fertichkeiten (Metin 2)

was ist beser mental oder körper

Frage gestellt am 03. Oktober 2009 um 22:30 von dsad1

3 Antworten

Körper im weitem ,

trainirnur aura am anfang bis m 1 ,,, dann kampfrausch auf m 1 ,,, dann schwertwirbel auf m1 , dann drei wege schnitt auf m 1,, und zu letzt sausen auf m1 dann bist du gut .

schau dir dieses video an dann siehst du wie gut körper ist :

bitte schön welcher server

Antwort #1, 03. Oktober 2009 um 22:51 von KIILL17

ich find beides gut,aber körper macht i-wie mehr fun

Antwort #2, 04. Oktober 2009 um 08:49 von martinator96

Yeah, also KIILL17 hat mal keine Ahnung, den "Körper im weitem" stimmt schon mal gar net xD
Mental und Körper sind gleichgut, beides hat Vor- und Nachteile. Zudem hängt dei Stärke deines Charakter eh zu 80% vom Equipment ab. Deshalb ist es am Ende eigentlich nur Geschmackssache, was einem besser gefällt. Da mir z.B. lvln ziemlich wichtig ist und ich net Millionen von Yang in Potts investieren will, tendiere ich zu Mental.

Antwort #3, 04. Oktober 2009 um 10:47 von gelöschter User

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Metin 2

Metin 2

Metin 2 spieletipps meint: Metin 2 punktet mit vielen Kampfmöglichkeiten, dem Teamplayfaktor und den spannenden Events. Ideal für Action-Fans, die auch gern mit anderen spielen. Artikel lesen
80
Mittelerde - Schatten des Krieges: Ziemlich beste Ork-Freunde

Mittelerde - Schatten des Krieges: Ziemlich beste Ork-Freunde

Der Herr des Lichts ist zurück und hat noch einige offene Rechnungen. Um diese zu begleichen, formiert er eine (...) mehr

Weitere Artikel

Crazy Justice: Battle-Royale-Spiel mit Cross-Play in Entwicklung

Crazy Justice: Battle-Royale-Spiel mit Cross-Play in Entwicklung

Ob Playerunknown's Battlegrounds oder Fortnite: Im Genre der Battle-Royale-Spiele ist Cross-Play noch kein Thema. Entwi (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Metin 2 (Übersicht)