5 Geheimnisse in Untiefen und Höhen (Super Mario 64)

Hallöchen,

seid langen habe ich mal wieder gespielt. Aber leider bekomme ich diesen Stern nicht, ich steige nicht durch ...was soll ich da eigentlich machen.
Ich danke euch wie immer für eure Hilfe.
Viele Grüße Franca

Frage gestellt am 19. November 2009 um 21:10 von fraenschie

19 Antworten

wenn diese mission bei fliegenpilz fiasko ist dann musst du folgendes tun :
du brauchst mario und gehst mit ihm auf die spitze des berges...dort siehst du ein ?-block..daraus spring eine feder und du kannst mit mario fliegen ... wenn du losfliegst, siehst du münzenringe...es sind insgesamt 5... wenn du durch alle 5 münzenringe durchgefllogen bist, erhälst du den stern ;)
ich hoffe ich konnte helfen
bei weiteren fraagen , melde dich ;)

Antwort #1, 19. November 2009 um 21:15 von Yoshis_are_x3

Salut fraenschie,
auf zum Powerstern "5 Geheimnisse in Untiefen & Höhen" im Kurs Atlantis Aquaria. Zunächst das Prinzip des Kurses:
In diesem Kurs lässt sich der Wasserpegel frei einstellen. Dazu müssen die bunten Diamanten einfach berührt werden um den aktuellen Wasserstand auf die Ebene des Diamanten zu erhöhen oder zu senken. Hier die Zustände:
(Zustand 1 niedrigster Wasserlevel, im Zustand 5 ist das komplette Level mit Wasser überflutet) und Fundorte der Diamanten:
Z 1: Auf dem Grund in der Nähe des Aufzuges bei dem großen Käfig.
Z 2: Auf einer etwas erhöhten Plattform in der Nähe des Decks.
Z 3: Vom Zustand 2 aus kannst Du eine weiße treppenartige Ebene sehen. Darauf befindet sich der Diamant.
Z 4: Nutze den roten Schalter auf dem Deck um die Plattformen auftauchen zu lassen. Von hier aus kannst Du die Plattformen hochspringen um auf das hohe Plateau zu gelangen wo sich der nächste Diamant befindet.
Z 5: Lauf zu dem obersten Punkt des Levels, wo sich ein kleiner roter Bob-omb befindet. Lauf von hier aus nach rechts und einen kleinen Vorsprung hinab. Hier ist der letzte Diamant.
Nun auf zum Stern:
In dieser Mission mußt Du den Wasserpegel einige Male ändern um somit später den Stern zu erhalten. Zunächst ändere den Wasserzustand in den 1. Zustand. Nun mußt Du zu anderen Ecke des Levels laufen bis Du in der Ecke einen Stein siehst, den Du unter einen gelben Block schieben kannst. Während Du den Block schiebst, aktiviert sich das erste Geheimnis. Spring von unten an den gelben Block um das zweite der 5 geheimen Ereignisse zu aktivieren und ein paar Münzen zu erhalten.
Lauf nun zum Deck und berühre den Schalter in der Nähe, um den Wasserzustand in den Zustand 2 zu verändern. Schwimm zurück zu der Stelle an der Du gerade noch warst und schwimme von dort an Land. Erneut wirst Du einen Felsen zum schieben sehen, der sich diesmal aber in einer Wand befindet. Schiebe den Stein in die Wand hinein, um das dritte Geheimnis zu aktivieren. Nun heißt es den Wasserstand erneut zu erhöhen. Schwimme dazu zur weißen Struktur mit dem Diamantenschalter. Lauf auf das Deck und drücke den roten Schalter am Boden, um einige Plattformen auftauchen zu lassen. Hüpfe über diese bis zu der nächsten Ebene mit einigen Münzen und einem Diamantenschalter. Schwimme zur Rampe in der Nähe des großen Käfigs. Lauf nun hoch und finde einen weiteren roten Schalter, um eine Treppe zu aktivieren. Kletter hinauf und finde einen gelben Block. Zerstöre diesen um das vierte Geheimnis zu aktivieren. Lauf zurück auf die große Plattform neben dem Käfig. Hier wirst Du eine Reihe von Elektrogegner entdecken, die um eine Ebene kreisen. Mach einen Rückwartssalto auf diese Ebene und spring gegen die Box um das letzte Geheimnis zu aktivieren. Der Stern wartet nun darauf von Dir eingesammelt zu werden.
Wenn Du noch Fragen oder Probleme hast melde Dich einfach. Wünsche Dir noch einen schönen Abend und viel Spaß beim spielen.
Au revoir, Uwe

Antwort #2, 19. November 2009 um 21:24 von uweudoriedel

Salut Vanessa (alias Yoshis),
Du hast Dich leider im Kurs vertan. Der von fraenschie gesuchte Stern ist der im Kurs Atlantis Aquaria und nicht der in Fliegenpilz-Fiasko. Sie haben natürlich auch unterschiedliche Namen. Wünsche Dir noch einen schönen Abend.
Liebe Grüße, Uwe

Antwort #3, 19. November 2009 um 21:28 von uweudoriedel

Dieses Video zu Super Mario 64 schon gesehen?
oohh...ja genau stimmt...hab wohl die überschrift nicht zu ende gelesen ...=D
was für ein zufall dass man sich wieder trifft...ich sehe...der rote klempner hat es dir wirklich angetan =D
wie weit bist du eigentlich mit desem spiel? schon durchgespielt, wie das andere? xD
Liebe grüße, Vanessa ;)

Antwort #4, 19. November 2009 um 21:35 von Yoshis_are_x3

Salut Yoshis,
was für eine Frage Deinerseits. Selbstverständlich habe ich schon beide durchgespielt. Schon vor Jahren. Gehe bald zu Bett, morgen ist Schule.
Liebe Grüße, der rote Klempner

Antwort #5, 19. November 2009 um 21:43 von uweudoriedel

Guten Morgen,

vielen dank für die Hilfe. Ich werde dann mal mein Glück versuchen, hört sich aber schon kompliziert an. Na mal schauen.
Wie schon geschrieben, vielen Dank.
Viele Grüße Franca

Antwort #6, 20. November 2009 um 06:06 von fraenschie

Salut Vanessa,
ich wollte Dir gerade eine PN schicken, hat aber leider nicht geklappt. Ich habe noch was lustiges gefunden. Probiere es nachher noch einmal. Habe die ganze Nacht gearbeitet. Bin jetzt etwas müde. Hoffentlich bis nachher.
Liebe Grüße, Uwe

Antwort #7, 20. November 2009 um 06:03 von uweudoriedel

Salut fraenschie,
hier noch ein Video extra für Dich. Hier der Link:

Bei ca.2 min. im Video wird der besagte Stern vorgespielt. Wie oben schon geschrieben habe ich die ganze Nacht durchgearbeitet und bin nun etwa fertig. Ich wünsche Dir noch einen schönen Tag und viel Spaß beim spielen.
Au revoir, Uwe

Antwort #8, 20. November 2009 um 06:12 von uweudoriedel

haha ich bin krank..und ich nutze das eiskalt aus, um ins internet zu gehen XD ;D ...
wow... ich muss sagen, falls du mal psychisch krank wirst, uwe, dann werden die in der psychatrie sagen, dass kommt vom super mario spielen ... =D so wie du mario spiele spielst, dass man gleich ein ganzes lösungsbuch umschreibt, (das habe ich immer noch nicht vergessen) ist faszinierend... aber für einen lehrer gehört es sich ja auch, fehler zu verbessern
Liebe Grüße, Vanessa

Antwort #9, 20. November 2009 um 11:58 von Yoshis_are_x3

Salut meine kleine Freundin,
rate mal von wo ich Dir gerade schreibe? Genau: Aus der PSYCHATRIE. Die haben mich in meinem Mario-Kostüm festgenommen als ich auf der Straße kleine Gumbas plattmachen wollte. Ne, im ernst, bin fast nur am arbeiten. Ich hoffe Du hast nichts ernstes. Moment, Du kannst obwohl Du krank bist im Internet surfen. Diagnose: Schulfaulheit. Das gibt eine 6 mit Sternchen. Wünsche Dir von dieser Stelle aus gute Besserung. Und surf nicht so viel. Wenn das der Weihnachtsmann sieht bekommst Du Weihnachten keine Geschenke. Und nun werde wieder gesund.
Liebe Genesungsgrüße Dein Freund, Uwe

Antwort #10, 20. November 2009 um 12:18 von uweudoriedel

haha xD ... das erinnert mich an son en typ, welcher in frankreich oder so ... auf der straße mario kart fährt...warte ich stell hier das video rein ;)

ich finde den typen so lustig =D
beestimmt ist das ein vorbild für dich uwe XD
nya also halsschmerzen habe ich mir nicth so schlimm vorgestellt...vorletzt nacht konnte ich nicht mal schlucken...und bin so diie halbe nacht wwach gewesen...
haha wenn du denkst, du kannst mir jetzt einen verweis geben, dann liegst du falsch...ich habe sogar eine krankheitsbestätigung vom arzt ...^^ und?..wirst du schon langsam neidisch ...? ;D
haha...ein geschenk habe ich schon vorträglich bekommen, (das geschenk war super mario 64 ds) .. etz fehlt nurnoch das letzte geschenk.. also kann mir der mann in roten mantel nichtsmehr anhaben mit dem tollsten geschenk...haha ich habe es schon! guahahaha ... die macht der sterne gehört mir!
Liebe grüße, bowser 2

Antwort #11, 20. November 2009 um 12:45 von Yoshis_are_x3

Salut Fräulein Simulantin,
auch noch frech werden? Konsequenz: Nachtisch (Pudding) gestrichen. Die Jugend von HEUTE: Verweichlicht. Zu meiner Zeit ging das nicht so einfach. Die Macht der Sterne gehört Dir? Pass auf das Bowser Dir im Endkampf nicht den Popo verbrutzelt, junges Fräulein. Bowser färbt ab, was? Guah, guah, guahahahaha. Voll krass, wa? Siehe zu das sich die Influenzia in wohlgefallen auflöst und Du schnell wieder gesund wirst. Hausaufgabe vom Lehrer: PC runterfahren und die Nase in die Bücher stecken.
Liebe Grüße vom roten Klempner an Bowser 2

Antwort #12, 20. November 2009 um 13:00 von uweudoriedel

Salut uwe,
ohh...komm schoon ... es geht immerhin um einen pudding ! xD
haha tja...so fühllt es sich dannn auch wohl für den armen roten klempner an namens uwe, welcher dann mario ist...XD
yoshi und mario werden versuchen bowser zu besiegen und bei beiden wird dann der po verbrutzelt ..haha XD
ja ... man alta voll das kranke spiel, ge? (jugendsprache) eigentlich benutzen es nur die hopper-mänchen und die hopper-weibchen...da ich keins davon bin , benutz ich die sprache auch nicht im altag...
p.s.: hopper -männchen, -weibchen sind menschen , welche hip-hop krank sind...=D früher in deiner zeit gab es sowat noch nicht oder ?
Liebe grüße, doch lieber yoshi ;)

Antwort #13, 20. November 2009 um 13:24 von Yoshis_are_x3

Hallo ,
danke für den Link.
Werde ihn mir dann mal in Ruhe anschauen und deine Anleitung ausdrucken und mein Glück dann versuchen.
Arbeite nicht zu viel - kann man sich mit kaputt machen.
Schönes Wochenende Franca

Antwort #14, 20. November 2009 um 16:00 von fraenschie

Salut fraenschie,
habe gerade meine 5 Minuten Pause. Du scheinst ja mächtig viel Erfahrung zu haben wenn es um ZERSTÖRUNG geht. Was meinen Anteil angeht bin ich mächtig dabei. Du scheinst aber auch nicht untätig zu sein. Erinnerst Du Dich noch an einen Zug den Du Richtung Mi... nehmen wolltest. Der scheint wohl abgefahren zu sein, oder? Unsere beider Zerstörung findet jeweils in unseren eigenen vier Wänden statt. Kurios, oder? Machen wir das Beste draus.
Gehabe Dich wohl meine kleine Fusselfee,
a crazy mathematics

Antwort #15, 20. November 2009 um 16:18 von uweudoriedel

Hallo
mmhhh ja zur Zeit bin ich wirklich nicht untätig was die Selbstzerstörung an geht...ich kann nicht mehr, ich mag nicht mehr...ich hasse es, wenn es Ende November ist...ich bin froh wenn es Dezember ist und hoffe einfach darauf das es mir dann besser geht..jedenfals will ich es mir dann einbilden.
Ja ich erinnere mich noch an diesen Zug, ich würde ihn gerne nehmen aber ich bin nicht Willkommen in Mi... man wollte mich dort einfach nicht haben...man hat mich weg gestoßen und mir wurde deutlich gesagt das ...ach du weißt ja selber was gesagt wurde...
Mach´s gut Sonnenschein.

Antwort #16, 20. November 2009 um 16:54 von fraenschie

Salut fraenschie,
wir zwei wandern auf seltsamen Pfaden. Das Schicksal führt uns auf unerklärliche Art und Weise immer wieder zusammen. Warum hast Du die Frage gestellt? Dieselbe Frage hast Du doch schon einmal gestellt. Die Antwort seinerzeit war ausreichend ausformuliert. Du wusstest das ich Dir antworten würde. Zufall?
Wir drehen uns im Kreis. Es ist eine Art der Unvollständigkeit. In der Mathematik gibt es die sogenannten Unvollständigkeitssätze. Sie beruhen auf einer Formalisierung von Antinomien der Form: Ich spreche jetzt nicht die Wahrheit.
Betrachten wir diesen Satz einmal näher. Ist die Aussage war, so impliziert die Aussage des Satzes das er falsch ist. Ist die Aussage dagegen falsch, so ist die Negation des Satzes, dass der Satz falsch ist, wiederum wahr. Es liegt eine Antinomie vor. Etwas widersprüchliches. Genauso wie bei uns. Habe bis eben gerade der Mathematik gefrönt und nun wieder diese Zeilen an Dich. Mein Leben gehört wohl der Wissenschaft und nicht der Alltagswelt. In ihr komme ich nicht wirklich klar. Alles weitere obliegt in Deinem Ermessen.
Au revoir, a crazy mathematics

Antwort #17, 21. November 2009 um 06:17 von uweudoriedel

Guten Morgen Sonnenschein,
mmmhhhh ja das Schicksal geht seltsame Wege.
Ja das stimmt ich hatte die Frage schon mal gestellt aber ich kam damals nicht zum spielen und nun wusste ich es nicht mehr wie es geht. Ist ja auch kein einfacher Stern. Aber den Stern habe ich mit jetzt immer noch nicht geholt.
Nein das konnte ich nicht wissen das du antwortest, ich hatte hier schon Fragen gestellt wo du dann nicht geantwortet hast.
Du schreibst das du nicht in der Alltagswelt klar kommst, willst du nicht klar kommen, gibt es keinen Grund für dich in dieser Welt klar zu kommen oder ist es eine Flucht?
In meinen Ermessen liegt gar nichts, du hast immer entschieden bei uns beiden...erinnere dich.
Nun wie wäre es wenn ich einmal entscheiden dürfte? Wenn ich sagen könnte wie wir was machen...
Ich würde dich bitten mich anzurufen. Von Montag bis Mittwoch habe ich Spätschicht und muss gegen 11,30 Uhr los also warum klingelst du nicht einmal am frühen Vormittag durch?
Ich glaube es würde uns gut tun...ja ich weiß du tust es ja doch nicht...du bist ein noch größerer Schisser wie ich.
Dir ist es egal ob ich dich vermisse...dir ist alles egal... du kannst sogar deine Gefühle abschalten einfach so...
Machs gut Franca

Antwort #18, 21. November 2009 um 08:52 von fraenschie

Salut fraenschie,
Aufgrund der Tatsache das Du die Frage gestellt hast und eine Antwort bekommen hast hättest Du sie nicht erneut stellen müssen. Gut, ist ja auch egal. Die Wahrscheinlichkeit das ich antworten würde war sehr groß. Auch dieses war Dir durchaus bewußt. Aber: Egal. Es ist nun einmal so gekommen. Deine Frage nach dem Grund kannst Du Dir selbst beantworten. Die Antwort ist Dir hinlänglich bekannt. Ich erörtere sie daher nicht noch einmal. Vormittags anrufen. Utopisch. Wie Du weißt habe ich sämtliche Kontakte abgebrochen. Ich habe keine Familie mehr. Uns würde es meines Erachtens nicht gut tun zu telefonieren. Frage: Was soll es bringen? Du kannst aus Deinem Leben nicht ausbrechen. Ich schon. Während Du gebunden bist, bin ich ungebunden. Frei wie ein Vogel. Egal ist es mir nicht (bzgl. Deiner letzten Bemerkung in Deiner mail), aber ich sehe einfach keinen Weg um zusammenzukommen. Auch das habe ich Dir schon unzählige male geschrieben. Wir klammern uns an Phantome. Wir sind wie Luft, die wir nicht sehen können, aber wissen das sie existiert. Wir können sie nicht fühlen, aber wir brauchen sie um zu Leben. Schreibe mir am besten noch einmal eine mail über Seelenfarben. Ich habe alles von Dir gelöscht. Spieletipps ist kein guter Ort über solche Dinge zu sprechen.
Wünsche Dir und Deiner Familie noch ein schönes Wochenende.
Au revoir, a crazy mathematics

Antwort #19, 21. November 2009 um 13:24 von uweudoriedel

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Super Mario 64 DS

Super Mario 64

Super Mario 64 DS spieletipps meint: Eine gelungene N64-Portierung, die im Level-Design, mit Spielwitz, mit Charme und der guten Stylus-Einsetzung überzeugt.
Spieletipps-Award89
Elex: Revolutionär unrevolutionär

Elex: Revolutionär unrevolutionär

Elex ist keine Abkehr von alten Tugenden und Sünden. Elex ist keine Revolution. Elex ist sperrig und kaum intuitiv (...) mehr

Weitere Artikel

Die Spiel-Veröffentlichungen in der Kalenderwoche 43

Die Spiel-Veröffentlichungen in der Kalenderwoche 43

Die Woche ist gekommen. Die Woche, auf die ihr wahrscheinlich schon seit Monaten wartet. Die Woche, in der viel zu viele (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Super Mario 64 (Übersicht)