beim fliegenpliz fiasko (Super Mario 64)

beim fliegenpliz fiasko die 5 geheimnisse des bergs wie geht das?

Frage gestellt am 20. September 2009 um 14:07 von Lily44

3 Antworten

Man muss einfach mit Mario auf den Berg (am besten unten die Eule nehmen die sich da im Baum befindet), dann die Flügel nehmen und durch die Münzringe, die um den Berg sind, fliegen.

Antwort #1, 20. September 2009 um 14:22 von yoshkno

Salut Lily,
auf zum Powerstern "5 Geheimnisse des Berges" im Kurs Fliegenpilz Fiasko.
Wichtig: Du mußt als Mario spielen um diesen Stern zu bekommen.
Dein Ziel ist zunächst der Gipfel des Berges. Renne entweder den ganzen Weg hoch oder fliege mit der Eule zur Spitze des Berges. Nutze dort den roten ?-Block um mit Mario die Flügelkappe zu bekommen. Oberhalb des Berges in den Lüften siehst Du wenn Du mit Mario in die Lüfte steigst fünf Münzenringe. Du mußt nun die Münzen welche sich in der Mitte der Münzringe befinden versuchen zu bekommen. Nachdem Du alle fünf Ringe passiert hast und jeweils die besagten Münzen bekommen hast, erscheint der Powerstern auf dem Gipfel des Berges.
Wenn Du noch Fragen oder Probleme hast melde Dich einfach. Wünsche Dir noch einen schönen Sonntag und viel Spaß beim spielen.
Beste Grüße, Uwe

Antwort #2, 20. September 2009 um 14:17 von uweudoriedel

hi uwe und yoshkno
danke

Antwort #3, 21. September 2009 um 17:31 von Lily44

Dieses Video zu Super Mario 64 schon gesehen?

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Super Mario 64 DS

Super Mario 64

Super Mario 64 DS spieletipps meint: Eine gelungene N64-Portierung, die im Level-Design, mit Spielwitz, mit Charme und der guten Stylus-Einsetzung überzeugt.
Spieletipps-Award89
Need for Speed - Payback: Das sagt die Community zum neuen Teil

Need for Speed - Payback: Das sagt die Community zum neuen Teil

Zahltag bei Electronic Arts. Mit Need for Speed - Payback will der Publisher die Marke in neuem Glanz erstrahlen lassen. (...) mehr

Weitere Artikel

Overwatch: So hat Blizzard Sony ein wenig hinters Licht geführt

Overwatch: So hat Blizzard Sony ein wenig hinters Licht geführt

Hinter den Kulissen der Spieleentwicklung läuft nicht immer alles rund und die meisten Geschichten bleiben aus gut (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Super Mario 64 (Übersicht)