story (Dementium - Die Anstalt)

ich kapier die story irg wie nich kann mir die jemand erklärn

Frage gestellt am 19. September 2009 um 21:42 von gelöschter User

3 Antworten

tja die is schon kompliziert und schwer zu erklären.
ich finde das es mehrere Versionen gibt die aber immer auf den selben Schluss hinauslaufen.
Also...
1.Variante: Der den du spielst hat, die Mutter von dem kleinen Mädchen umgebracht und die will sich halt rächen und dich töten.

2.Variante: Der eine Kerl in Schwarz hat die Frau umgebracht und er will diech halt aufhalten, dass du ihn nicht töten kannst. Und das Mädchen will dir halt helfen ihn zu töten und die Mutter von ihr zu rächen.

Schluss:
Das alles war nicht real. Der eine Typ in Schwarz hat dich operiert und wenn du halt stirbst bist du auch im realen Leben, also während der OP, tot. Mit dem letzten Satz: "Prepare for phase two." eröffnet der Kerl sozusagen die wartezeit auf den zweiten Teil Dementium II, der im Februar 2010 in Amerika erscheint.

Antwort #1, 21. September 2009 um 21:07 von horrorfan95

Wenn du mich fragst geht die Story so: Du hast deine Frau Getötet und wirst wegen der Tat, mit deiner Traumatiesierten Tochter in eine Heilanstallt gebracht. Das ist das Krankenhaus in das du spielst. Doch die Anstallt ist nicht wie andere. Ein verrückter Doktor oder was auch immer hat mit Menschlichen Experimenten, dessen eigendliches ziel es war ihnen zu helfen, sie in Schreckliche Monster, Mutanten, Zombies oder einfach nur Verrückte verwandelt. Das gleiche hat er auch mit dir vor was heist das der vermeindliche Traum am Anfang real war. Dann schraubt er an deinen Kopf rum und lässt dich in Gedanken durch dass Krankenhaus Laufen. Am Ende sieht mann das du das Experiment überlebt hast und der zweite Teil des Experimends bevorsteht. Deine Tochter wurde wohl auch ein Opfer des Doktors (ist wahrscheinlich tot) und führt dich nun in deiner Fantasywelt durch das Krankenhaus und den Hinweisen der Geschichte

Antwort #2, 09. Oktober 2009 um 15:44 von DandG

das war alles nur ein traum (;

Antwort #3, 06. November 2009 um 18:47 von Zackbestof

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Dementium - Die Anstalt

Dementium - Die Anstalt

Dementium - Die Anstalt spieletipps meint: Grusel, Grusel: Das Horrospiel entfaltet trotz kleiner Bildschirme eine schaurige Atmosphäre. Die Grafik läuft dabei butterweich und die Steuerung ist super.
77
Elex: Revolutionär unrevolutionär

Elex: Revolutionär unrevolutionär

Elex ist keine Abkehr von alten Tugenden und Sünden. Elex ist keine Revolution. Elex ist sperrig und kaum intuitiv (...) mehr

Weitere Artikel

Die Spiel-Veröffentlichungen in der Kalenderwoche 43

Die Spiel-Veröffentlichungen in der Kalenderwoche 43

Die Woche ist gekommen. Die Woche, auf die ihr wahrscheinlich schon seit Monaten wartet. Die Woche, in der viel zu viele (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Dementium - Die Anstalt (Übersicht)