Das Ende (NWN 2)

Hallo miteinander ich hab das durchgespielt und habe fragen zum ende des Spiels:
1. Bei mir switchte die Untertitelsprache in den letzten Dialogen (mit Garius, Gefährten und dem Fürst der Schatten) auf Englisch um (wobei die Sprachausgabe auf Deutsch blieb). Ist das normal oder ein Bug?

2. Ich fand den Endkampf im Vergleich zum Rest des Spiels ziemlich schwer, diese vielen kleinen Fürste der Schatten waren echt zäh! Wie fandet ihr das Ende?

Frage gestellt am 14. November 2009 um 21:13 von betschy

6 Antworten

zu 1.: Ein paar Mini-Bugs hat das Game für jeden Spieler exclusiv drauf. Sei froh, daß Du dabei äußerst glimpflich wegkommst!

zu 2.: Das Ende ist doch der Vorgeschmack auf Weiteres.
Ich finde manche Zwischenbosse unverhältnismäßig schwer (z.B. Lorne), hängt aber garantiert vom Avatar ab.

Antwort #1, 15. November 2009 um 06:00 von Fragender

ich fand lorne eigentlich nicht schwer, habe mit khelgar gekämpft und der hatte am Ende des Kampfes noch 3/4 seiner Trefferpunkte übrig. Aber du hast recht, die zwischenbosse sind wirklich unverhältnismäßig schwer, das beginnt bei Moire oder Zeearie (oder so ähnlich, diese Githyanki anführerin) und geht bis eben zum Fürst der Schatten.

was ich noch sagen muss: Lorne ist ein eigenes Kapitel weil man gegen ihn ja alleine ran muss. Bei anderen Bossen hat man seine Gefährten dabei und die Bosse natürlich ihre Schergen

Antwort #2, 15. November 2009 um 12:25 von betschy

Na ja! Im allerersten Spieldurchlauf hat der Knabe mich schon gehörig angeödet. War & bin noch Zauberlehrling; wenn man das lt. normalem Gameplay SELBST schaffen will, wird's schwer.
Aber auch möglich, kostete 'nen Neuanfang mit Entwicklung "schnell zaubern". Beim nächsten Mal fällt er dann natürlich fast ohne eigenen Kratzer.

Moire & Zearie (?) sind Naschwerk, mich bringt immer noch die Oberechse im 3.Akt in Hochfels zum Grübeln. Nicht, daß sie schwierig wäre, aber im Vergleich zu noch folgenden Drachen ...

Übrigens: Das Schwert Gith' unterschätzt man leicht, kann nette Sachen, gerade auch vs. viele Blödiane gleichzeitig.

Antwort #3, 15. November 2009 um 13:14 von Fragender

Das Schwert von Gith ist auf jeden Fall die beste Wahl im Endkampf da es einen sehr hohen Schadensbonus gegen Externare hat und noch dazu ist es eine Universelle Waffe!

Klar Moire ist im Kampf selbst alleine (wo sie natürlich keine Chance hat) aber davor musst man gegen solche halbunsichtbaren Rumtreiber bestehen. Dasselbe mit Zearie Sie=schwach, Schergen=Nervig.

Lorne ist dann besonders einfach, wenn man vorher alle möglichen anderen Quests und Nebenquests gemacht hat, weil man dann 2-3 Stufen höher ist und bessere Fähigkeiten und mehr Trefferpunkte hat

Antwort #4, 15. November 2009 um 16:16 von betschy

Habe nicht behauptet, der Typ wäre der Oberknaller; lediglich für Leute mit wenig TP & begrenzten Nahkampffähigkeiten 'ne Herausforderung.

Bei besagtem Schwert meinte ich eigentlich hauptsächlich seine Spezialfähigkeiten.

Antwort #5, 16. November 2009 um 15:42 von Fragender

High "betschy"! Melde mich nochmal ob beidseits int.Sache.

Gibt da jemand namens "Tuldorin", welcher auch gute Fragen stellt.

Antwort #6, 12. Dezember 2009 um 09:13 von Fragender

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Neverwinter Nights 2

NWN 2

Neverwinter Nights 2 spieletipps meint: Tolle Story, tolle Charaktere und ein akribisch umgesetztes, komplexes Regelwerk - nur die blöde Kamerasteuerung nervt gewaltig. Artikel lesen
79
Gibt es überhaupt moderne Videospielikonen?

Keine neuen Helden: Gibt es überhaupt moderne Videospielikonen?

Viele Spielehelden aus den 80er- und 90er-Jahren des letzten Jahrhunderts sind heute bekannter und beliebter als je (...) mehr

Weitere Artikel

Der Bannhammer fällt für ungehobelte Spieler

Rainbow Six Siege: Der Bannhammer fällt für ungehobelte Spieler

In Rainbow Six Siege sind die Zeiten des Wilden Westens vorbei. Zumindest, wenn es um den Chat geht. Denn dort sperrt U (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

NWN 2 (Übersicht)
* gesponsorter Link