Mit welcher Wafe kämpft Ihr am liesten? (Gothic 2 - Nacht des Raben)

1)Einhandschwert oder Zweihandschwert?
-Bitte mit Grund.

2)Mit welcher Fernkampfwaffe kämpft Ihr am lebsten?
-Bitte mit Grund.

PS:Habe die Frage schonmal gestellt,aber ich sammel grade noch etwas:)

Frage gestellt am 18. Oktober 2009 um 23:55 von BlackandWhite

4 Antworten

Ich spiele eher mit Zweihandschwertern, weil die mehr Schaden verursachen und ohne Fernkampfwaffe. Sonst würde ich aber aus dem oben genannten Grund ne Armbrust nehmen.

PS: Am Anfang, d.h. bevor man in die Stadt kommt, ist der Bogen vom See sehr nützlich gegen die Wölfe.

Antwort #1, 19. Oktober 2009 um 13:08 von Triton1994

also grob gesagt ist es fast egal meiner meinung nach, mit genügend stärke ist es egal ob du dich auf 1h oder 2h spezialisiersd, aber ich würde mich schon am anfang für eine sorte entscheiden, da du ja nich nur stärke skillen mussd sondern auch noch mit der waffe trainieren mussd um mind. auf meister zu kommen. so gegen ende hause en ork krieger mit 2h mit einem schlag um, mit 1h mussde 2 ma hauhen bisd aber schneller wieder in deckung wenns mehrere gegner sind, wass auch en vorteil ist.
aber fernkampf ist auch ned wirklich schlecht da es meistens irgendwo ne erhöhung gibt wo die viecher so gut wie garnet rankommen und du sie eigentlich gans lässig von oben abschießen kannsd.
zu magie kann ich nich viel sagen, is nich so mein fall, vorallem anfangs dürfte es relativ schwer sein, da du nicht nur mana erhöhen mussd, sondern auch noch die verschiedenen runen lernen mussd, und dass frisst auch wieder lp, und die dummen runensteine sind auch begrenzt, genau wie wenn man als magier nebenbei alchimist macht um sich permanente mana erhöhungstränke zu machen ( weiß de name nimmer^^) is kronstöckel auch relativ selten.
also spiel einfach wass dir spass macht und wo du am besten mit zurecht kommsd

Antwort #2, 19. Oktober 2009 um 13:25 von DonnergottOdin

ALSO
Ich hab Gothic schon sehr oft durchgezockt. Am liebsen kämpfe ich mit Zweihändern, da diese in der Regel mehr Schaden anrichten(und besser aussehen tun sie auch noch^^). Allerdings hat man mit Einhändern leichtere Waffen und somit eine höhere Angriffsrate.

Fazit: Ich bevorzuge Zweihänder und würde dir auch dazu raten!

Antwort #3, 19. Oktober 2009 um 16:43 von KapitanBarmor

ich find einhänder (insbesondere langschwerter) besser weil zweihänder viel zu langsam sind wenn man kein meister im 2h kampf ist
dazu nehm ich noch ne armbrust (auch wenn die bei mir mehr zum anschauen gut ist)

Antwort #4, 24. Oktober 2009 um 20:22 von gelöschter User

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Gothic 2 - Die Nacht des Raben

Gothic 2 - Nacht des Raben

Gothic 2 - Die Nacht des Raben spieletipps meint: Der Schwierigkeitsgrad hat es in sich, bietet aber alles, was wir am Hauptspiel geliebt haben: Viele Monster, schrille Charaktere und spannende Quests.
88
8 Dinge, die ihr vor dem Kauf wissen solltet

8 Dinge, die ihr vor dem Kauf wissen solltet

God of War erscheint in wenigen Tagen. Wenn ihr euch noch nicht sicher seid, ob das Spiel für euch geeignet ist, (...) mehr

Weitere Artikel

Valve schnappt sich die Firewatch-Entwickler

Valve schnappt sich die Firewatch-Entwickler

Große Neuigkeiten von den Entwicklern von Firewatch. Studio Campo Santo wurde von Steam-Betreiber und Branchenrie (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Gothic 2 - Nacht des Raben (Übersicht)
* gesponsorter Link