Ganz wichtige Frage (Oblivion)

Hallo, ich habe ein RIESENGROßES Problem: Ich bin ein Vampir, will mich aber heilen lassen. Nun, ich war schon in der Kapelle von Arkay, wurde zu Rominus Polus in der Geheimen Universität in der Kaiserstadt geschickt.

Bis hierhin kein Problem, aber ich wurde vor laaaaaaanger Zeit aus der Magiergilde ausgeschlossen, habe Rominus Polus damals darauf angesprochen, dieser gab mir eine Sammelaufgabe, damit ich wieder in der Magiergilde aufgenommen werde. Diese Aufgábe habe ich noch nicht abgeschlossen und wenn ich Polus anspreche, sagt der immer , das wir nichts zu bereden haben, solange ich nicht diese Aufgabe erledige, ich habe also KEINE Chance ihn auf den Vampirismus anzusprechen. Wie werde ich den Vampirismus trotzdem los?

Bitte helft mir, danke für eure Antworten.

Frage gestellt am 18. März 2008 um 18:10 von Liberty-Snake

15 Antworten

geht nicht fang lieber neu an

Antwort #1, 18. März 2008 um 18:13 von gelöschter User

geht nicht fang lieber neu an würde ich dir raten

Antwort #2, 18. März 2008 um 18:13 von gelöschter User

Vielleicht hilft dir der Graf von Skingrad weiter. Geh mal dorthin und sprich mit seiner argonischen Haushälterin.
Wenn das nicht hilft, wirst du wohl oder übel die leidige Aufgabe für die Magiergilde machen müssen!

Antwort #3, 18. März 2008 um 18:42 von Schattenkatze

Dieses Video zu Oblivion schon gesehen?
Endlich ist das Quest gelöst. Ihr müsst in die Kapelle von Arkay in Cheydinhal gehen und mit dem Priester darüber sprechen, wie man es heilt. Dadurch startet der Quest. Dann müsst ihr zur Arkanen Universität in der Kaiserstadt und mit Raminus Polus sprechen. Er wird euch an Graf Hassildor verweisen, welchen ihr in Skingrad finden könnt. Bevor ihr den Grafen treffen dürft, müsst ihr mit seinem Stuart sprechen. Nach einem längeren Gespräch mit dem Grafen erfahrt ihr von einer Hexe, Melisande, welche die Krankheit heilen könnte.

Ab da wird´s lustig. Ihr findet sie am Fluss Corbol, welcher östlich der Kaiserstadt liegt, jedoch bevor sie euch weiterhilft will sie, dass ihr ihr 5 große Seelensteine besorgt. Viel Spaß bei der Suche, denn in der freien Natur droppen sie zufällig in Dungeons und sind sehr selten. Ihr könnt aber auch versuchen die Dinger in den verschiedenen Magiergilden zu stehlen oder in Mystikshops. Bringt ihr die Steine und sie gibt euch daraufhin eine Zutatenliste für die Heilung. Ihr braucht

6 Knoblauch Knollen
5 Nachtschattenblätter
2 Blutgräser
Argonierblut
den Staub eines alten Vampirs wie Hindaril


Den Knoblauch könnt Ihr nahezu bei jedem Alchimisten oder in den Magiergilden bekommen, selbes dürfte für das Blutgras gelten (der Shop in der Kaiserstadt hat 4). Das Blut des Argoniers könnt ihr mit Melisandes speziellen Dolch ernten, wenn ihr einen einmal stecht. Bleiben die Nachtschattenblätter und der Vampirstaub. Für den Staub folgt dem Questpfeil. Hindaril ist kein wahrer Gegner für euch, da er unbewaffnet kämpft - allerdings 5 Nachtschattenblätter sind ein Problem. Bei der Alchimistin der Kaiserstadt bekommt ihr 2 Blätter.

Wenn ihr 2 Tage schlaft oder anders die Zeit verbringt, kriegt ihr dort Nummer 3. Danach kriegt der Shop keine mehr rein. Nummer 4 könnt ihr in der Chorrol Magiergilde bekommen. Und für Nummer 5 bleibt euch nichts anderes übrig als nach einer Pflanze zu suchen. Ich empfehle euch in der Nähe des Sees, südwestlich von Cheydinhal, zu suchen. Habt ihr die Pflanzen und alle anderen Zutaten, geht zurück zur Hexe. Sie wird einen Tag brauchen um ihren Heiltrank zu brauen. Wenn ihr daraus trinkt, seid ihr offiziell geheilt.

Aber das Quest ist noch nicht vorbei. Was war noch gleich mit Graf Hassildor und seiner Frau? Geht zu ihm und lasst euch zu seiner Frau bringen. Gebt ihr etwas von eurem restlichen Heiltrank. Der Trank wird sie umbringen, also gebt lieber Gas und verschwindet, bevor der Graf zornig wird. Gebt ihm 2 oder 3 Tage um sich zu beruhigen und besucht ihn nocheinmal. Er dankt euch dafür, dass ihr seine Frau erlöst habt und gibt euch 5000 Goldstücke als Belohnung.

Und noch etwas. Die Heilung ist nur möglich, wenn ihr das Hauptquest noch nicht abgeschlossen habt.
du

Antwort #4, 18. März 2008 um 19:13 von B12f13

!Vorsicht Nachtschattenblätter sind Tollkirschen!

Antwort #5, 18. März 2008 um 19:15 von B12f13

Vielen Dank für eure Antworten, aber B12f13, du hast das von spieletipps.de nur abgeschrieben, das habe ich mir natürlich schon längst durchgelesen, trotzdem danke!

Antwort #6, 18. März 2008 um 19:16 von Liberty-Snake

Wo finde ich Tollkirschen am besten?

Antwort #7, 18. März 2008 um 19:17 von Liberty-Snake

Wieso, geht das mit der Heilung nicht mehr wenn man die Hauptquest abgeschlossen hat? Wie soll ich mich den heilen wenn ich nochmal Vampir nach der Hauptquest werde?

Antwort #8, 18. März 2008 um 19:21 von Black-Devil

Hm... Wurde man nicht immun, wenn man das Elixier getrunken hat...!?

Antwort #9, 18. März 2008 um 19:41 von SoD-Shadow

du kannst dich auch nach dem Hauptquest heilen

Imun wirst du nicht aber du kannst dir jeder Zeit ein gegenmittel holen gehen um dich zu heilen ohne lästigen quest

Antwort #10, 18. März 2008 um 19:51 von Bosmer-

Wie hole ich mir das Gegenmittel? Welches Elixier? Das, dass man aus Nirnwurz hergestellt hat?

Antwort #11, 18. März 2008 um 21:12 von Liberty-Snake

@Liberty-Snake: Ne, das, das dir die Hexe braut.

Antwort #12, 18. März 2008 um 23:42 von Schattenkatze

Hi, du musst die Quest von Skingrad (beim Grafen) anfangen, dann brauchts du fünf Große Seelenstein, gehst zur der Hexe die im Osten der Karte Lebt mit den Zutaten am besten. Tollkirschen findet man entweder in einem Alchimisten Geschäft oder man such Südlich der Kaiserstadt danach.

MFG
B12F13

Antwort #13, 19. März 2008 um 08:45 von B12f13

5 große Seelensteine? Ich habe gelesen, dass ich sie in Mystikshops und in der Magiergilde finde, auch bei normalen Händlern? Wenn ja, bei welchen?

Antwort #14, 19. März 2008 um 18:14 von Liberty-Snake

ich würde dir raten nach chorrol zu gehen

Antwort #15, 19. März 2008 um 22:50 von DevilMayCry-Dante

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 4 - Oblivion

Oblivion

The Elder Scrolls 4 - Oblivion spieletipps meint: Einzigartiges Fantasy-Rollenspiel mit einer riesigen Welt, die weit über 100 Stunden Spielspaß und zahllose einfallsreiche Quests bereithält. Artikel lesen
Spieletipps-Award91
Mittelerde - Schatten des Krieges: Ziemlich beste Ork-Freunde

Mittelerde - Schatten des Krieges: Ziemlich beste Ork-Freunde

Der Herr des Lichts ist zurück und hat noch einige offene Rechnungen. Um diese zu begleichen, formiert er eine (...) mehr

Weitere Artikel

Playerunknown's Battlegrounds: Version 1.0 mit Wüstenkarte und Kletterfunktion noch in diesem Jahr

Playerunknown's Battlegrounds: Version 1.0 mit Wüstenkarte und Kletterfunktion noch in diesem Jahr

Es ist ein großes Versprechen: Entwickler Bluehole will noch 2017 die fertige Version von Playerunknown's Battleg (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Oblivion (Übersicht)