Welches auto für welches Rennen (NfS ProStreet)

ich wollte mal fragen welche autos für welche rennen die besten sind, ich hab genug geld aber will mir keinen pagani für jeden renntyp kaufen :)

Thx im vorraus

Frage gestellt am 11. September 2009 um 19:32 von CJ08

4 Antworten

ich sag mal was ich habe bei den renntypen:
grip:corvette z06 komplettgetunt
drag:camaro concept kompletgetunt
speed:mtsubishi evo x kompletgetunt
drift:nissan 350z komplett getunt

Antwort #1, 14. September 2009 um 16:42 von _Spartakus_

also beim grip kannst eig alles anwenden mit dem du zurechtkommst, ich bevorzuge den E46er M3 mit lauter stufe 4 teilen, ca. 800PS,... aber auch ein audi tt mit 500 ps reicht finde ich, sowas wie lamborghini ist für mich nur verschwendung, denn der wahre tuner macht aus kleinen kisten was großes!

was drag betrifft sind die alten muscle cars á la chevy camaro, dodge challenger, plymouth cuda meine lieblinge, der camaro ist mein wheelieauto mit 750 ps, der challenger mit 890 mein viertelmeilenmonster und der cuda mit was weiß ich ich glaub auch 800 ps das halbmeilenauto, ich hab für viertel und halbmeile extra einen wagen gebaut und ihre beschleunigung so abgestimmt dass sie jeweils für die länge das beste rausholen

der drift: hier eignen sich meiner meinung nach klassische japanische driftautos wie 240sx, nissan silvia und toyota corolla am besten, ich hab zwar für keinen nen stufe 4 motor, sodass die leistung bei 240 sx und silvia "nur" ca 420 ps betragen, der corolla gar nur auf 160 pferde kommt...ich kann mit langsameren wagen besser driften da es leichter ist die zu kontrollieren, 10000 punkte sprechen da für sich

Antwort #2, 19. September 2009 um 00:07 von thomylomy

Für Grip habe ich einen Mitsubishi Lancer Evolution IX komplett getunt,(Feinabstimmung)habe allerdings zwei Blaupausen für lange und scnelle Kurse.

Für Drag eignet sich der Ford 06'Mustang der Drag Königin oder der Nissan 240SX komplett getunt(Feinabstimmung).

Für Drift hatte ich einen Nissan 350Z(Z33)mit komplettem Tuning und Feinabstimmung und später der Mazda RX-7 vom Drift König.

Für Speed habe ich drei Autos zur Verfügung:
Einen Pagani Zonda F, einen Porsche 911 GT2 und einen Lamborghini Murucielago LP640(nicht gerade der beste). Alle mit komplettem Tuning und Feinabstimmung.

Antwort #3, 23. Oktober 2009 um 20:22 von NFS_King2

Für den Gripmodus hab ich den Lamboghini alles Level 4
oder den Ford GT. Der GT eignet sich am besten für den Texas World Speedway, da der 403 Km/h schafft.

Dragmodus bin ich auch der Meinung dass der Mustang der beste ist aber der 240SX ist schlecht. Ich hab ihn ausprobiert und er ist langsam. Finde ich.

Drift: eindeutig der RX7

Speed: Kannst du wählen. Der Cayman s soll gut sein, aber ich nehme immer noch den Evo.
Außerdem: Die Karre von Nate Denver ist die schlechteste die ich je gefahren hab in Speed.

Antwort #4, 08. März 2010 um 18:18 von Need-for-Speed-Master

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Need for Speed - ProStreet

NfS ProStreet

Need for Speed - ProStreet spieletipps meint: Alle Jahre wieder "Need for Speed". "Pro Street" ist gut, bringt abseits der gelungenen Grafik und des realisitschen Fuhrparks aber keine neuen Ideen. Artikel lesen
82
PlayStation 4: Diese Exklusiv-Spiele kommen vielleicht schon 2018

PlayStation 4: Diese Exklusiv-Spiele kommen vielleicht schon 2018

Die Zeit vergeht wie im Flug: Am 29. November 2017 wird Sonys PlayStation 4 bereits vier Jahre alt. Nach anfänglich (...) mehr

Weitere Artikel

PlayStation Sale: Spiele für unter 10 Euro und Black Friday im Anmarsch

PlayStation Sale: Spiele für unter 10 Euro und Black Friday im Anmarsch

Eventuell kennt ihr das ja: Es ist Wochenende und ihr habt jede Menge Freizeit, aber kein aktuelles Spiel reizt euch so (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

NfS ProStreet (Übersicht)