Frage (Pokémon Feuerrot)

für welches pokemon soll ich den meisterball m besten einsetzte?
und kann man arktos zapdos und lavados auch mit einm hyperball fangen oder sind die "unfangbar" wie das knogga im pkemonturm?

Frage gestellt am 12. September 2009 um 17:43 von Sido43

9 Antworten

Arktos, zapdos und lavados kannst du mit nem hyperball fangen. bei mewto wird es natürlich schwieriger weil es ein sehr starkes pokemon ist. aber man kann ihn auch mit einem hyperball fangen. ich habe ihn mit dem meisterball gefangen, da ich sonst nicht wusste was ich damit sonst machen soll. die anderen pokemon habe ich mit poke-,super-, oder hyperbälle gefangen. und knogga findest du in der saferiezone und auf der siegesstraße wieder, ... also glaube ich zumindestens... ^^

Antwort #1, 12. September 2009 um 18:00 von Colonel_John_Sheppard

Den Meisterball kannst du für die legendäre Raubkatze verwenden, die in Kanto herumstreift. Nachdem du Champ geworden bist und den Rubin und Saphir zu Celio gebracht hast, kannst du je nach Starter eine fangen:
Bisasam: Entei
Glumanda: Suicune
Schiggy: Raikou

Antwort #2, 12. September 2009 um 19:03 von mew92

XD. Also Raikou sieht vielleicht einer Raubkatze sehr ähnlich, aber eigentlich sind das die legendären Hunde. Ich würde auch für diese 3 den Meisterball verwenden. Es ist ansonsten überaus schwer sie zu fangen. Bei Entei ist es dank dem Brüller sogar fast unmöglich.

Antwort #3, 12. September 2009 um 19:43 von Oberprogamer

Dieses Video zu Pokémon Feuerrot schon gesehen?
also ich hab arktos zaptos und arktos mit viele pokebälle gefangen

und mewtu mit einen einzigen hyperball du musst zuerst steuerkreuz nach oben und den b knopf mitdrücken dann sitzt mewtu drin was bei mir geklappt hat das solltest du fest die knöpfe drücken ^^ klappt auch bei jeden pokemon

Antwort #4, 12. September 2009 um 19:54 von gelöschter User

wie meinst du des gray_eich wenn ich denn ball geworfen hab einf steuerkreuz nach oben und b knopf gedrückt halten?

Antwort #5, 13. September 2009 um 11:46 von Sido43

Es sind wirklich Raubkatzen, Oberprogamer.
Raikou soll einen Tiger darstellen.
Suicune stellt einen Geparden dar, was man an den Flecken erkennt.
Entei stellt einen Löwen dar.
http://www.pokewiki.de/Spezial:Suche?search=rau...
Klicke auf "Legendäre Raubkatzen", dann siehst du es.

Ich kann den Link leider nicht direkt angeben, weil er sonst das macht: http://www.pokewiki.de/Legend%%%%C3%%%%A4re_Rau...

Antwort #6, 13. September 2009 um 13:53 von mew92

Also laut Artikel bei Pokewiki sind beide Namen gültig.

Antwort #7, 13. September 2009 um 14:03 von Oberprogamer

sido

geh zu mewtu und kämpfe gegen das pokemon bis es ein roten balken hat also kp dann wirfst du ein hyperball und drückst den steuerkreuz nach oben und drück gleichzeitig den b knopf auf dein game boy die tasten^^ dann sitzt mewtu zu 75% würde ich sagen^^ das klappt bei jeden pokemon

Antwort #8, 13. September 2009 um 15:05 von gelöschter User

zu Oberprogamer:
Ja, beide sind gültig; ich wollte nur sagen, dass sie Raubkatzen darstellen sollen. Ich sag ja auch oft Hunde zu denen.

zu gary_eich:
Das der Trick das Fangen erleichtert glaub ich dir gerne, aber das mit den 75% ist übertrieben.

Antwort #9, 13. September 2009 um 17:46 von mew92

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Pokémon Feuerrote Edition

Pokémon Feuerrot

Pokémon Feuerrote Edition spieletipps meint: Gelungene Neuauflage des Ur-Pokemon. Wer es damals verpasst hat, liegt hier goldrichtig.
Spieletipps-Award86
5 Spiele, die nur durch ein einziges Merkmal überzeugen konnten

5 Spiele, die nur durch ein einziges Merkmal überzeugen konnten

Viele Spiele bieten heutzutage ein riesiges Repertoire an unterschiedlichen Features. Immer mehr, immer (...) mehr

Weitere Artikel

Metal Gear Survive: Neuer Trailer und Ankündigung einer Beta im Januar

Metal Gear Survive: Neuer Trailer und Ankündigung einer Beta im Januar

Konami veröffentlichte heute einen neuen Trailer zu Metal Gear Survive und kündigte gleichzeitig einen Beta-T (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Pokémon Feuerrot (Übersicht)