Risen, oder ein anderes Rollenspiel? (Risen)

Also, ich hab mir mal ein paar der Top Rollenspiele rausgesucht und wollte fragen, welches eurer meinung nach das beste ist.
Gespielt habe ich schon etliche, wobei mir Das Schwarze Auge: Dakesang überhaupt nicht gefallen hat. Also könntet ihr mir bitte ein paar Rollenspiele(mit guter Grafik) sagen, die nicht so aufgebaut sind wie Drakesang(vorallem das Kampfsystem).
Das wichtigste ist, das ich viel Spielspaß haben kann, also relativ viele Nebenquests, oder eine fette Hauptstory.(Spellforce niveau würde schon reichen)
Außerdem brauche ich entweder ein realistisches Game, z.B. mit nem Holzstock, oder so am Anfang und nicht gleich am Anfang:
"Oh, eine Schatztruhe mit einer kompletten Rüstung und einem Schwert, welch ein Zufall."(nur ein beispiel^^)
Oder eine extrem unrealistisches Spiel(z.B. Divinity 2 - Ego Draconis), wo man auf Drachen reiten kann, usw.
Magie geht natürlich immer, aber in einem Survival-Game würde ich natürlich auch drauf verzichten.
Welches Spiel würdet ihr mir emfehlen?
mfg,
TJ01

Frage gestellt am 16. Oktober 2009 um 11:23 von gelöschter User

7 Antworten

RISEN eindeutig :-D

Antwort #1, 16. Oktober 2009 um 11:40 von Tumu36

lad dir doch mal n paar demos

Risen http://www.4players.de/4players.php/download_in...

Venetica http://www.gameswelt.de/downloads/demos/15797-V...

bald kommt ja noch arcania : a gothic tale

musst du halt selber mal n bisschen testen
wenn ich dann irgendwann das geile Risen mal durch hab hol ich mir Venetica ;)

Antwort #2, 16. Oktober 2009 um 11:34 von guitar1410

also die grafik ist zwar nicht überragend, aber ich find die ist noch ganz gut...halt phiranha bites style :D ich meine bei rollenspiele ist die grafik eher zweitrangig...

das kampfsystem in risen ist im gegensatz zum schrott kampfsystem von g3 100000 mal besser. man kann verschiedene techniken lernen, wie z.b kontern und schläge aufladen u.s.w...es gibt bei jeder kampftechnik ( schwert, axt, stab sowie fernkampf armbrust und bogen) zehn stufen..bei jeder stufe lernt man was neues( beispiele sind oben) wenn man zu einem lehrer geht der dir das für gold und lernpunkte bebringt...lernpunkte bekommt man aber nur durch lv up und das heißt dass man zuerst viele quest sowie kämpfe machen muss...je mehr desto besser ;-)

es gibt auc sehr viele nebenquests die den spielspaß erhöhen...die quest sind auch vielältig also nicht nur wie "töte a" oder "sammle 10 b's"...die story wurd zwar kritisiert aber schlecht ist die nicht...ist ansichsache...aber spaß macht es auf jeden fall..

und ja das spiel ist auch so realistisch wie du das haben willst...ganz am anfang rennt man nur mit nem stock rum und zerfetzte lumpen, aber wenn man richtig sucht, kann man auch gleich zu beginn bessere sachen finden...die rüstungen bekommt man aber erst sehr spät, also zumindest war das bei meiner jägerrüstung so...d.h heißt man rennt lange mit den lumpen^^...das ist aber nur bei den banditen so glaub ich...bei dem orden und den magiern kriegt man glaub ich viel schneller die erste kleidung( die ist aber schlecht :D)

wenn du als bandit spielst, kannst du keine magie erlernen...du kannst nur spruchrollen benutzen... musst nicht aber manchmal musst du es ;-)

also ich würd dir risen empfehlen...das ist ein gutes game


äähm..ja hab alles nur schnell zusammengefasst und es fehlen bestimmt noch kleinigkeiten aber im grunde reicht das aus^^

ps: lad dir aber zuerst die demo runter, damit du gucken kannst ob es dir gefällt..

Antwort #3, 16. Oktober 2009 um 11:55 von niemanden

Dieses Video zu Risen schon gesehen?
alles in Risen passt also eindeutig Risen ...Alos bessere Rollenspiele kenn ich nicht

Antwort #4, 16. Oktober 2009 um 12:56 von AssassinsBounty

thx, aber nochmal zum Kampfsystem, g3 hab ich net gespielt, ähnelt risen dem von Das Schwarze Auge: Dakesang.
Das prob ist nähmlich, dass ich im mom. nichts runterladen kann.

Antwort #5, 16. Oktober 2009 um 13:04 von gelöschter User

bei risen musst du draufhaun und der macht von selbst kombos. man kann aber auch ausweichen.

Antwort #6, 16. Oktober 2009 um 18:12 von thelegendofzeldafan95

also ich kenn drakensang nicht...

risen ist ein action rpg. also wenn in drakensang die kämpfe wie in baldursgate sind(also mit anhalten, ganz vielen team kolegen und so)
dann ist risen ganz anderes.
bei risen:
wenn du im richtigen moment klickst kannst du kombos ausführen, du kannst ausweichen , kontern, blocken, das blocken deines gegners zerschlagen, seitenschläge(schwer zu blocken) joa... reicht glaub ich^^

Antwort #7, 17. Oktober 2009 um 10:57 von tgc94

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Risen

Risen

Risen spieletipps meint: Begeistert Nostalgiker und Neulinge als modernisierte Essenz aus Gothic 1 und 2. Trotz Grafikschwächen und wenig Neuerungen endlich wieder "Gothic-Feeling"! Artikel lesen
83
Maguss: Pokémon Go für Zauberlehrlinge?

Maguss: Pokémon Go für Zauberlehrlinge?

"Der Zauberstab sucht sich den Zauberer." In der Welt von Harry Potter mag das so sein. In Maguss könnt ihr selbst (...) mehr

Weitere Artikel

Road Redemption: Road Rash erhält einen spirituellen Nachfolger

Road Redemption: Road Rash erhält einen spirituellen Nachfolger

In den 90-er Jahren noch recht beliebt, ist die "Road Rash"-Videospielreihe von Electronic Arts kurz nach der Jahrtause (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Risen (Übersicht)