Ein paar Fragen :3 (Harvest Moon Baum der Stille)

Hallo erst einmal und vielen Dank dass ihr euch die Zeit nehmt und meine Fragen beantwortet ^0^_V

Ich habe mir dieses wundervolle Spiel gestern gekauft *-*
und bin wahrlich überrascht wie toll es ist :D Nur leider...hab ich nur bis zur Soufflé-Farm spielen können. (<-< weil ja manche Leute meinen man solle um 3 Uhr in der Früh nicht mehr Wii spielen *drop* )

Mein Fragen wären:

1. Man kann das Haus ja am Hügel, in der Stadt und am Strand bauen lassen. Welchen Vor- und Nachteil haben die Häuser auf diesen Plätzen? (z.B. fruchtbarer Boden..unfruchtbarer boden or sowas)

2. Was sollte man nachdem in sein eigenes Haus gezogen ist, als nächstes Bauern? Einen Tier- oder Hühnerstall?

3. Welches Tier sollte man sich als 1. zulegen bzw. welches bringt am meisten Geld ein? (Ich schätze mal es ist die Kuh, aber es könnte ja auch der Strauß sein xD)

4. Für welche/-n Jungesellen/-in habt ihr euch entschieden? (sry aber die Frage interessiert mich brennend *-* Ich habe Julus genommen, denn ich liebe solche kranke und eingebildete Typen XD )

Frage gestellt am 24. Oktober 2009 um 09:29 von gelöschter User

1 Antwort

1. Ich habe mich für die Karamellflüsse entschieden, weil ich gerne angel. Vor-und Nachteile gibt es hier nicht, egal für welches Areal Du Dich entscheidest. Später im Spiel kannst Du auf der Souflefarm Dünger kaufen. Das macht jeden Boden fruchtbarer.
2. Das macht wohl jeder anders. Ich habe mich am Anfang für Kartoffeln und Rüben entschieden, die wachsen schnell und sind super fürs spätere Kochen (behalte immer auch was von Deiner Ernte)
3. Bei mir war es eine Kuh wegen der Milch und bevor ich anderer Tiere gekauft habe ließ ich den Hühnerstall bauen und habe mir ein Huhn gekauft. Lege das erste Ei gleich in die Brutmaschiene und so bekommst Du dann das zweite (dritte, vierte...) Huhn. Später im Spiel habe ich mir als erstes Küchenutensil eine Bratpfanne gekauft und mir hin und wider ein Spiegelei gegönnt, das bringt schön Energie
4. Ich habe mich für Marco entschieden (der kommt später im Spiel), weil der morgens uns abends im Eiskaffee anzutreffen ist und das nicht so weit entfernt ist von meinem Haus. So kann ich ihn jeden Tag locker zwei Geschenke machen (Dafür habe ich mir einen Kochtopf geholt und mache jetzt immer Kräutertee. Den liebt er)

Egal wie Du Dich entscheidest, bring genug Zeit und Geduld mit und lass Dich einfach ein bißchen überraschen ;-)

Antwort #1, 24. Oktober 2009 um 11:27 von geraldina

Dieses Video zu Harvest Moon Baum der Stille schon gesehen?

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Harvest Moon - Baum der Stille

Harvest Moon Baum der Stille

Harvest Moon - Baum der Stille spieletipps meint: Gelungene Bauernhofsimulation mit Story und Rollenspiel-Elementen. Lahmer Einstieg, lange Ladezeiten und dürre Grafik drücken den Spielspaß-Ertrag. Artikel lesen
72
4 Tipps, um euch den besten Controller der Welt zu basteln

4 Tipps, um euch den besten Controller der Welt zu basteln

Ihr habt einen PS4- oder Xbox-Controller? Herzlichen Glückwunsch, gute Wahl! Aber so toll euer Controller auch ist: (...) mehr

Weitere Artikel

Microsoft: Generaldirektorin äußert sich zum Mangel an Exklusivspielen

Microsoft: Generaldirektorin äußert sich zum Mangel an Exklusivspielen

Viele Spieler finden, dass die Xbox One in den kommenden Monaten zu wenig Exklusiv-Titel spendiert bekommt. Die General (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Harvest Moon Baum der Stille (Übersicht)