Evolutions frage (Fallout 3)

will ma ein bissl in die geschichte von fallout eingehen^^
bzw. in die evolution der tiere
also wir wissen das brahims von kühen abstammen
das yau gui (oder so ähnlich^^)von bären abstammen
ghule sind stark verstrahlte menschen

aber von was stammen supermutanten und todeskrallen ab?

Frage gestellt am 19. August 2009 um 20:11 von Vault-Man

12 Antworten

supermutanten sind glaub ich auch menschen gewessen
todeskrallen vielleicht von nem wolf oder anderes raubtier

Antwort #1, 19. August 2009 um 20:22 von seppi360

is ja im jahr 2077 vielleicht gibt es da ja schon neue tierarten die verstrahlt sind und was is mit zentaur oder wie die heißen

Antwort #2, 19. August 2009 um 20:44 von vaultboy67

Also ich hab im Lösungsbuch nachgesehen, dass der zentaur zur Gattung der Mutanten gehört, daher ein Mensch ist.

Antwort #3, 19. August 2009 um 20:58 von joker131196

Dieses Video zu Fallout 3 schon gesehen?
also ghule sind nur "kaputte" menschen von strahlung.
Supermutanten sind mit strahlung gentechnisch andere menschen (fawkes sagt das im letzten drittel der story).
nunja und feuerameisen ergeben sich ja von selbst :P

Antwort #4, 19. August 2009 um 21:30 von DarkSandro

Todeskrallen stammen vom Chameleon ab und wurden schon vorm atomaren Krieg erschaffen um im Krieg bei gefährlichen Missionen eingesetzt zu werden. In Todeskrallen ist die DNA von allerlei Getier enthalten.

Antwort #5, 19. August 2009 um 22:53 von Kaisapinguin

Also so wie ich das gelesen hab, hat son Wissenschaftler die Supermutanten in Vaul 87 erschaffen, um eine bessere Armee im Krieg gegen die Chinesen zu haben! Allerdings waren diese nur stark und extrem dumm.
Dann warfen die Chinesen eben Atombomben auf Amerika und den Rest der Welt ab, so gut wie alles wurde zerstört bla bla bla.
Die Menschen sind dann in Vaults gezogen, doch manche wollten nicht bis an ihr Lebensende in Bunker wohnen, deswegen sind sie nachdem die Bomben vielen, in das Ödland gezogen (Raider, Enklave, Brotherhood, etc.)
Also ich hab jezz auch kein Bock alles hier hin zu schreiben, du kannst dir das aber auch im Internet anschaun.
Achso ja Zentauren bestehen aus einem Hund und einem Mensch, sieht zwar nicht so aus, aber ist so!
Ja und der Rest wie Behemots, Radskorpione etc, sind einfach gewachsen, wegen den Atomstrahlen.

Antwort #6, 20. August 2009 um 12:42 von gelöschter User

ok danke^^

Antwort #7, 20. August 2009 um 12:50 von Vault-Man

hat jemand das art book aus der collections edition?
seite 42 ganz oben links die viecher waren in der einen vault ne^^

Antwort #8, 20. August 2009 um 18:30 von Vault-Man

Ja die auf Seite 42, sind die fehlgeschlagenen Veruche^^

Antwort #9, 20. August 2009 um 20:41 von gelöschter User

doch da gibts eine kreaturenart in der erweiterung the pitt (ich meine die Troggs) sollen ja auch angeblich wegen strahlung im wasser und der Luft zu dem gemacht worden sein was sie nun sind aber den Guhlen ist es ja auch nicht anders ergangen also wieso sind die einen Menschen Troggs und die anderen Ghule?(wenn mit denen doch das gleiche passiert ist?)
und thx ich dachte immer Todeskrallen stammen von so ner art Mutierter Ratte ab oda so was xD wäre aber dumm gewesen und jetz weiß ich warum ich die nur sehr schwer auf distanz sehe

Antwort #10, 22. August 2009 um 18:44 von Whiteboy001

Irgendwie...naja kp Troggs sind halt so Menschen gewesen, die durch die verstrahlte giftige Luft so wurden und Ghule entstanden wegen den Strahlungen aus den Atombomben, so kann ichs mir jedenfalls vorstellen, glaub aber net dasses koreckt ist..

Antwort #11, 22. August 2009 um 21:37 von gelöschter User

ich bin durch längeres denken draufgekommen!
Troggs: Sind menschen die dauerhaft der strahlung aus der umgebung und der giftigen Luft ausgesetzt und dadurch wird die haut von ihnen nicht porös wie bei den ghulen sie können garnicht zum guhl werden weil sie nicht der Hitze der imensen Strahlung und dem Druck einer Atombombenexplosion ausgesetzt waren , was zeihen wir daraus? Troggs sind nur menschen die eine krankheit haben und in den Wahnsinn getrieben worden sind , komisch das sich diese nicht mit den Wilden vertragen so wie ghul und wilder ghul, weil ein Wilder ist das Vorstadium eines Troggs

Antwort #12, 23. August 2009 um 13:59 von Whiteboy001

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Fallout 3

Fallout 3

Fallout 3 spieletipps meint: Unsagbar groß und komplex, postapokalyptisch düster und definitiv das beste PC-Rollenspiel 2008! Artikel lesen
Spieletipps-Award92
10 Videospiele, die euch bestrafen, wenn ihr im leichtesten Modus spielt

10 Videospiele, die euch bestrafen, wenn ihr im leichtesten Modus spielt

Es gibt Spiele, die verlangen einfach das Härteste von euch. Oft folgt die einfachste Lösung: Die (...) mehr

Weitere Artikel

Das erscheint in der Kalenderwoche 50

Das erscheint in der Kalenderwoche 50

Matschiger Schneeregen, frostige Temperaturen – Zockerwetter durch und durch! Auch wenn das Spiele-Angebot in die (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Fallout 3 (Übersicht)