Randy Orton - RTWM Modus (SmackDown vs. Raw 2010)

hallo,
ic hhabe eine frage zur freischaltung von cowboy bob orton, unzwar muss man ja in der 9. woche gegen festus gewinnen ohne schläge einzusetzen. ich hab es schon öfters vergeblich versucht und wollte jetzt gerne wissen, was denn alles erlaubt ist und was nicht?

Frage gestellt am 12. November 2009 um 13:54 von batista-4-eva

6 Antworten

was du net darfst ist viereck zu drücken, also am besten mach nur griffe!

Antwort #1, 12. November 2009 um 14:19 von tobias16

und finischer

Antwort #2, 12. November 2009 um 14:50 von gelöschter User

ich hab auch nie verieck gedrückt, sondern nur griffe, spprungmoves, signature move und finisher und trotzdem hats nich geklappt. liegt es vllt daran, dass ich es mit randy orton schon gespielt hab aber beim ersten mal gescheitert bin?

Antwort #3, 12. November 2009 um 14:44 von batista-4-eva

wenn du sprungmoves gemacht hast hast du dabei ja auch viereck gedrückt

Antwort #4, 12. November 2009 um 15:09 von JeffHardy1996

Du darfst alles NUR KEIN VIERECK drücken, du darfst auch keine Sprungmoves machen weil du da ja Viereck drücken muss, also mach alles ausser Viereck!

Antwort #5, 12. November 2009 um 15:42 von TheHardyBoys

ich hab ihn erst mit nen irish whip aus dem ring befördert und ihm dann solange drausen mit den irish whips solange rumgeworfen bis der ringrichter bis 9 gezählt hat da bin ich dann in den ring gerannt und festus war ausgezählt

Antwort #6, 14. November 2009 um 20:10 von Schweinsmann

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: WWE SmackDown vs. Raw 2010

SmackDown vs. Raw 2010

WWE SmackDown vs. Raw 2010 spieletipps meint: Die vielen Turnier-Möglichkeiten, die der Spieler hat, sind einzigartig. Dickes ABER: Ein neues Technikgerüst muss her. Artikel lesen
80
Trump oder Videospiel-Bösewicht, wer hat diese Sätze gesagt?

Trump oder Videospiel-Bösewicht, wer hat diese Sätze gesagt?

Der 45. Präsident der Vereinigten Staaten, Donald Trump, ist nicht gerade bekannt für seine Eloquenz. Vielmehr (...) mehr

Weitere Artikel

Star Wars Battlefront 2: Wegen enttäuschender Verkaufszahlen wird EA herabgestuft

Star Wars Battlefront 2: Wegen enttäuschender Verkaufszahlen wird EA herabgestuft

Die Bank "Morgan Stanley" hat bekanntgegeben, dass Electronic Arts auf dem Aktienmarkt herabgestuft wird. Dies soll aus (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

SmackDown vs. Raw 2010 (Übersicht)