Komischer ort nachdem feena bei CD2 mit mullen weg geht un gaia zerstören will (Grandia)

hey hey^^

und zwar ich hab ja schon grandia oft durch nua was mia aufgefallen ist
wen justin bei cd2 allein gellassen wird un es bei der savane oda so regnet bin ich ma dan n bissel rum gelaufen da is mia aufegefallen das da ne lücke in der wand war als ich wida alle bei sammen hatte bin ich da rein komischer weise is in dieser ruine(turm oda au Pyramide) die bösse die mann schon besiegt hat genau wie in alent bin dort nua leida bis zum kraken geist gekommen hatte keine lust mehr hat wer das schon gesachfft un bekommt man dort am ende was?

Frage gestellt am 13. November 2009 um 21:15 von Big_B

3 Antworten

Das ist der Turm der Versuchung ^^
Wenn du alle Endgegner besiegst und auf die Dachterrasse kommst findest du wertvolle Gegenstände, wie Beleben, Accessoirs die Waffen- und Magieerfahrung verdoppeln und ich glaube sogar ne starke Waffe :D

Antwort #1, 14. November 2009 um 21:47 von Schnuffel220

achso naja gehört ja nit zur story oda hauptsache ich hab keine prob. mit gaia aba ich liebe baal der is zu geil als gegner^^

Antwort #2, 14. November 2009 um 22:02 von Big_B

Wirst du bestimmt nicht xD
Gaia ist sehr sehr leicht xD

Antwort #3, 15. November 2009 um 09:47 von Schnuffel220

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Grandia

Grandia

Grandia
Das sagen Veteranen zum neuen Kratos

God of War: Das sagen Veteranen zum neuen Kratos

"Kratos hat nun eine Seele" heißt es in einem Kommentar eines "God of War"-Fans. Das trifft es ganz gut. Doch was (...) mehr

Weitere Artikel

Geschäftsführer tritt nach drei Monaten zurück

Gamestop: Geschäftsführer tritt nach drei Monaten zurück

Das war nur eine kurze Amtszeit: Der Gamestop-Geschäftsführer Michael Mauler tritt zurück. Dies hat die (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Grandia (Übersicht)
* gesponsorter Link