revolution in montera (Gothic 3)

also ich bin gerade in montera und natürlich auch in anderen städten aber jetzt mein problem ich hab die sklaven liste geklaut bevor ich den quest für den sklavenaufseher gemacht habe danach kann man aber den quest nicht mehr mache(sklaven austauschen) wie kann ich mir jazt den ruf holen das ich in die burg kann und die revolution starten kann

Frage gestellt am 05. August 2009 um 15:34 von babel77

14 Antworten

1. Andere Quests machen wenn du welche hast.
2.Cheaten?!
3.Die Stadt ohne speziele Revolution befreien.
4.Die StAdt einfach in ruhe lassen.
(Vergiss nicht die 3. Städte Regel)
6.Ist zwar blöd aber auch eine möglichkeit:Spiel von vorne anfangen xDD

o.O -Peace

Antwort #1, 05. August 2009 um 16:10 von NamenloserPatcher

ich cheaten? wie das
andere quest gibt es nicht oder? kann man einen quest aus lassen und doch in die burg?ohne revolution kann ich die stadt nie befreien da ich ein magier bin und die sind anfangs immer schlecht
die stadt kann ich nicht in ruhe lassen es gibt keine andere stadt wo ich den quests gewachsen bin in montera bekomme ich dann gold und geh lvl up

Antwort #2, 05. August 2009 um 16:18 von babel77

OOk.
Ich vermute das du kein erfahrener Spieler bist oder?
Also.Lass die Stadt einfach erstmal in ruhe.
Die Städte zu befreien ist eh eine Misiion ganz am ende des Spiels.
Und sobald du mehr als 2 Städte befreit hast greifen die immer alle anderen Städte automatisch an.
Lass dich davon nicht ablenken das du bei einer stadt keine 75% Ruf hast.Das macht das Spiel auch nicht kaputt.#
Wegen des Geldes an dem es dir mangelt.
Schreibe mitten im Spiel(flüssig und vllt auch etwas Schnell: marvin
danach öffnest du die konsole mit : ^
Anschliesen schreibst du: Give It_Gold 99999999
Danach schließt du die Konsole mit: ^
und schreibst wieder : marvin
das wars auch schon

Antwort #3, 05. August 2009 um 16:49 von NamenloserPatcher

Dieses Video zu Gothic 3 schon gesehen?
Es gibt nichts schlechtes! Nur schlechte Spieler!

mfg Ork2008

Antwort #4, 05. August 2009 um 17:09 von gelöschter User

Aber Ork,
ein bischen musst du zugeben das es mit magier nicht leicht ist.
Man kann natürlich einen Kampfmagier machen aber wenn man 100% Magier sein will.
Ich selber war nur einmal Magier.
Ab level 30 ist Magier zu sein eigentlich kein Problem.
Man kann fast alles töten.
Später hatte ich dann auch 300 Altes Wissen.Kurz einen Demonen beschwören oder Armee der Finsternis(wenn man die hat)
Dann einfach mit Feuerball alles niedermetzeln :D

Antwort #5, 05. August 2009 um 17:27 von NamenloserPatcher

Es ist nicht grad leicht aber nicht schwer.

Wie man in meiner heimat sagen würde:

släba is ke schooki

mfg Ork2008

Antwort #6, 05. August 2009 um 17:53 von gelöschter User

ya mai is halt ned yeder so gut wi ihr ;)

Antwort #7, 05. August 2009 um 18:02 von SkullDragon

Aber eins ist auch sicher, hier ist der Weg des Magiers einfacher als in G2. So habe ich es zumindest empfunden und ich bin bei (Innos) kein guter Zocker. Der Einstieg ist hier einfacher. Viel Spaß noch. :o)

Antwort #8, 05. August 2009 um 18:16 von gelöschter User

Ja da gebe ich dir recht. Hab auch nur einmal mit Magier bei G2 gespielt und schwerer als die anderen gefunden.

mfg Ork2008

Antwort #9, 05. August 2009 um 18:31 von gelöschter User

ich wollte ja nur sagen das mein bruder ist schwertkämpfer und der hats schon mal leichter als ich der bekommt bei quest schwerter z.b. wensels schwert und die gengenr haben alle schwerter die er benutz kann und er ist auf einen nidrigeren lvl als ich und tut sich bei den gengnern leichter

Antwort #10, 05. August 2009 um 19:07 von babel77

Du kannst hier in G3 sowieso nicht nur als Magier gehen. Du musst auch dein Schwert nutzen, denn gerade bei den stärkeren Zaubern, braucht er einfach viel zu lange, durch seine ganze Joga-Übungen, um den Zauberspruch zu aktivieren. Wenn dann mehrere Gegner auf dich zu stürmen, hast du mit Magie fast keine Chance mehr. Du musst ein gutes Mittelmass finden, dann kommst du auch einfacher durch. Und wenn du Magie erlernst, kannst du dir ja z.b. Bogen:- und Armbrustschiessen ganz sparen. Denn der Blitz oder Feuerball, sind dann da viel Wirksamer und der Gegner oder das Tier hat sogut wie keine Chance zu entkommen. Viel Spaß noch. :o)

Antwort #11, 05. August 2009 um 23:05 von gelöschter User

Für mich war das immer sehr effektiv:
Nur starker schwertkämpfer(also nicht meister)
feuerball,(flammenwelle einfach lassen bringts voll nicht),
später auch vllt demon beschwören...
also im prinzip reicht nur der feuerball,ab 300 altes wissen hab ich dann schon die großen urvieher mit 2 gekillt.
mana hatte ich 600^^
Wolf hat recht(mal wieder xD)
Ganz ohne Schwertkamp kommt man nicht weit :D

Antwort #12, 06. August 2009 um 08:41 von NamenloserPatcher

man kann ja den skill einsetzen wo man ein schwert bekommt, oder die zeit stehen bleibt um die zaubersprüchuche zu aktivieren

Antwort #13, 06. August 2009 um 10:32 von babel77

1)Flammenschwert wird nicht all zu stark sein,wenn mann keine Stärke sondern AW geskillt hat.
2)Bei Zeitblase würde auch das Ausführen eines Zaubers länger dauern.Also müsste man den Zauber aktivieren,aus der Blase raus laufen und dann einen anderen Zauber aktivieren,selbst,wenn die Blase solang durchhält,wird man auserhalb der Blase wohl entweder zu weit vom Gegner entfernt sein,falls der in der Blase sthen bleibt oder direkt vom Gegner angegriffen,falls dieser einen durch die Blase verfolgt hat.Außerdem kommt der zauber erst,nachdem man sich für Xardas entschieden hat (also ziemlich am Schluss ..)

Antwort #14, 06. August 2009 um 18:01 von SkullDragon

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Gothic 3

Gothic 3

Gothic 3 spieletipps meint: Das immer noch einzigartige Spielprinzip und die rauhen Charaktere werden von schweren Bugs und schlechtem Balancing geplagt. Schade! Artikel lesen
78
Mittelerde - Schatten des Krieges: Ziemlich beste Ork-Freunde

Mittelerde - Schatten des Krieges: Ziemlich beste Ork-Freunde

Der Herr des Lichts ist zurück und hat noch einige offene Rechnungen. Um diese zu begleichen, formiert er eine (...) mehr

Weitere Artikel

Playerunknown's Battlegrounds: Version 1.0 mit Wüstenkarte und Kletterfunktion noch in diesem Jahr

Playerunknown's Battlegrounds: Version 1.0 mit Wüstenkarte und Kletterfunktion noch in diesem Jahr

Es ist ein großes Versprechen: Entwickler Bluehole will noch 2017 die fertige Version von Playerunknown's Battleg (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Gothic 3 (Übersicht)