ein paar wichtige fragen (Tales of Symphonia)

1.wie ist das spiel so
2.gibt es da auch städte wo man sich waffen und rüstungen kaufen kann
3,ist das rundenbasiert
4.wenn man sich neue rüstungen gekauft hat kan man die dann auch sehen oder hat man immer noch die gleiche an
5.was macht man da so
6.worum geht es da
7.könnt ihr mir noch andere gute rollenspiele schreiben bitte aber auch für die wii
8.wenn ihr noch andere coole dinge über das spiel wisst schreibt sie bitte mit auf

Frage gestellt am 01. September 2009 um 19:15 von Mammut15

9 Antworten

1. ich hab des zwar net gespielt aber ich denk des is voll cool
2. ja in fast jeder stadt denk ich
3. echtzeit
4. die rüstung sieht man nicht
5. ähnlich wie in teil eins
6. fortsetzung des ersten teils
7. generell die tales-reihe aber für wii fällt mir jetz kein wirklich gutes ein-.-
8. kp

Antwort #1, 07. September 2009 um 02:07 von Zelos_Wilder

wird es da auch kostüme geben?

Antwort #2, 29. September 2009 um 08:19 von gelöschter User

sowit ich weiß nicht... aber in der eurppäischen version soll es hüte oder so etwas in der art geben die emil und marta aufsetzen können. die haben dann besondere effekte. aber kostümtitel gibts glaub keine...

Antwort #3, 30. September 2009 um 21:22 von Zelos_Wilder

Dieses Video zu Tales of Symphonia schon gesehen?
nur für Emil und Marta?
was ist mit dem anderen auch nicht oder?

Antwort #4, 01. Oktober 2009 um 08:30 von gelöschter User

so wie ich gelesen hab nur die 2... die charaktere aus TOS haben ja eher so gastauftritte... es kann natürlich sein, das so sachen wie neue titel noch eingebaut werden weil für europa ja sowieso extras angekündigt wurden aber ich will mal nix versprechen

Antwort #5, 01. Oktober 2009 um 14:02 von Zelos_Wilder

jo danke

Antwort #6, 05. Oktober 2009 um 19:38 von gelöschter User

Ich denke das tos : dawn of the new world nicht so gut wie ToS sein wird. Ist nur so ein Gefühl...

Antwort #7, 10. Oktober 2009 um 23:39 von Zagi

kannst ja net beurteilen du hast es bestimmt noch nicht mal gespielt,oder? ja ToS ist einfach einzigartig,aber ToS 2 keine Ahnung

Antwort #8, 11. Oktober 2009 um 18:19 von gelöschter User

also ich hab das schon gespielt und die hälfte durch und spiele nich mehr weil ich nich so schnell zumm ende kommen will weil es so geil is und ich es genießen will
das is hammergeil die story auch gameplay und so stimmt
war collete im ersten teil hab ihn nicht gespielt wenn ja sind auch lloyd und so wieder da nur das es nich so viele waffen gibt (bis jetzt)und hab die hälfte durch und bin grad ma auf level 20 irgendwie eigenartig und hab bis jetzt 10 stunden gespielt also ist die gesamt spieldauer wohl 20 stunden


also das spiel is sehr sehr geil kann ich nur empfehlen

Antwort #9, 02. November 2009 um 21:04 von ultragohan

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Tales of Symphonia - Dawn of the New World

Tales of Symphonia

Tales of Symphonia - Dawn of the New World spieletipps meint: Für hartgesottene Rollenspieler und Tales-Fans einen Blick wert, für alle anderen ein müder Serien-Abklatsch mit wenig Eigenständigkeit.
73
Wie Männer mit zockenden Frauen nicht umgehen sollten - ein Guide

Wie Männer mit zockenden Frauen nicht umgehen sollten - ein Guide

Nach einer üblichen Partie Overwatch kam mir gefühlt zum tausendsten Mal eine traurige Erkenntnis: Viele (...) mehr

Weitere Artikel

Loot für die Welt 4: LeFloid und Freunde streamen für den guten Zweck

Loot für die Welt 4: LeFloid und Freunde streamen für den guten Zweck

In diesem Jahr findet nicht nur die dritte Ausgabe des Charity-Livestreams Friendly Fire 3, sondern auch die vierte Aus (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Tales of Symphonia (Übersicht)