berufe nach dem 3.kristall (FF 3)

welche berufe sollte ich ändern denn die neuen sind doch alle gut oder also hier meine gruppe
luneth waldläufer BST 40
arc schwarzmagier BST 48
refia geomat BST 38
Ingus ritter Bst 35

Frage gestellt am 15. August 2009 um 11:38 von MrsMarry

1 Antwort

Salut Marry,
jeder Beruf ist gut. Sogar der des Freiberuflers. Deine Truppe ist alles andere als gut. Guck mal, Du hast keinen Weißmagier in der Gruppe! Wer heilt in schwierigen kämpfen? Mit Deinen High-Potions kommst Du irgendwann an eine Grenze.
Folgende Berufe stehen Dir nun zur Wahl: Dragoon, Wikinger, Dunkelritter, Beschwörer, Barde.
Ein jeder von Ihnen hat seine ganz speziellen Stärken.
Empfehlung: Dunkelritter. Er hat die angenehme Fähigkeit der Opferung. Er kann als einziger Dunkelklingen verwenden. Später kommst Du in Dungeons wo sich Monster multiplizieren. Ein Angriff mit dieser Waffe verhindert das sich ein Feind mit der Fähigkeit Teilung teilt. Die Fähigkeit Opferung fügt auf Kosten 20% eigener LP allen Gegnern nichtelementaren Schaden zu. Deine Gruppe ist nun nicht so schlecht wie ich sie oben gemacht habe. Hohe Berufslevel sind immer von Vorteil. Allerdings würde ich Dir raten auch mit anderen Berufen herumzuspielen. Es erhöht den Spielspaß und Du kommst voll auf Deine Kosten. Wenn Dir ein Beruf nicht gefällt kannst Du ja immer noch wechseln.
Mein Rat: Egal welchen Weg Du einschlägst, ein Heilender Charakter wäre schon nötig. Nehme am besten zunächst den Weißmagier und später den Weisen/Schamanen.
Wenn Du Fragen zu den neuen Berufen hast frage am besten nach.
Wünsche Dir noch einen schönen Tag und viel Spaß beim spielen.
Beste Grüße, Uwe

Antwort #1, 15. August 2009 um 12:02 von uweudoriedel

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Final Fantasy 3

FF 3

Final Fantasy 3
Montana Black: Wie PewDiePie, nur noch unreflektierter

Montana Black: Wie PewDiePie, nur noch unreflektierter

Ihr erinnert euch sicher noch an PewDiePie und seine vielen Ausfälle. Zu Recht, denn was der erfolgreiche YouTuber (...) mehr

Weitere Artikel

Die belgische Spielekommission hat Lootboxen als Glücksspiel deklariert

Die belgische Spielekommission hat Lootboxen als Glücksspiel deklariert

Kürzlich entschied sich die belgische Spielekommission dafür zu prüfen, ob es sich bei den Lootboxen aus (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

FF 3 (Übersicht)