Spielspass oder Rennsimulation (MS - Arctic Edge)

Ich stehe vor der Frage Rennspass (MotorStorm) oder Rennsimulation (Gran Turismo), beides für die PSP und weiß nicht was ich mir holen soll. Ich habe GT schon auf der PSX und PS2 gespielt und war so begeistert von dem Spiel (wegen Karriere und den ganzen Cups und so). Doch jetzt bin ich was entäuscht, dass es keinen Karriere Modus gibt. Dann habe ich als vergleich von MotorStorm gehört, dass ich aber nur mal in nem Kaufhaus auf ner PS3 probe gezockt habe (fand das voll hammer, kann es aber jetzt ja nicht nach 5 Spielminuten beurteilen). Jetzt wollte ich fragen wozu ihr raten würdet, wenn man zwischen diesen zwei Spielen steht? Oder soll ich mir beide holen, aber welches dann zuerst?

Sorry wegen des langen Textes und der erneuten Frage: Was ist besser.../lohnt es sich...zu holen...bla bla bla =)

Frage gestellt am 04. Oktober 2009 um 20:28 von Taibaner

1 Antwort

Solche Fragen sind berechtigt, jeder sollte sie selbst nochmal stellen bevor er ein Spiel kauft, egal ob sie schon 1000 mal gestellt worden ist.

GT PSP:
GT PSP hat keinen Karriere Modus, du wählst einfach einen Wagen, eine Spielmodi (Zeitfahren, Rennen oder Drift) und dann noch eine Strecke. Für das gefahrene Rennen kriegst du Geld, mit dem Geld kannst du dir Autos kaufen. Die Autos die du fahren willst, musst du kaufen, nicht wie in GT4 wo du schon von Anfang an fast alle Autos hast. Die Lizenzprüfungen sind ähnlich wie in GT4, solltest du also kennen. Das war an Spielmodi in GT PSP schon alles. Man kann per Ad-Hoc auch noch Wagen tauschen, ist aber nicht so wichtig.

Motorstorm:
Sehr geiles Game, grafisch ist es dem GT auch nicht unterlegen und es gibt einen Karriere-Modus (neben verschiedenen Rennen bietet er aber auch nicht wahnsinnnig viel Abwechslung). Es gibt 12 Strecken und 24 Fahrzeuge. Dann noch diverse Erfolge, und, falls dir das wichtig ist, kann man sowohl Ad-Hoc als auch Online spielen, bei GT PSP geht nur Ad-Hoc.

Fazit: Wenn du Motorstorm auf der PS3 geil fandest, wirst du es mehr mögen als GT PSP. Weil von Motorstorm wirst du vielleicht besser unterhalten als damals auf der PS3, bei GT wirst du, als Spieler von früheren Teilen, eher entäuscht. Ich habe an beiden Spielen Fun, aber wenn du eine Karriere möchtest, dann bringts GT PSP nicht. Kauf dir zuerst Motorstorm, und dann kannst ja nochmal schauen und dir ein klareres Bild über GT machen. Kannst ja warten bis der Test bei 4players erscheint und dann urteilen. Aber zuerst lohnt sich für dich Motorstorm mehr.

Ich hoffe ich konnte dir helfen und du verstehst den Text :D

Antwort #1, 04. Oktober 2009 um 22:47 von GameChamp13

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Motorstorm - Arctic Edge

MS - Arctic Edge

Motorstorm - Arctic Edge spieletipps meint: Adaptives Handling und lustiges Gegner-Treten fordern Geschicklichkeit und den Geist der Unfairness. Gelungenes Spiel. Artikel lesen
73
Lootboxen: Wie viel seid ihr bereit für Glücksspiel zu zahlen?

Lootboxen: Wie viel seid ihr bereit für Glücksspiel zu zahlen?

Neugier ist eine der stärksten Motivationen, und wenn sie dann auch noch mit belohnt wird, umso besser. Auf dieser (...) mehr

Weitere Artikel

Mittelerde - Schatten des Krieges: Grafikvergleich zwischen PS4 Pro und Xbox One X

Mittelerde - Schatten des Krieges: Grafikvergleich zwischen PS4 Pro und Xbox One X

Ab dem 7. November gibt es eine neue, technisch stärkste Konsole im Haus: Die Xbox One X von Microsoft. Eines der (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

MS - Arctic Edge (Übersicht)