sniper (CoD 4 - Modern Warfare)

warum nehmen alle eig meistens als sniper die erste rifle? die is doch mit kammerverschluss also dass man nach jedem schuss laden muss. die mach nichtmal mehr schaden aber i.einen grund muss das doch haben?
PS: wieso ist die kal..50 eig halbautomatisch? total unrealistisch.
danke

Frage gestellt am 16. November 2009 um 21:02 von Kurosava

5 Antworten

Zuerst mal, diese "unrealistische" Kaliber .50 Waffe gibt es wirklich^^.

Dann zur Hauptfrage:
Erstens mal ist das M40 leicht, man kann damit schneller rennen. (ich weiß aber jetzt nicht, ob das R700 möglicherweise noch leichter ist)
Außerdem ganz angenehm, damit zu zielen, also es wackelt nicht übermäßig stark.
5 Schuss und einigermaßen schnelle Schussfolge bei gutem Schaden ist acuh nett.

Deshalb nehme ich es zumindest immer.

Antwort #1, 16. November 2009 um 21:38 von malak93

Das M40 wiegt knappe 5,5 KG. Mit Zielfernrohr exakt 7. Das ist für ein Scharfschützengewehr relativ leicht. Das R700 hat in etwa das Gleiche Gewicht(Naja, das M40 ist praktisch nicht viel mehr als ein modifiziertes R700; Beide schießen mit dem selbem Kaliber [7,62x51mm NATO]).
Beide funktionieren mit Geradezugverschluss. Das macht den Schuss an sich stärker. Weil ein Bolzen auf auf das Zündhütchen der Patrone prallt und so kann dieser einzelne Schuss stärker sein als mit einem Halbautomaktikgewehr(Komm ich noch gleich zu).
Das Schießen mit Geradezugverschluss-Gewehren bringt noch einen weiteren Vorteil mit sich: Präzision.
Mit einem GZV-Gewehr ist man präziser, als wenn man ein Halbautomaktikgewehr benutzt. Durch die Halbautomatik kann man zwar öfter auf ein Ziel schießen. Aber wenn der Rückstoß der Waffe zu groß ist, muss man sein Ziel erst wieder ins Visier kriegen. Geübte Scharfschützen können das zwar ausgleichen, aber vom Anfang her ist das halt dann schlecht.
Kommen wir dann zum Cal. 50. Dieses zählt mit seinen 12,9 Kilo zu den schwereren Scharfschützengewehren.
Aber dieses Gewicht hat einen Grund. Das Kaliber des Gewehrs. Kaliber 50-Munition ist auch unter der Bezeichnung 12,7x99mm NATO bekannt. Diese Munition ist so heftig, dass fast nichts an dem Gewehr aus Kunststoff sein darf. Bei dieser kinetischen Energie würde das Gewehr sonst beim ersten Schuss explodieren. Obwohl das jetzt widerspricht, was ich grade erzählt habe, muss ich sagen, dass die Energie durch das Kaliber entstanden ist.
Würde man ein Halbautomatikgewehr gleichen Kalibers wie das M40 oder R700 nehmen, dann würde man das schon verstehen. Denn wenn ein Schuss gefallen ist, wird durch einen Mechanismus die Patronenhülse ausgeworfen. Damit das möglichst schnell passiert, muss leider die Kraft des Geschosses darunter leiden.


So. Hoffe mal, dass das verstanden wurde. Der Unterricht ist beendet. ^^

Antwort #2, 17. November 2009 um 15:43 von gelöschter User

dankeschön für die (langen) antworten.
@malak 93: ich meinte dass die kal 50 nicht halbautomatisch ist.
ich weiß dass es das gibt

Antwort #3, 17. November 2009 um 18:53 von Kurosava

Dieses Video zu CoD 4 - Modern Warfare schon gesehen?
Als normale Sniper würde ich die R700 empfehlen, denn die ist ein bisschen stärker als die M40. und als Sniper mit ACOG Fernrohr würde ich die M40 empfehlen, denn sie hat ne höhere Schussfolge, größere Ladekapazität und ich finde ist sie ein bisschen genauer.

Antwort #4, 24. Dezember 2009 um 00:29 von Butscherbibe

ich nehm auch immer das m40,
die hat einfach die höchste präzision.

und im hardcore modus reicht der schaden völlig auch im fuss fürn kill

Antwort #5, 05. Februar 2010 um 22:26 von uffel

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Call of Duty 4 - Modern Warfare

CoD 4 - Modern Warfare

Call of Duty 4 - Modern Warfare spieletipps meint: Definitiv einer der packendsten Ego-Shooter dank spannender Inszenierung und realistischer Grafik. Artikel lesen
Spieletipps-Award91
Hardware-Wettrüsten: Steht der Spielebranche ein Kollaps bevor?

Hardware-Wettrüsten: Steht der Spielebranche ein Kollaps bevor?

Die Älteren unter euch haben es vielleicht selbst erlebt, viele andere haben vermutlich zumindest schon mal davon (...) mehr

Weitere Artikel

Star Citizen: Crytek verklagt die Entwickler der Weltraum-Simulation

Star Citizen: Crytek verklagt die Entwickler der Weltraum-Simulation

Chris Roberts' Mammut-Projekt Star Citizen könnte in den nächsten Wochen in juristische Schwierigkeiten gerat (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

CoD 4 - Modern Warfare (Übersicht)