kan mir jemand taktiken über den drachenclan oder wüstenreiter veraten (ParaWorld)

frage oben^^

Frage gestellt am 18. September 2009 um 12:01 von okais

4 Antworten

also die wüstenreiter haben große auswahl an tieren und sind extrem flexibel sie sind gut im angriff aber eher schlecht in def . der drachenclan ist bei der verteidigun ziemlich kompliziert aber mit den fallen ist er gut zum spieln

Antwort #1, 19. September 2009 um 10:37 von poketaxi1

schau dir die spezialeinheiten der helden an (wen se halt auf ner bestimmten stufe san) da sind gute einheiten oder gebäude wie z.b. der taslowturm von taslow oder der triceratopstranzporter von den seaseanführer sind auch gut thema drachenklan mhm naja da ist die titaneneinheit net so gut da würd ich mich eher auf die transporteinheit verlassen die is ziemlich gut dann noch den erzdruiden auf der höchsten stufe und den auf dem transporter setzen heilt ihn auch dann wenn er im transporter is und noch 2 mörser oder gatlingguner oder am besten gemischt(von den helden mit den bogen auf der 4 stufe) da hast du nen ziemlich guten tank der verdammt viel aushält voraussetzung ist natürlich erzdruide af stufe 5 den dann heilt er den transporter (oder umliegende einheiten) rasend schnell auch gut ist das komische nest vom (james warden ab stufe 4) beim nordvolg ist das eskolet von den sease (halt wieder der seaseanführer stufe 4) du kannst auch die gleiche taktik mit der titaneneinheit und dem erzdruieden machen des ist sogar noch besser oder die jetpackkrieger vom taslow sind extrem effektiv da man schön über die mauer in der unverteidigten basis fliegen kann und recht billig sind ich hoffe ich konnte dir helfen

Antwort #2, 22. September 2009 um 20:39 von StAdrian

und als starterheld würde ich immer taslow nehmen schon bei der auswahl in der armeeliste den der kann schnell bauen und reparieren und das ist extrem hilfreich und er hat auch gute einheiten/gebäude bei den völkern (auser drachenklan) also lohnt es sich den auf stufe 4 zu bringen als 2. held würde ich den erzdruiden empfälen da man mit ihn einen mobilen tempel hat und somit jeden heilen kann das ist auf einem schlachtfeld extrem effiktiv aber was die helden betrift ist es deine entscheidung musst halt selber rausfinden

Antwort #3, 22. September 2009 um 20:43 von StAdrian

also der drachenclan ist ein volk das erst die basis aufbaut und dann zur attacke setzt. du kannst mit dem drachenclan ab epoche 2 schon deine ganze basis sichern. die türme sind schon (nicht wie bei nordvolk oder wüstenreiter) ab der ersten epoche verfügbar. sie können mit ihren fallen und den abwehrspießen die Landwege blockieren und die wasserwege mit wasserminen absichern an denen kein schiff vorbei kommt wenn sie richtig positzioniert sind

hoffe ich konnte helfen ;D

Antwort #4, 06. Januar 2010 um 13:03 von gelöschter User

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: ParaWorld

ParaWorld

ParaWorld spieletipps meint: Echtzeit-Strategie mal anders: Ein unverbrauchtes Urviech-Szenario voller spannender Ideen, dazu sympathische Helden. Unbedingt zuschlagen! Artikel lesen
Spieletipps-Award86
Need for Speed - Payback: Das sagt die Community zum neuen Teil

Need for Speed - Payback: Das sagt die Community zum neuen Teil

Zahltag bei Electronic Arts. Mit Need for Speed - Payback will der Publisher die Marke in neuem Glanz erstrahlen lassen. (...) mehr

Weitere Artikel

Overwatch: So hat Blizzard Sony ein wenig hinters Licht geführt

Overwatch: So hat Blizzard Sony ein wenig hinters Licht geführt

Hinter den Kulissen der Spieleentwicklung läuft nicht immer alles rund und die meisten Geschichten bleiben aus gut (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

ParaWorld (Übersicht)