veränderungen (AoE 3 - Warchiefs)

hay was ist im gegensatz zum normalen age of empires 3 alles neues ?

danke im vorraus

mfg: schortz

Frage gestellt am 30. September 2009 um 20:38 von Schortz

6 Antworten

uff.. das ist viel... ich versuch mal alles zusammen zukriegen...
also:
Indianer:
die Indianevölker (sioux, irokesen, azteken), die sich jeweils nicht nur sehr von den europäischen völkern sondern auch voneinander unterscheiden ( da kann man sehr viel drüber sagen, frag nach, wenn du was genauer wissen willst)
Europäer:
1.neue Gebäude:
- Indianische Botschaft_ kann die krieger der verbündeten indianer stämme ausbilden und wie ein normales gebäude gebaut werden
- Saloon_ bildet söldener aus
2.neue Einheiten:
- pferdeartillerie_ ahnlich wie falkonett, aber schneller und teurer
- Spion_ getarnte (für den gegner nicht sichtbare)einheit. stark gegen söldner und kundschafter
-petarde_ explodiert und schadet hauptsächlich gebäuden
- neue söldner: Füsilier, Elemeti, Ninja, Kleine Bombarde(zweitgrößte kanone im spiel

Revolution:
kann im 4. ZA entwickelt werden
-alle siedler werden kolonialmilize ( ähnlich wie die minutemen, verliert aber nicht durch zeit ablauf leben)
-neue karten im heimatstadtdeck:
nur noch: -4 x Gatlingkanone(vorläufer des Maschinengewehrs)
-16 x Kolonialmilizionär
-2 x Ironclad (starkes schiff mit dem Mörserspecial)
-1 x Fortwagen
die sind alle unendlich oft entsendbar

ach so, ich glaub, es gibt auch neue karten fürs heimatstadtdeck. karten, die erst ab heimatstadtstufe 40 erreichbar sind und dementsprehend stark sind.

natürlich gibt es zwei neue Kampagnen.

Antwort #1, 01. Oktober 2009 um 18:51 von thanatosX8

ok vielen dank ^^

Antwort #2, 02. Oktober 2009 um 17:59 von Schortz

Und nicht zu vergessen eine Reihe neue Maps, auf denen man spielen kann, wie z.B. Hispaniola, ...

Und nicht nur die Spione kölnnen sich tarnen, sondern auch Indianerspäher, Ninjas, ...
Getarnt sind die Einhieten langsamer, können aber nur von:
- Dorfzentrum
- Fort
- einem anderen Spion
aufgedeckt werden.
Die Spione ahben übrigend gegen Kundschafter und Sölder einen übelst derben Angriffsbonus (x10)!

Antwort #3, 03. Oktober 2009 um 13:02 von DeltaForce

wo kann man eine revolution anzetteln ich find die nich...

Antwort #4, 13. Oktober 2009 um 14:37 von GeneralD

Wenn du mit einem Europäischen Volk spielst kannst du im vierten Zeitalter (IV) eine Revolution starten. Klick dazu auf das Dorfzentrum und auf die Schaltfläche Revolution. Kosten: Von allen Rohstoffen 1.000.

Antwort #5, 13. Oktober 2009 um 17:30 von DeltaForce

fals du noch mehr willst dann würd ich handbuch nachkucken!

Antwort #6, 25. November 2009 um 17:23 von TMNFfreak

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Age of Empires 3 - The Warchiefs

AoE 3 - Warchiefs

Age of Empires 3 - The Warchiefs spieletipps meint: Spannende Story, 15 frische Missionen und viele Kleinkram-Änderungen: Das Addon spielt in der gleichen Liga wie das exzellente Hauptprogramm. Artikel lesen
87
Wenn der Schwarm ein Videospielcharakter ist

Wenn der Schwarm ein Videospielcharakter ist

Die Liebe. Ein wohl allgegenwärtiges Thema im Leben vieler Menschen, ob jung oder alt. Sie kann wunderschön, (...) mehr

Weitere Artikel

Die toxische Gamer-Kultur muss enden

Die toxische Gamer-Kultur muss enden

In der Eröffnungsrede der Spielekonferenz DICE findet der Xbox-Chef und Microsoft-Mitarbeiter Phil Spencer klare W (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

AoE 3 - Warchiefs (Übersicht)