Schon wieder die Vertrauensschüler (HP - Kammer des Schreckens)

Hi ich brauche dringend Hilfe.Ich bin zur Mädchentoilette im 2 stock gegangen und hab mich in Goyle (oder es war Crabbe)verwandelt und habe mit Malfoy über die Kammer des Schreckens gesprochen. Aber andauernd erwischen mich die Vertrauensschüler von Slytherin wenn ich aus dem Kerker will.
Und ich habe auch keine Stinkbomben mehr.Und andauernd meint Harry ich solle einen Zauber benutzen um die abzulenken.Nichts funktioniert.Hab alles versucht!
Bitte helft mir
Danke im vorraus
Kingdavid

Frage gestellt am 08. Oktober 2009 um 16:31 von Kingdavid

20 Antworten

ist etwas länger her aber ich glaube du musst dich an die linke wand vom kerkereingang stellen. dann musst du warten, bis der vertrauensschüler an der tür vorbeigegangen ist. schleiche dann zur treppe und warte, bis der schüler von der treppe weggegangen ist. gehe die treppe rauf und verstecke dich an der rechten säule und warte, bis der schüler an dir vorbeigegangen ist. dann ist der weg frei. so müsste es eigentlich klappen. wenn nicht, melde dich nochmal.

Antwort #1, 08. Oktober 2009 um 19:21 von lesmis

hey danke lesmis hat geklappt.Hab aber noch eine Panne:Ich muss jetzt das incendio Zauberbuch holen.ich bin kurz davor ins Klassenzimmer zu kommen (Nach der Komplettlösung).Ich hab mir das Incendio Buch geholt in diesem Raum mit den 4 Steinfackeln.Danach kommt ja in diesem Raum wo man wieder 2 steinfackeln anzünden muss dann öffnen sich ja 2 räume.In diesem Räumen habe ich auch die Köpfe an der Wand angezündet.
Mein Problem:In dem großen Raum wo eine Tür mit Feuer versperrt ist komme ich nicht hin.Ich habe die Löwenstatuten mit Incendio angezündet und dann mit Fliependo angegriffen.Danach gehen ja die Statuen hoch und der Parvelion geht hoch.Aber ich schaffe es nicht auf diesen Parvelion zu kommen.
Bitte helf mir noch einmal ich bin fast durch!
Kingdavid

Antwort #2, 10. Oktober 2009 um 11:30 von Kingdavid

habe ich dich richtig verstanden? du bist jetzt bei den löwenköpfen, die man anzünden muss und dann die treppe rauf, auf diese böcke springen um dann den schalter auf der anderen seite zu drücken?

Antwort #3, 10. Oktober 2009 um 12:08 von lesmis

ja du hast mich richtig verstanden.Ich komme nicht auf die Seite wo die schalter sind.

Antwort #4, 10. Oktober 2009 um 12:34 von Kingdavid

das ist auch echt schwer. du musst gucken, dass du dich so hinstellst, dass du den kürzesten weg zur treppe hast. feuer den kopf an und renn hoch. ist ne sache des timings. dann musst du noch schauen, dass du möglichst gerade rüberspringst, damit du nicht runterfällst. das ist eigentlich alles. ich glaube ich habe 4 std. gebraucht um es zuschaffen.ach so, je länger du den zauber auflädst, desto länger bleibt das ding oben. meld dich, wenn du es geschafft hast, oder noch fragen hast

Antwort #5, 10. Oktober 2009 um 12:49 von lesmis

muss ich denn von der Treppe aus springen oder oder nach ganz oben gehen und neben dem Feuer herspringen?

Antwort #6, 10. Oktober 2009 um 13:14 von Kingdavid

ach so, du hast das feuer nochnicht ausgemacht. ok, also neben der treppe sind doch diese säulen. die musst du anstecken und dann geht eine geheimtür auf. geh rein, aber pass auf die viecher auf. dann siehst du an der wand 2 schalter. einen davon musst du drücken. weiss leide nicht genau welchen. die türen/säulen gibt es an beiden treppen. du musst auf beiden seiten den schalter drücken und somit das feuer auf einer seite zu löschen.ein schalter auf einer seite für die treppenseite, im anderen geheimgang den schalter für die wandseite. dass musst du machen um das feuer zu löschen, da du sonst nicht auf die podeste kommst. du kommst von der treppe nicht da rauf, sondern du musst da springen, wo jetzt das feuer brennt. hoffe ich habe es nicht zu kompliziert geschrieben. frag wenn was nicht klar ist.

Antwort #7, 10. Oktober 2009 um 13:15 von lesmis

Nochmals Danke Lesmis.Ich finde das dieses Spiel in manchen Dingen echt kompliziert ist.
So wie jetzt ich bin bei Aragog gewesen komme aber nicht aus dem Wald raus.
Könntest du mir bitte noch einmal helfen wäre sehr nett!
Kingdavid

Antwort #8, 10. Oktober 2009 um 19:46 von Kingdavid

klar. wo bist du und was hast du schon gemacht?

Antwort #9, 12. Oktober 2009 um 11:27 von lesmis

Also ich bin bei Aragog.Er hat mit mir geredet und gesagt er könnte seinen Spinnen frisches Fleisch nicht verbieten.
ich bin fast überall langgegangen (glaube ich).Aber ich finde nicht heraus.Andauernd bin ich auch tot wegen den Spinnen und komme wieder zu Aragog.
Kingdavid

Antwort #10, 12. Oktober 2009 um 12:49 von Kingdavid

ist das spinnennetz denn schon kaputt?

Antwort #11, 12. Oktober 2009 um 13:04 von lesmis

Ja ist es

Antwort #12, 14. Oktober 2009 um 11:00 von Kingdavid

also bist bei dem endkampf?oder wie . häääää

Antwort #13, 14. Oktober 2009 um 22:42 von lesmis

habe noch mal nachgedacht. du bist sicher, dass du alle 4 stationen des netztes kaputt gemacht hast? dann kommt nämlich der endkampf, den du nicht gewinnen wirst, aber ron rettet dich mit dem fliegenden auto und so kommst du wieder raus.

Antwort #14, 15. Oktober 2009 um 15:55 von lesmis

hast du es geschafft?

Antwort #15, 19. Oktober 2009 um 20:44 von lesmis

also ich habe mit aragog gesprochen.Danach soll ich ja vor Aragog flüchten.Das ist mein problem das ich nicht aus dem Wald komme!

Antwort #16, 20. Oktober 2009 um 20:29 von Kingdavid

tut mir echt leid, ich weiss immer noch nicht was du meinst. sitzt aragorg denn immernoch auf seinem netz? wenn ja, ist es nicht ganz kaputt. dann hast du ne station vergessen. schau auf der karte nach und gehe die punkte nochmal ab. es gibt eine stelle, die man leicht übersieht. habe auch lange gebraucht um sie zu finden. es sieht aus wie eine sackgasse. du kommst da nur vorbei, wenn du diese dampfenden pilze wegschmeisst und an der wand entlang gehst. das müsste der letzte punkt sein. wie gesagt, wenn aragorg vom netz fällt, bist du beim endkampf. du kannst nicht alleine aus dem wald. den kampf gewinnst du auch nicht. ron rettet dich mit dem fliegenden auto.

Antwort #17, 21. Oktober 2009 um 08:50 von lesmis

habe dir mal aus der komplettlösung was kopiert. vllt. hilft dir das.
Nun folge den Spinnen. Sie führen dich in den Verbotenen Wald. Dort musst du dann weitergehen und den Spinnen folgen. Die grünen Spinnen die auf dem Weg auf dich lauern kannst du mit Incendio töten. Wenn du den Spinnen gefolgt bist gelangst du zu einer großen Spinne, die Hagrid großgezogen hat. Gehe den Weg links lang und du musst weitere Spinnen besiegen. Du gelangst in kürze an ein Spinnennetz das du mit Incendio verbrennen kannst. Dann gehst du weiter bis du zu einem Netz kommst das die große Spinne hält. Das musst du ebenfalls mit Incendio verbrennen. Gehe nun immer den Weg entlang und zerstöre alle Netze die Aragog auf ihrem Netz noch halten. Wenn du alle Netze verbrannt hast die Aragog noch halten dann fällt sie runter und du auch. Nun musst du sie auf dem Bauch mit Incendio anschießen bis die rote Leiste weg ist. Dann ist die Spinne aber noch nicht tot. Ron kommt aber mit dem fliegenden Auto und rettet dich.

Antwort #18, 21. Oktober 2009 um 08:55 von lesmis

Mir fehlen nur noch 2 Stationen.Unzwar die die ganz links auf der Karte sind.Aber wenn ich zu ihnen gehen will ist da keins.Obwohl ich ganz genau auf dem spinnennetz bin (steht auf der Karte).Bitte hilf mir

Antwort #19, 23. Oktober 2009 um 13:58 von Kingdavid

ich muss mich erst dahin spielen. kann etwas dauern. der wald ist sehr schwierig und habe mich damals x-mal verlaufen. melde mich, wenn ich soweit bin. bist du schon weiter gekommen? eine frage aber vorab. bist du schon über die klippe gesprungen? ich meine da kommst du dann weiter. du bist wahrscheinlich unter oder über dem spinnenetz. suche einen weg, der so aussieht, als käme man nicht weiter. du musst dann über eine klippe auf die andere seite springen und da geht es dann weiter. versuche es mal. melde mich.

Antwort #20, 29. Oktober 2009 um 09:06 von lesmis

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Harry Potter und die Kammer des Schreckens

HP - Kammer des Schreckens

Harry Potter und die Kammer des Schreckens
Das sagen kritische Stimmen

Das sagen kritische Stimmen

Der Großteil der Fans ist sich sicher: Monster Hunter - World ist ein gutes Spiel. Doch wie jeder weiß: (...) mehr

Weitere Artikel

PUBG und Fortnite verlangen ein weiteres Opfer

PUBG und Fortnite verlangen ein weiteres Opfer

In der heutigen Zeit wird der Games-Markt förmlich von "Battle Royale"-Spielen überflutet. An der Spitze steh (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

HP - Kammer des Schreckens (Übersicht)