s-typ zu t-typ! (Tales of Symphonia)

wenn man einen s-typ zu t-typ machen will muss man doch die s-attacken verlernen oder?aber wo steht das,ob die attacken s-typ oder t-typ sind?

Frage gestellt am 15. August 2009 um 14:16 von ALfie1

14 Antworten

Nirgendwo...

Wenn du S-Typ, hast du nur S-Typ Attacken.

Die Lv. 1-Techs sind neutral.

Antwort #1, 15. August 2009 um 14:50 von SoD-Shadow

und wie soll man dann erfahren wie das bei den lv.2-techs ist?

Antwort #2, 15. August 2009 um 16:19 von ALfie1

Wieso benutzt du/ihr nicht einfach die ringe?! es gibt einen s-ring und einen t-ring, damit kannst du deinen typ ändern, ohne attacken zu verlernen oder die erf-gemme zu ändern.

Antwort #3, 17. August 2009 um 19:30 von DestroyX

Hm... Das sieht du wohl etwas falsch... (afaik)

Freilich kann man jederzeit zum T-Typ werden, aber um die T-Techs zu erlenen, muss man die S-Techs vergessen.

Sicher kann man als T-Typ weiter die S-Attacken verwenden, aber warum dann extra wechseln, wenn man nicht auch mal die T-Seite ausprobieren will?
(man hat ja dann nichts davon)


Außerdem sind diese Ringe keine 'Allhilmittel'

Wenn man 4 T-Gemmen hat, ändert auch der Ring nichts dran...

Antwort #4, 17. August 2009 um 20:04 von SoD-Shadow

achso alles klar, dann lag ich da wohl falsch. ich bin gerade wieder dabei das spiel durchzuspeilen und das letzte mal war vor einem jahr in den sommerferien^^ da hab ich seiher einiges vergessen :S

Antwort #5, 17. August 2009 um 20:41 von DestroyX

ich hab das schon 4 ma durchgespielt und wusste das noch gar net (lol) xD

Antwort #6, 18. August 2009 um 13:19 von AirFighter

ich hab raine auf S aba will se auf T ham wegen den heilungen und so also muss ich die S fähigkeiten vergessen damit die die T fähigkeiten lernt?

Antwort #7, 18. August 2009 um 13:21 von AirFighter

Hm... Ich persönlich muss ja sagen, dass ich ihre S-Heilzauber besser finde... da sie alle gleichzeitig heilen kann... während die T eher nur einen allein heilen.

Wie gesagt:
Ja, du musst die S-Tech vergessen.

Natürlich brauchst du nur die Heil bzw. HP-Regenerations-Techs vergessen, nicht gleich alle...

du darfst natürlich auch mal Ray vergessen, damit du Holy Lance siehst...

Allerdings kannst du dann natürlich die beste (zweitstärkste) Unisono nicht mehr ausführen... Prism Stars

Antwort #8, 18. August 2009 um 20:21 von SoD-Shadow

bei mir isses andersrum ... bei T is ray und gruppenzauber und so

Antwort #9, 20. August 2009 um 07:18 von AirFighter

hm... schon länger nicht mehr gespielt...

Antwort #10, 20. August 2009 um 15:58 von SoD-Shadow

isbei genis t oda s besser?

Antwort #11, 20. August 2009 um 17:06 von AirFighter

Wie gesagt... alles persönliche Vorlieben...



Wie gesagt²... will man unbedingt Prism Stars verwenden, sollte man die beiden Erwähnten auf Technik schulen...

Antwort #12, 21. August 2009 um 16:08 von SoD-Shadow

also ich hab diesma genis auf s und ich find die attacken ein bissl bessa^^

Antwort #13, 21. August 2009 um 16:37 von AirFighter

was ist den die stärkste unisono attacke

Antwort #14, 02. September 2009 um 18:16 von IchBinEinRusseGutentag

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Tales of Symphonia

Tales of Symphonia

Tales of Symphonia spieletipps meint: Einer der besten Rollenspiele für den Gamecube. Langeweile kommt über Monate nicht auf - die Story des Spiels sollte man allerdings nicht zu genau lesen.
83
Lootboxen: Wie viel seid ihr bereit für Glücksspiel zu zahlen?

Lootboxen: Wie viel seid ihr bereit für Glücksspiel zu zahlen?

Neugier ist eine der stärksten Motivationen, und wenn sie dann auch noch mit belohnt wird, umso besser. Auf dieser (...) mehr

Weitere Artikel

Mittelerde - Schatten des Krieges: Grafikvergleich zwischen PS4 Pro und Xbox One X

Mittelerde - Schatten des Krieges: Grafikvergleich zwischen PS4 Pro und Xbox One X

Ab dem 7. November gibt es eine neue, technisch stärkste Konsole im Haus: Die Xbox One X von Microsoft. Eines der (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Tales of Symphonia (Übersicht)