Der Feuerbaum (Spyro - Eternal Night)

He kann mir einer sagen wie ich diesen blöden Baum besiegen kann, bin hier schon am verzweifeln.Der lädt sich ja immer wieder auf da hast du ja kaum ne chance

Frage gestellt am 28. Oktober 2009 um 14:46 von Marcel09

4 Antworten

Also habe ihn nun doch geschaft.

Alles muss brennen beine, arme kopf und körper, und immer den armen ausweichen da kommt vorher ein klicken hier mal ein video und nach rechts oder links ausweichen bei dem klick, und immer mit der drachenzeit arbeiten und einfach drauflos ballern.

Also ich habe mindestens 2stunden gebraucht eh ich den trick raushatte.

p.s wem es geholfen hat glückwunsch und sagt bescheid.

es ist diesmal wirklich schwerer als gedacht.

Antwort #1, 28. Oktober 2009 um 16:40 von Marcel09

der typ ist ja auch voll schwer...ich find das ganze spiel sowieso viel zu schwer...da war a new beginning im gegensatz dazu ja was für 1 jährige =/

Antwort #2, 01. November 2009 um 13:19 von Mondscheinzauber

bekomm den typüberhaupt net zum brennen höchstens mal die beine oder mal n arm aber nie annähernd komplett

Antwort #3, 05. November 2009 um 12:46 von CorpsePride

Dann muss mal der Ebi ran. XD
Stimmt schon Eternal Night ist sehr schwer, aber nich unlösbar.
Also du musst immer von Links nach Rechts und wieder zurück und darsft nie stehn bleiben, denn dann nimmt der Kerl dich aufs Korn und tritt nach dir oder feuert seinen Arm auf dich ab.
Der Trick ist kein Trick und nimmt etwas Geduld in Anspruch:
Also du musst bevor der sich das erste Mal dreht die Beine und den Körper in Brand stecken(bleib ein paar Sekunden auf dem Dreieck für den Körper), dann sollte der sich drehen und selbst heilen, jetzt kommt das was er gelöscht hat und die Arme, man kann in jeden Züklus maximal 3-4 Teile in Brand stecken und es kann sein das der dann 2 heilt, also braucht man mindestens 2 Züklen bis mans hat. Man sollte es aber schaffen bevor er sich das 3te mal heilt, denn dann löscht er alles und man kann ganz von vorn beginnen.
Aber das war nur die erste Runde, man muss aber noch ein 2te mal ran. Die Runde ist um Einiges simpler, du kannst nur die Füße bombardieren, aber in Brand stecken kannste die nicht.
Du musst einen Fuß bombadieren, ausweichen und den andren Fuß angreifen, so lange bis der hin ist.
Das kann einige Minuten in anspruch nehmen und einige Versuche dauern, das Schlimmste wenn beim 2ten Teil versagt und es nicht schafft muss man nochmal der ersten Runde starten.

Antwort #4, 07. November 2009 um 18:30 von Master_Ebi

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Legend of Spyro - The Eternal Night

Spyro - Eternal Night

The Legend of Spyro - The Eternal Night spieletipps meint: Der lila Hüpfdrache mit Feueratem turnt durch ein solides Action-Jump-and-Run. Leider mangelt es an Abwechslung und auch die Steuerung ist nicht optimal.
72
Spieler erzählen warum ihr Spiel cooler ist

Fortnite vs PUBG: Spieler erzählen warum ihr Spiel cooler ist

Playerunknown’s Battlegrounds und Fortnite sind die beiden Platzhirsche unter den "Battle Royale"-Spielen. (...) mehr

Weitere Artikel

Neues Rollenspiel für PS4 und Switch angekündigt

Digimon - Survive: Neues Rollenspiel für PS4 und Switch angekündigt

Der Screenshot stammt aus Digimon World - Next Order. Die Digimon-Reise geht weiter: In der aktuellen Ausgabe der Weekly (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Spyro - Eternal Night (Übersicht)
* gesponsorter Link