In Banora, brüllende Fänge,da wo man genesis suchen muss (Crisis Core - FF7)

im areal brüllende fänge,das ist neben dem vo man die ganze materien sammeln muss,da fehlt mir der schlüssel für das tor damit ich gegen das monster kämpfen kan.

Frage gestellt am 27. September 2009 um 12:56 von GstarHuso61

4 Antworten

frage vergessen :D
wie bekommt man den schlüssel?

Antwort #1, 27. September 2009 um 12:57 von GstarHuso61

Erst alle Grabsteine lesen, dann an dem Ort wor Mako-Säulen aus dem Boden strömen, in jede reinstellen und x drücken. Dann musst du gegen ein Monster kämpfen. Dadurch verschwindet die Mako-Säule. Sind alle verschwunden wird im selben Raum eine Lichtbrücke aufgebaut. Mit ihr kommst du an eine andere Stelle des Zellentrakts, ab dort lässts sich schlecht beschreiben. Ein bischen was drehen, ein bisschen laufen, den Weg findest du selbst.

Antwort #2, 27. September 2009 um 15:09 von Zalunion

das mit den monstern und so hab ich alles gemacht und bin auch weiter gekommen,hab auch die ganzen göttinen schlüssel bekommen aber und laborschlüssel aber wenn ich das tor öffnen will wo das monster ist steht da dass der schlüssel fehlt.

bitte um hilfe

Antwort #3, 27. September 2009 um 19:15 von GstarHuso61

Dieses Video zu Crisis Core - FF7 schon gesehen?
Den Schlüssel für das Tor kriegst du erst, wenn du das Monster besiegt hast, ergo, musst du einen Weg von der anderen Seite finden. Da ist auch einer, aber erstens ist das bei mir eine Weile her und zweitens wäre es eh zu kompliziert zu erklären.

Antwort #4, 27. September 2009 um 23:24 von Zalunion

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Crisis Core - Final Fantasy 7

Crisis Core - FF7

Crisis Core - Final Fantasy 7 spieletipps meint: Grafisch eindrucksvoll und spielerisch klasse - eins der besten Rollenspiele für Sonys Handheld und ein Muss für alle Final-Fantasy-7-Fans. Artikel lesen
Spieletipps-Award90
Nintendo Switch: Wie konnte das bloß passieren?

Nintendo Switch: Wie konnte das bloß passieren?

Nintendo Switch ist noch nicht mal ein Jahr lang auf dem Markt, überflügelt aber bereits die (...) mehr

Weitere Artikel

Star Wars Battlefront 2: Wegen enttäuschender Verkaufszahlen wird EA herabgestuft

Star Wars Battlefront 2: Wegen enttäuschender Verkaufszahlen wird EA herabgestuft

Die Bank "Morgan Stanley" hat bekanntgegeben, dass Electronic Arts auf dem Aktienmarkt herabgestuft wird. Dies soll aus (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Crisis Core - FF7 (Übersicht)