Wie kann ich schnell richtig RICHTIG RICHTIG viele credits verdienen? (X3)

Hi alle zusammen

Aaaaaalsooo ich hab ne silicium mine und ne erz mine mit je zwei transportern und ein nova. aber die ollen teile wollen einfach nich so viele credits erwirtschaften wie ich das gern hätte (buhuhuuu) selbst mit sinza sin das nur 60000 in ner halben stunde, hab aber auch keine lust den 6stunden laufen zu lassen, nur um nachher feststellen zu müssen das meine ganzen frachter zerstört wurden. what can i do ? gibts irgendwo teure schiffe zu finden?

Frage gestellt am 26. August 2009 um 15:35 von DASISTDERMATZE

3 Antworten

zu den minen... du brauchst eigentlich nur einen frachter, der energiezellen ranschafft. sollte aber ein grosser sein, also mit platz für mindestens 5000 frachteinheiten. ich hab immer den 'merkur tanker' genommen, der hat bis zu 8000 (wenn ich mich recht erinnere) und ist trotzdem relativ schnell. den stellst du auf 'kaufe ware zum besten preis...' 'energiezellen'. dazu musst du ihm vorher in der kommandokonsole die entsprechende station als heimatbasis zuweisen, sonst gehts net. bei maximale anzahl von sprüngen (das kannst im menü der heimatstation einstellen, wenn ich mich recht erinnere) stellst es auch dementsprechend ein, dass er nicht durch irgendwelche gefährlichen sektoren fliegt. einkaufspreis hatte ich immer auf maximal 14 credits bei energiezellen. denk dran, der fabrik vorher genug geld zu transferieren, damit der frachter auch einkaufen kann. so, nun stellst den preis für die silliziumscheiben bzw. für das erz auf wenige credits unter dem durchschnittspreis. dann kommen auch ki-frachter und kaufen kräftig ein. mit diesen einstellungen erwirtschaften die minen einen aktzeptablen profit. zusätzlich kannst du, wenn die lager voll sind, mit einem zweiten frachter das zeugs auch manuell verkaufen. war bei mir aber nur selten der fall mit diesen einstellungen. der vorteil an diesen einstellungen ist, dass du dich so gut wie garnicht um die station kümmern musst. ist vor allem dann nützlich, wenn du viele stationen hast. den maximalen profit holst du allerdings nur raus, wenn du alles selber machst und nur zu den besten preisen ein-/verkaufst. kannst du am anfang auch machen, wird dir aber bestimmt bald lästig werden. mit den einstellungen kannst auch mal über nacht den sinza laufen lassen. am nächsten morgen bist garantiert multimillionär, wenn du alles richtig gemacht hast. deinen frachtern passiert dabei normalerweise nichts. höchstens wenn du ein paar universumshändler mit der mk3 software rumschwirren hast. da kann es schon zu verlusten kommen, wenn die angegriffen werden. aber selbst die retten sich meistens, zumindest wenn du sie mit nem sprungantrieb ausgestattet hast. musst halt speichern vor so ner aktion. das ist zwar nicht grade die feine englische art, aber hin und wieder hab ich das auch gemacht.

gibt es irgendwo schiffe zu finden? allerdings, die gibt es. hab da eine sehr praktische karte für dich: http://www.pagemark.nl/x3activemap/
ist allerdings auf englisch. rechts oben unter 'search items' wählst du bei 'special' 'free ships' aus. dann blinken die sektoren, in denen es welche gibt. wenn du mit der maus auf einen sektor zeigst, erscheint ein kästchen mit angaben, was sich alles in dem sektor befindet. da stehen auch die koordinaten der schiffe. diese kannst du dann mit hilfe deiner karte per autopilot anfligen. sie stimmen nicht immer 100 prozentig, aber meistens.

so, nachdem ich den roman hier geschrieben hab, hab ich auch mal wieder lust auf ne runde X3 bekommen. habs schon mindestens 2 monate nimmer gespielt^^

Antwort #1, 26. August 2009 um 16:43 von just_me

WOOOOOOOOOOOOOOOOOW Hi just me. Eins steht schon ma fest, du bist der netteste Kerl im ganzen Universum XD. Vielenvielendank das hat mir sehr geholfen werd gleich ma anfangen... hastne frage bei mir gut. Ciao alle zusammen

Antwort #2, 29. August 2009 um 14:15 von DASISTDERMATZE

kein problem. mir ist da übrigens noch was aufgefallen, als ichs gestern nachmittag zum ersten mal seit langem wieder gespielt habe... der merkur mit 8000 einheiten heisst merkur frachter, nicht tanker. den bekommst nur im sektor herzenslicht. ausserdem habe ich doch 2 frachter pro mine... noch einen mit der einstellung 'verkaufe ware zum besten preis...' wusste ich nimmer, sry. preis für siliziumscheiben hab ich auf 470, für erz auf 95. energiezellen jeweils 13. so laufen sie am besten, finde ich.

Antwort #3, 31. August 2009 um 14:05 von just_me

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: X3 - Reunion

X3

X3 - Reunion spieletipps meint: Wahnsinnig komplexes Weltraumspiel für NASA-Ingenieure - denn die Steuerung ist viel zu kompliziert. Artikel lesen
73
Die unfairsten Waffen im "Call of Duty"-Multiplayer

Die unfairsten Waffen im "Call of Duty"-Multiplayer

Der Multiplayer-Modus ist für viele "Call of Duty"-Spieler das Salz in der Suppe. Während ihr die Kampagne (...) mehr

Weitere Artikel

Das erscheint in der Kalenderwoche 51

Das erscheint in der Kalenderwoche 51

In genau einer Woche ist Weihnachten. Falls ihr noch das eine odere andere Spiel für die Ferien, den Urlaub oder d (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

X3 (Übersicht)