lohnt es sich? (Spectrobes - Ursprung)

also ich hab vor das spiel zu kaufen und wollte fragen wie lange es braucht um durchzuspielen und hat man auch was zu tun nach der story (auser neue spectrobes finden usw.)

und die wichtigste frage macht es uberhaupt spaß?

Frage gestellt am 22. September 2009 um 18:00 von gelöschter User

4 Antworten

Ja es macht spaß vor allem zu zweit xD

Spielstunden ca 30 (hab 27 und bin kurz vorm letzten endgegner glaub zumindest das es der letzte ist kp genau)

also für mich hat es sich gelohnt

Antwort #1, 22. September 2009 um 18:15 von meruna

und was kann man nach der story machen (zb. minispiele usw.)

Antwort #2, 22. September 2009 um 19:28 von gelöschter User

das kann dir niemand sagen da es noch kein DEUTSCHER spieler durch hatte ich kanns dir gern auf Japanisch hier hinsetzen weiß aber nicht ob du das lesen kannst xD

Antwort #3, 22. September 2009 um 19:32 von animalzocker

ich kann es morgen durch zocken naja eigl konnt ich das auch heute hatte aber kb da ich zur zeit n paar probs daheim habe

Antwort #4, 22. September 2009 um 20:41 von meruna

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Spectrobes - Der Ursprung

Spectrobes - Ursprung

Spectrobes - Der Ursprung spieletipps meint: Ordentliches Rollenspiel mit viel Sammelwut, aber wenig echten Innovationen. Dafür sind die Spectrobes drollig.
75
Darum ist Joseph Seed vielleicht der interessanteste Bösewicht von allen

Far Cry: Darum ist Joseph Seed vielleicht der interessanteste Bösewicht von allen

Ubisofts "Far Cry"-Reihe ist spätestens seit dem dritten Teil eines der großen Flaggschiffe des Entwicklers. (...) mehr

Weitere Artikel

"Steven Spielberg"-Serie erhält neuen Regisseur

Halo: "Steven Spielberg"-Serie erhält neuen Regisseur

Schon seit Jahren ist eine von Steven Spielberg produzierte TV-Serie zur Halo-Reihe von Microsoft geplant. Allerd (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Spectrobes - Ursprung (Übersicht)
* gesponsorter Link