Aufleveln (FF 12)

Ich habe noch eine frage ich wollte gerne wissen wo man sich ab lvl 45-55 gut aufleveln kann so bis ungefähr 65-75

Frage gestellt am 10. September 2009 um 19:58 von Justin93

3 Antworten

gehe mit EINEM chara ins giruvegan und kille dort die behemonth

Antwort #1, 10. September 2009 um 20:01 von Balthier70

Das kommt ganz darauf an, welche Bereiche Dir zugänglich sind, ich liste mal von unten nach oben auf
1. Nachdem der Drache in den Henna Minen platt ist, in den Henna Minen:
Gehe zum nächsten Torumschalter, aktiviere das Gambit "Auf nächsten Gegner = Feura" und dann den Torschalter.
(Flammenstock macht die Sache noch einfacher)
2. Wenn Du Zugang zu den Nabreus Sümpfen hast, ist es lächerlich einfach:
Kaufe Dir 99 Phönixfedern, gehe vom Save Kristall aus in den rechten Bereich. Dort findest Du bei jedem Betreten 3 Mastrpohanten. Die sterben sofort, wenn Du eine Phönixfeder auf sie benutzt, sind leicht zu chainen und werfen genug ab das sich die Sache gut rechnet.
Vom Kristall aus nach links dann links halten sind Banshees die auch gut zu Chainen sind : Nihop & Wecker auf die Schildkröte, Nihop & Chronos Träne auf die Banshees, alles Ausrauben und die Banshees(!) plätten. Da kannst Du Dir 3 x Schwarze Maske erchainen = erstklassiger Magieschutz. Gambit muss dafür aus sein.


Feenwald, Pfade der tanzenden Schatten :
Da sind Massen von leicht zu plättenden Uhus, die auch nicht schlecht werfen.

Feenwald, Zugang zu den Henna Minen : Bei jedem Betreten tauchen 3 Abyss auf, die jeweils 3.400 EP für jeden der 3 Chars geben. Ausserdem kann man sich das 2. Beste Schild (Dämonenschild) erchainen. Am einfachsten wie folgt: 2 Chars tragen Nihopelas und werfen Wecker auf die Abyss woraufhin die sofort einschlafen, dabei das Gambit : Auf schlafenden Gegener = Viagla.

Tchita Hochland: Die Wehrdrachen da reagieren auf Nihopela Ring + Phönixfeder! Folgende Methode :
Ein Char trägt Nihopela, einer Diebeshandschuhe.
Zuerst Nihop & Wecker, dann klauen, dann Nihop & Phönix. Zudem sind die Schatzurnen dort allererster Güte, wenn der 3. Char einen Diamantring trägt.

Antwort #2, 11. September 2009 um 11:54 von Knaake

Acb so ja : Ein Grundsätzlicher Tipp zur oft unterschätzen, chemischen Kriegsführung in FF12:
Ein Item auf einen Gegner werfen, ist die schnellste Methode anzugreifen, ein einzelner Gegener hat keine Chance dem zu entgehen!
Grundsätzlich sollte man also einen "neuen" Gegner EINMAL mit angelegten Nihopelaring & Allheilmittel beglücken.
Wenn er dann still steht, erst mal genau ansehen, welche Probleme er bekommt :
1. Ist er im Zustand Stopp? Das ist die Ideal Lösung! In Zukunft Chronos Träne werfen, dann ausrauben, dann platt machen.
2. Schläft er? Auch gut, in Zukunft auf jedem Fall Wecker werfen und ausrauben lassen. Danach je nachdem ob es sich lohnt : Platt machen oder ignorieren.
3. Ist er konfus? Dann sollte man ihm in Zukunft etwas Riechsalz geben. (Im Prinzip gleicher Effekt wie Schlafen..)
Zum Abschluss der Untersuchung kriegt er dann noch eine Phönixfeder, um festzustellen, ob die einem einen Kampf erspart.

Vorsicht bei UNTOTEN! (Abyss, manche Geister, manche Gerippe, Mastophant .. Alle mit Schwäche = Heilig) manche von denen besiegt man mit der Phönixfeder OHNE Nihopela.

Antwort #3, 11. September 2009 um 12:12 von Knaake

Dieses Video zu FF 12 schon gesehen?

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Final Fantasy 12

FF 12

Final Fantasy 12
4 Tipps, um euch den besten Controller der Welt zu basteln

4 Tipps, um euch den besten Controller der Welt zu basteln

Ihr habt einen PS4- oder Xbox-Controller? Herzlichen Glückwunsch, gute Wahl! Aber so toll euer Controller auch ist: (...) mehr

Weitere Artikel

Gewinnspiel: Holt euch die seltene Premium Collector?s Edition von Persona 5

Gewinnspiel: Holt euch die seltene Premium Collector?s Edition von Persona 5

Als im April dieses Jahres Persona 5 auf den Markt kam, sind zwei bemerkenswerte Dinge geschehen. Zum einen stieg in al (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

FF 12 (Übersicht)