Lohnt es sich das Spiel zu kaufen? (Sims 3)

Welche Sachen sind im Beispiel zu Die Sims 2 besser?

Frage gestellt am 11. August 2009 um 10:51 von SarahSorglos

2 Antworten

Beim Erstellen von den sims kannst du mehr machen z.B. bei den Haaren Strähnen machen und so. Du kannst auch in der Nachbarschaft einfach so umherlaufen und dort verschiedene Sachen machen z.B. angeln gehen, Freunde treffen etc. Die Grafik ist 100 Mal besser. Du kannst bei den Möbel einen eigenen Stil haben (d.h. z.B. die Farbe und Muster der Bezüge selber erstellen). Du kannst deine Nachbarn besuchen gehen und vieles, vieles megr, dass sich das alles hier garnicht ausgehen würde. Außerdem kommt im Herbst das Erweiterungspack "Reideabenteuer" raus. Das ist so ähnlich wie sims2 "Gute Reise" nur mit Frankreich, China und Ägypten. Also es lohnt sich echt sims3 zu kaufen! Hoffe, ich konnte helfen^^

Antwort #1, 11. August 2009 um 10:58 von gamemausal

Dieses Video zu Sims 3 schon gesehen?
Danke :D dann fahr ich mal los und hol mir dass x'D

Antwort #2, 11. August 2009 um 11:10 von SarahSorglos

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Die Sims 3

Sims 3

Die Sims 3 spieletipps meint: Die Sims fangen das Flair der Vorgänger ein und bringen mit einfallsreichen Neuerungen viel Spaß auf den Fernseher. Tolles Spiel, das ihr ewig spielen könnt. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Sexualität in der Welt der Computerspiele

Blank gezogen: Sexualität in der Welt der Computerspiele

Der gebürtige Münchner Manuel Schmitt ist vieles: Regisseur, Drehbuchautor, Programmierer, Spieleentwickler, (...) mehr

Weitere Artikel

Diese Mutter baut eine spektakuläre Ingame-Insel

Fortnite: Diese Mutter baut eine spektakuläre Ingame-Insel

Unter dem Nicknamen "Momma_MAK" baut eine Mutter und Lehrerin mit dem Namen Melissa in Fortnite eine gigantische In (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Sims 3 (Übersicht)
* gesponsorter Link