ART*Money (Risen)

hallo iebe leute xDD :)


Mal Eine Kleine Frage wie geht das mit art*money?

Bei mir geht das nicht ka Warum ich mach alles aber geht nicht :))

Frage gestellt am 03. Oktober 2009 um 16:32 von Vaan159

4 Antworten

ALSOOOO :D eigentlich wie bei jedem anderem Spiel auch
- Risen starten Spielstand laden und dir deinen Geldbetrag merken

- auf den Desktop switchen und Artmoney starten und unter Prozesse Risen auswählen.

- Auf Suchen drücken und unter Wert deinen Geldbestand eingeben (nix anderes verändern)

- ins Spiel wechseln und was kaufen oda verkaufen

- wieder auf den Desktop und in Artmoney auf "Filtern" klicken und den neuen Geldwert unter Wert eingeben, und auf Filtern klicken.

- dann hat ihr auf der rechten Seite etwas stehen und unter Wert deinen Goldbestand doppelklick drauf und beliebig ändern.

- wieder ins Spiel und schon hast du mehr Gold :D

Antwort #1, 03. Oktober 2009 um 18:29 von MPT2142

wer braucht das schon noobs oda was

Antwort #2, 03. Oktober 2009 um 19:06 von master_86

Jo stimme master_86 zu. Der Sinn des Spiels ist es doch sich hochzuarbeiten und möglichst geschickt zu handeln. Vom *Gammler* zum *Terminator*. Das man dann zurückblicken kann was man erreicht hat und stolz ist wie gut sein Char ist.

Aber jedem das seine - nur macht ein Spiel ist dann richtig Spaß wenn man ohne Cheats gespielt hat und sagen kann: *Man bin ich gut* ;)

MfG

gez.

InquisitorRevan

Antwort #3, 03. Oktober 2009 um 19:50 von InquisitorRevan

Dieses Video zu Risen schon gesehen?
ja stimmt

Antwort #4, 04. Oktober 2009 um 14:02 von simon122

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Risen

Risen

Risen spieletipps meint: Begeistert Nostalgiker und Neulinge als modernisierte Essenz aus Gothic 1 und 2. Trotz Grafikschwächen und wenig Neuerungen endlich wieder "Gothic-Feeling"! Artikel lesen
83
Wenn euch Spiele aggressiv machen, seid ihr vermutlich selbst schuld

Wenn euch Spiele aggressiv machen, seid ihr vermutlich selbst schuld

Es gibt zahlreiche Diskussionen, Studien und Meinungen zum Thema: Videospiele machen Menschen aggressiv. Und je (...) mehr

Weitere Artikel

Mittelerde - Schatten des Krieges: Grafikvergleich zwischen PS4 Pro und Xbox One X

Mittelerde - Schatten des Krieges: Grafikvergleich zwischen PS4 Pro und Xbox One X

Ab dem 7. November gibt es eine neue, technisch stärkste Konsole im Haus: Die Xbox One X von Microsoft. Eines der (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Risen (Übersicht)