Was muss ich nun tuen, um weiter zu kommen? (Lost in Blue 2)

Hi,
Ich bin jetzt durch das Labyrinth (diese Höhle, die von anderen Menschen gebaut wurde) gekommen muss aber immer wieder von Anfang an da durch gehen, weil immer wieder eine der zwei Personen stirbt! Nachdem ich aus der Höhle raus war, war ich auf einem großem Feld. Dort war ein Strand mit einem Boot,jetzt wollen die zwei Menschen suchen,aber dort gibt es keine! Was soll ich denn jetzt machen? Ich komm' nich' weiter...
Bitte helft mir!
Dann sag' ich jetzt schon mal Danke! =D

Frage gestellt am 23. Oktober 2009 um 16:13 von 8Mimmi8

9 Antworten

Hallo,
lass Amy doch mal in der Höhle. Hast du schon die Abkürzung von der Höhle zum See freigeräumt? Nur dafür musst du Amy mitnehmen, um den großen Stein wegzuschieben. Am 4. Strand kannst du noch ein Baumhaus bauen und du kannst ein Floß bauen, mit dem du entkommen kannst. Das Rettungsboot verschwindet sowieso erstmal wieder, um dann am 3. Strand wieder aufzutauchen.

Antwort #1, 23. Oktober 2009 um 18:16 von gelöschter User

Achso, ok, danke! Ich habe jetzt die Abkürzung frei gemacht (also ich kann jetzt die Abkürzung nehmen)! Aber dazu gleich no ne' Frage: MUSS ich ÜBERHAUPT jemals in dem Spiel ein Baumhaus bauen? Weil eigendlich fand ich alles bisher ziemlich gut dass ich in der Höhle lebe^^
Nochmals Danke :D

Antwort #2, 23. Oktober 2009 um 19:24 von 8Mimmi8

Hallo,
nein, du musst kein Baumhaus bauen. Du kannst auch in der Höhle leben, musst dann aber immer ziemliche Wege in Kauf nehmen. Wenn du mit dem Floß entkommen willst, das du am 4.Strand bauen kannst, ist es natürlich bequemer, wenn du da auch wohnst. Anderherum musst du trotzdem immer in den Dschungel latschen um Material zu holen.
Wenn du die Leuchtfeuer (Fackeln) anzünden willst, ist es Hose wie Jacke, wo du lebst.
Aber: Baumhaus bauen macht auch Spass, und wenn alles fertig ist, sieht's auch toll aus.

Antwort #3, 23. Oktober 2009 um 20:32 von gelöschter User

Achso,gut, und Danke! Dann mach ich mich jetzt doch ans Baumhaus ran! =P
Aber... Moment mal... Dann muss ich doch so einen langen Weg zum See hinlegen...
Es gibt doch zwei Baumhäuser. Welches meinst du ist besser oder bessergesagt praktischer? Und findet man am See noch etwas bis auf die Ruinen?

Antwort #4, 23. Oktober 2009 um 20:45 von 8Mimmi8

Also zum "drin wohnen" finde ich das Baumhaus in der Grasebene hinter dem Dschungel besser. Da kannst du viel Großwild fangen und bist dicht am Dschungel, wo du auch Wild erlegen und Obst sammeln kannst.
Das Baumhaus hinter den Ruinen ist praktisch, wenn du da am Strand noch das Floß bauen willst.
Durch die Ruinen gelangst du noch zum Aussichtspunkt, von da aus kann man je nach Tageszeit ein Schiff oder einen Hubschrauber sehen. Und es gibt noch einen Ausgang zum Sumpf, dann hat man es nicht so weit zum Dschungel...
Am See ist sonst nur noch die heiße Quelle, in der du Energie tanken kannst.
Wenn du ein Baumhaus bauen willst, nimm dir immer viel Seil und Baumstämme mit, so dass du einige Schritte des Hausbaus mit einer Tour erledigen kannst. Pro Schritt brauchst du glaub' ich mindestens 4 Stämme und zwei Seile oder ähnlich.

Antwort #5, 24. Oktober 2009 um 15:42 von gelöschter User

Ok, Danke, du warst mir echt ne' große Hilfe! =P
Ich habe jetzt das Baumhaus angefangen hinter dem Dschungel zu bauen und ich hoffe das ist gut und auch am besten! (Oder zu mindest ausreichend praktisch). Nagut, wenn ich bald das Floß bauen möchte muss ich halt lange laufen aber das wird hoffentlich kein Problem! Hey, Moment, es gibt doch auch andere Wege die Insel zu verlassen! Naja, ich lass' es einfach auf mich zu kommen... Danke nochmal! :D

Antwort #6, 24. Oktober 2009 um 16:18 von 8Mimmi8

Hallihallo
ich habe mal eine Frage was ist das denn für eine Ruine die ihr meint?
Ich bin jetzt bei der Höhle wo man das Floss bauen muss aber ich komme nicht dort raus ich bleibe immer stecken (komme nicht weiter oder einer von beiden stirbt. Könnt ihr mir helfen?

Antwort #7, 16. November 2009 um 18:12 von --SwEeTy--

Du meinst wahrscheinlich die Ruinen. Die sind so eine Art Höhlenlabyrinth, nur das sie anscheinend von Menschen "gebaut" wurden.
Du kommst vom See aus rein und öffnest den Durchgang, der geradeaus vor dir liegt.
In den nächsten zwei Bildern kannst du nur einem Weg folgen.Im dritten Bild einfach weiter geradeaus gehen (linke Abzweigung ist glaub' ich sowieso noch zu).
Viertes Bild und fünftes Bild: dem Gang nach oben folgen und dann bist du schon das erste Mal durch.
Achte darauf, dass du genug zu Essen und Trinken bei dir hast, denn du brauchst viel Kraft, um die Blöcke zu verschieben. Amy lass am Besten in der Höhle, sie kann dir hier nicht helfen.

Antwort #8, 17. November 2009 um 08:01 von gelöschter User

Ja aber ich muss doch die steine verschieben und auf die kann ich ja nicht drauf und davon bräuchte ich mal die lösung

Antwort #9, 21. November 2009 um 16:51 von --SwEeTy--

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Lost in Blue 2

Lost in Blue 2

Lost in Blue 2 spieletipps meint: Fortsetzung, die unheimlich unmotiviert und ideenlos daherkommt. Der Spaß hält sich in eng gesteckten Grenzen.
64
Need for Speed - Payback: Das sagt die Community zum neuen Teil

Need for Speed - Payback: Das sagt die Community zum neuen Teil

Zahltag bei Electronic Arts. Mit Need for Speed - Payback will der Publisher die Marke in neuem Glanz erstrahlen lassen. (...) mehr

Weitere Artikel

Sonic Forces: 3D-Inhalte weniger als 15 Minuten lang spielbar

Sonic Forces: 3D-Inhalte weniger als 15 Minuten lang spielbar

In Sonic Forces treten erstmals in der Serie gleich drei Protagonisten zum Einsatz an: Der originale Sonic aus den fr&u (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Lost in Blue 2 (Übersicht)