Elefanten: Gut oder schlecht (Rome - Total War)

moin, ich wollte mal eure meinung über elefanteneinheiten hören, also ob sie gut oder schlecht sind, meiner meinung nach eher schlecht.

Frage gestellt am 21. November 2009 um 16:17 von gelöschter User

22 Antworten

ja also kommt drauf an gegen wen, gegen einfache kavallerie oder leichte infanterie.dann super doch gegen speerträger, sprich phalnax und so, dann sin sie ne niete..
schlecht das sie auch eigene einheiten töten

Antwort #1, 21. November 2009 um 19:33 von bati94

JA Elefanten sind sehr gute Einheiten...
Sie sind nur net so gut gegen Schweine(brennende)oder Spartaner gegen alle anderen Einheiten sind sie gut !
Mann muss auch mit ihnen spielen können und net nur draufrennen lassen !

Antwort #2, 21. November 2009 um 21:39 von Ketzer0815

im MP sind elefanten geld- und slotverschwendung, wenn man weiß wie man sie bekämpft sind sie kanonenfutter.

Antwort #3, 22. November 2009 um 22:23 von derkillervomdienst110

Dieses Video zu Rome - Total War schon gesehen?
Von wegen Verschwendung...

Antwort #4, 24. November 2009 um 18:44 von Ketzer0815

jaA kommt halt drauf an ob du sie einsetzten kann un gegen welche einheiten! aba meistens schon

Antwort #5, 24. November 2009 um 18:51 von flop66

Ja und Nein komtm auch auf den Kampfstil an.
Wenn ich ne Elefanteneinheit habe dann nur 1 in der Armee.

Antwort #6, 24. November 2009 um 20:04 von star_online

Ist unterschiedlich, als Gegner sind sie meistens SEHR GUT, aber ich schätze mal ich kann mit ihnen nicht so gut umgehen. Aufjedenfall kommt es darauf an wie du Kämpfst.

Antwort #7, 28. November 2009 um 21:09 von Daxter_666

Man muss sie richtig einsetzten.
Nicht gegen Plänkler oder BOgenschützen(Brandfeile).
Aber wenn du sie richtig gegen den Gegner einsetzt, gibt es nichts besseres.

Antwort #8, 05. Dezember 2009 um 13:15 von SPQR

hi ja wenn mann sie gegen sperträger kämpfen last verlierren sie aber gegen kurtzschwert träger sind sie spietzt aber mann sollte sie spielen können

tut mir leid wegen denn rechschreibfehler

Antwort #9, 11. Dezember 2009 um 20:18 von tefie6

Aus meiner erfahrung ist eine Kartagische Armee, mit einem general, Heiliger Bande, Heliger bande kavalerie und 5 einheiten der gepanzerten Elefanten kaum zu schlagen.
die elefanten und kavaleristen nutze ich zum flankieren wärend die heilige bande den feind auf breiter front festnageln.
wenn die kavalerie und die elefanten dan plötzlich in die feindlichen seiten stürmen passiert es öfters das eine massenpanig ausbrivht in der die elefanten alles niederwalzen.

PS: habs gegen scipios ausprobiert
PPS: wer rechtschreibfehler findet darf sie behaltenXD

Antwort #10, 20. Dezember 2009 um 01:29 von picare

ich danke für die zahlreichen antworten und bin schon am üben wie man mit denen am besten spielt

Antwort #11, 20. Dezember 2009 um 13:29 von gelöschter User

@picare mein rechtschreibfehler gefunden, ist jetzt meiner. ;)

Antwort #12, 20. Dezember 2009 um 13:30 von gelöschter User

Elefanten sind großartig. Diesen Schluss habe ich aus vielen Onlineschlachten gezogen.
Man nimmt Karthago oder die Seleukiden und nagelt die gegnerische Phalanx fest bis diese die Pharlanx auflöst und mit Schwertern kämpft. dann kommt man mit upgegradeten Elefanten von der Seite und zerschlägt die Gegner. Das klappt in 90% der Fälle...

Antwort #13, 23. Dezember 2009 um 21:33 von insider97

dsa klappt auch mit normaler schwerer kav, mit dem unterschied das diese schneller und nicht so teuer ist...


wenn du mit elefanten auf einen parther triffst hast du sowieso schon verloren...

Antwort #14, 23. Dezember 2009 um 22:27 von derkillervomdienst110

nicht wirklich.
den mit den elefanten bekommt man kaum verluste, und hat nen genialen Generalskiller da sie stump duch die feindliche armee latschen und den general packen egal wo er ist.

Antwort #15, 23. Dezember 2009 um 22:46 von picare

Aber Elefanten sind leichte Beute, muss man auch betrachten ;)

Antwort #16, 24. Dezember 2009 um 22:33 von star_online

kann sein, aber nur wenn du sie nicht richtig einsetzt.
richtig eingesetzt werden sie eig nur wenn die infanterie(vornehmlich heilige bande)
den feind festgesetzt hat und die bogenschützen sie beschießen.
dan müssen die elefanten von den flanken aus in die schützen rennen und die fliehen, dan umdrehen und der infanterie helfen

Antwort #17, 25. Dezember 2009 um 01:39 von picare

das kann man genauso gut mit schwerer kavallerie machen...



und als parther benutzt man eigentlich garkeine infanterie, da rennen sie deine elefanten zu tode ;)

Antwort #18, 25. Dezember 2009 um 08:57 von derkillervomdienst110

Hmmm ich sag mal so aus langer OnlineBattlen-Erfahrung macht es schon Sinn Elefanten zu haben weil die ein Speziale EInheit ist.

Aber ich persönlich habe max. 0-1 Ele-Einheiten in Battles benutzt, weil wenn man mehr hat, wird der Gegner sich auf die mit Fernkämpfer konzentrieren und dann laufen die Amok und mahcne deine ganze Formationen durcheinander und das macht dich in den Moment sehr verwundbar.

Deswegen gut überlegen mit den Elefanten ;)

Antwort #19, 25. Dezember 2009 um 10:43 von star_online

Elefanten sind ein Segen xD. Ich hab in meiner ersten Online-Schlacht die Seleukiden genommen, drei gepanzerte Elefanten, eine Achteck aus Agyraspiden, innendrin Onager und Bögen, Voilà.
Inna Kampagne würd ich aber nur sehr überlegt damit vorgehen, und niemals mit denen Auto-Entscheidung machen, die KI kann damit anscheinend nicht. Als Gegner sind sie jedoch gut xD.
Es fällt am Anfang schwer damit zu spielen.

Antwort #20, 01. Januar 2010 um 23:54 von DeineNutter

in der kampage sind die gute anti numibier und anti römer.
keine der fraktionen hat wirklich lange speere.
und wenn die infanterie zuerst vorückt wärend die elefanten auserhalb der reichweite von bogenschützen ein flankierungsmanöver starten.
wenn diese dan auf die infanterie schießen stürmen die elefanten in die nahkampfreihen des feindes, welche sofort flieht und die infanterie stürmt duch die panisch fliehenden auf die bogenschützen.

Antwort #21, 02. Januar 2010 um 00:05 von picare

wovon redet euch denn, elefanten sind zwar aus seine strategische Position um Massenfluch entstehen sehr wichtig,aber vergess doch nicht seine Hauptberuf. Aus der Beschreibung kennt man schon dass Elefanten Bonus gegen Kavallerie haben. Eine Gruppe aus 1 Elefanten und 2 Streitwagen koennen 6-8 Ostgeneräle aus Parthen vernichtend machen.

Um Elefanten effektivst zu nutzen soll man die eigene Kavallerie die feindlichen Fernkämpfern jagen und Elefanten gegen die feinliche Kavallerie bzw. Generäle seitlich angreifen, während die restlichen Einheiten gegen den feindlichen Haupfarmee einsetzen hatten. Falls gegnerischen Kavallerie vernichtet oder weg von seine Hauptarmee sind, greifen jetzt die Elefanten und paar Kavallerie von Hinten die Infanterie an, also ein Massenfluch wirds kommen.

Dasfolge ist, ein heroischer Sieg schnappt euch.

Antwort #22, 17. Februar 2011 um 05:18 von tientien

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Rome - Total War

Rome - Total War

Rome - Total War spieletipps meint: Echtzeit-Strategie trifft auf das römische Reich, der Anspruch ist nichts für Neulinge. Erfahrene Strategen werden sich als Cäsar dagegen pudelwohl fühlen.
86
10 Videospiele, die euch bestrafen, wenn ihr im leichtesten Modus spielt

10 Videospiele, die euch bestrafen, wenn ihr im leichtesten Modus spielt

Es gibt Spiele, die verlangen einfach das Härteste von euch. Oft folgt die einfachste Lösung: Die (...) mehr

Weitere Artikel

Spielestudios: Blizzard zum besten Arbeitgeber gewählt

Spielestudios: Blizzard zum besten Arbeitgeber gewählt

Das Studio Blizzard ist in einem Ranking des Karriere-Portals Glassdoor von Mitarbeitern zum beliebtesten Videospiel-Ar (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Rome - Total War (Übersicht)