Submissions (WWE SmackDown vs. Raw 2008)

hallo

ich weiss wie man einen Submission beginnt. Aber was muss ich genau mit dem rechten Analog stick machen, damit der gegner sich nicht mehr befreit?

Und wie komme ich schnell aus einem submission frei? irgendwas mit dem Zahnrad habe ich gehöhrt...

Wenn der gegner es macht, dann machen es die immer so lange, bei mir etwa 10 Sekunden und der gegner ist frei. Was muss man machen, damit ich den gegner (z.B. mit dem Undertaker) lange im Submission halten kann?

Frage gestellt am 08. August 2009 um 14:48 von Ch-Judoboy

2 Antworten

du musst, wenn dein wressler bei guter bis perfekter gesundheit ist und der gegner schon ordentlich paniert ist, mit dem analogstick schnelle kreise drehen

so klappt es sicher

Antwort #1, 09. August 2009 um 23:04 von gelöschter User

Zu viel Arbeit meiner meinung nach.

Am besten ist es wenn der gegner den ganzen körper rot hat.wenn man ihn hält drückt man den Rechten analog stick stark in irgendeine richtung.Wenn der gegner aber denn Kampfstiel Submission besitzt wir es schwierig

Antwort #2, 11. August 2009 um 16:49 von gelöschter User

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: WWE SmackDown vs. Raw 2008

WWE SmackDown vs. Raw 2008

WWE SmackDown vs. Raw 2008 spieletipps meint: Unglaublich viele Matcharten und ein riesiger Karrieremodus. Ein Must-Have für Wrestling-Fans und solche, die es werden wollen. Artikel lesen
So hat alles angefangen

So hat alles angefangen

Ob ihr es glaubt oder nicht: spieletipps feiert seinen 20. Geburtstag! Im April 1998 hat die Seite zum ersten Mal ein (...) mehr

Weitere Artikel

Gewinnt das ultimative Bethesda-Spielepaket

Gewinnt das ultimative Bethesda-Spielepaket

Liebe Leser! spieletipps feiert seinen 20. Geburtstag. Dafür haben sich viele große Publisher bei uns als Gr (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

WWE SmackDown vs. Raw 2008 (Übersicht)
* gesponsorter Link