

Antwort #2, 04. August 2009 um 11:54 von gelöschter User

1) man verliert zum glück keine tps, sonst wäre cih so ungefähr wieder bei 30.000 TPs statt 40.000

2) die rassen sind gut, evt. kauf dir noch einen beagle (billig, gut)

3) husky oder shiba inu für hindernis, disc alle 3, gehorsam: shiba oder sheltie (du musst dir aber keinen sheltie kaufen =) )

also eigentlich können alle hunde gehorsam, selbst störrische rassen (wie ich finde): bbeagle, jack russel . alle hunde können gehorsam lernen, nur würde ich den charakter "ein sanftes ... . stats feundlich. mag allle möglichen leute.

ich finde, welpen mit diesem charakter sind die besten.

also, kümmer dich gut um deine hunde und: kannst dir ruhig noch nen hund kaufen. schadet niemandem =)

Antwort #3, 04. August 2009 um 14:21 von gelöschter User

danke
ich dachte am anfang dass ich meinen dackel auf gehorsamkeit trainieren soll, deshalb kann er bei mir jetzt schon sehr viele tricks und hat auch schon an vielen gehorsamkeitstests mitgemacht werde aber mal sehen ob ich ihn auf disc trainiere
welche disc soll ich nehmen? danke für die antworten!

Antwort #4, 05. August 2009 um 17:08 von weinschnecke

Für Hunde, mit denen man die ersten Male für Discwettbewerbe übt, sollte man die blaue, rote oder gelbe Disc nehmen, weil die icht so weit fliegen. Dann weiter in den Klassen die Sponsoren-Discs, Camo-Disks, Aero-Discs und für die Meisterschaft am besten die versionsexclusive Disc (Dachshund: Duschhaube ^^).

Antwort #5, 05. August 2009 um 19:09 von gelöschter User

ok danke
aber ich will ja mein hund auch auf gehorsamkeit trainieren und bin auch immer in der meisterklasse, aber die schaffe ich nie
die wollen immer das ich ganz lange bettel (10 oder 15 sekunden) das kann meiner noch nicht (hab das spiel erst seit 4 tagen, hatte aber schon dalamtiner & friends. wie soll er das können, nach 9 sekunden bricht er immer ab den rest kann er ja und wie viel geld gibt es in der meisterklasse gehorsamkeittest
danke

Antwort #6, 06. August 2009 um 20:05 von weinschnecke

führ den trick gant oft aus i-wann schafft er´s ich bin noch in der expertenklasse die muss cih nochh amchen usw.

Antwort #7, 06. August 2009 um 20:12 von gelöschter User

danke

Antwort #8, 07. August 2009 um 11:15 von weinschnecke

bitte :)

Antwort #9, 07. August 2009 um 21:10 von gelöschter User

hab jetzt meisterklasse geschafft, mein vegas kann 14 kommandos, mehr kann er nicht lernen :(
hab mir jetzt noch ein shi tsu gekauft den ich auf gehorsamkeit trainiere, der hat beim zweiten spiel tot gelernt, voll cool
sie heißt rose, ich glaube, dass sich gehorsamkeit richtig gelohnt, da es dort viel mehr geld gibt (1000 in meisterklasse, bei hindernisparcours 1000 bei meisterschaft)

Antwort #10, 07. August 2009 um 21:38 von weinschnecke

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Nintendogs - Dachshund & Friends

Nintendogs Dachshund

Nintendogs - Dachshund & Friends spieletipps meint: Eine originelle Hundesimulation im Tamagotchi-Stil. Dazu kommen eine Menge Spielspaß und süße Hundewelpen. Hut ab, Nintendo.
Videospiel-Psychologie: Sagt uns, wie ihr spielt und wir sagen euch, wer ihr seid

Videospiel-Psychologie: Sagt uns, wie ihr spielt und wir sagen euch, wer ihr seid

Persönlichkeitstests sind absoluter Unsinn, oder? Eigentlich macht ihr sie doch nur, um euch über das Ergebnis (...) mehr

Weitere Artikel

Großbritannien: Bereits 11-Jährige betreiben schon Online-Glücksspiel

Circa elf Prozent der elf- bis 16-jährigen Kinder in Großbritannien haben schon einmal Glücksspiel mit (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Nintendogs Dachshund (Übersicht)